Uber-Verbot
Powerline 1000E im Test
New Nintendo 3DS

Im Kampf gegen den umstrittenen Fahrdienstanbieter Uber haben die Taxifahrer einem Zeitungsbericht zufolge einen Etappensieg errungen. Wie die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" berichtet, untersagten die Richter des Landgerichts Frankfurt dem Taxi-Konkurrenten in einer einstweiligen Verfügung deutschlandweit die Vermittlung von Fahrern. Bei Verstößen drohen dem Start-Up aus den USA demnach bis zu 250.000 Euro Strafe je Fahrt. mehr ... (0)

Lieferzeiten von nur 90 Minuten, Paketzustellungen vor der Arbeit oder nach Feierabend - der Warenversand dürfte in Zukunft anders aussehen als bisher. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie "E-Commerce und Paketdienste" der Hamburger Beratungsfirma MRU, die der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel (bevh) am Montag veröffentlichte. mehr ... (0)

Ein rotes Paar Schuhe soll den Alltag von Smartphone-Nutzern revolutionieren: Noch in diesem Monat will das indische Start-up Ducere im Wortsinn wegweisende Schuhe in Indien auf den Markt bringen. Die Hightech-Treter mit dem Namen Lechal  - Hindu für "Nimm mich mit" - verknüpfen einen im Schuh eingebauten Vibrationsalarm mit einer Navigationsanwendung auf dem Smartphone. mehr ... (0)

Die Deutsche Telekom hat über ihre Tochtergesellschaft Deutsche Funkturm einen neuen Stahlgitter-Sendemast errichtet, der dem Großraum Rostock eine bessere Radio- und Fernsehversorgung garantieren soll. Der neue Mast wurde dem Vernehmen nach "in Rekordzeit" von zehn Monaten vor den Toren der Stadt in Rostock-Toitenwinkel errichtet. mehr ... (0)

Mehr Geschwindigkeit für Kabel-Internet-Kunden von Tele Columbus. Neukunden können ab sofort Tarife mit bis zu 150 Mbit/s im Down- und bis zu 5 Mbit/s im Upstream buchen. Bisher lag die maximal mögliche Download-Geschwindigkeit bei 128 Mbit/s. Parallel zu der Erhöhung der Bandbreiten werden die Preise für Kombi-Angebote zum Teil gesenkt. mehr ... (0)

Der weltgrößte Online-Videodienst Netflix will nach seinem Start in Deutschland auch eigene deutsche Fernsehserien entwickeln. "Wir werden sicher auch in Deutschland produzieren", sagte Netflix-Chef Reed Hastings dem "Spiegel". Netflix ist in wenigen Tagen auch in Deutschland verfügbar. Das US-Unternehmen hat sich unter anderem mit Serien wie der preisgekrönten Reihe "House of Cards" einen Namen gemacht und zählt bereits rund 50 Millionen Abonnenten. mehr ... (0)

Zahlreiche Stars sind in den USA Opfer eines massiven Hackerangriffs geworden: Wie mehrere US-Medien berichteten, tauchte eine Reihe von Nacktfotos im Internet auf. Opfer wurden unter anderem Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence, Popstar Rihanna, die kanadisch-französische Sängerin Avril Lavigne, die Klitschko-Verlobte Hayden Panettiere sowie US-Fußballspielerin Hope Solo. Unklar blieb zunächst, ob alle Fotos echt waren. mehr ... (0)

Seit einigen Wochen ist offiziell bekannt, dass der amerikanische Streaming-Dienst-Anbieter Netflix auch in Deutschland im September an den Start gehen wird. Nun berichtet ein erster Kunde, dass er über seinen Sony- und Panasonic-Geräte bereits die Online-Videothek nutzen kann. mehr ... (0)

weitere News auf einen Blick

WEITERE NEWS

Im Monat August interessierten sich Leser von inside-digital.de vor allem für Microsoft und deren Betriebssystem Windows. Zum einen kam es zu Problemen bei einem Update, weshalb Microsoft im Anschluss eine Deinstallation dessen empfahl. Zum anderen war es Windows 9, das die Aufmerksamkeit auf sich zog. Aber auch eine erneute VoIP-Störung bei der Telekom sorgte für Schlagzeilen. mehr ...

Mit seinen Abmahnungen gegen Nutzer der Poronseite Redtube erlangte Abmahn-Anwalt Thomas Urmann Ende des vergangenen Jahres zweifelhafte Berühmtheit. Nun wurde Urmann vom Gericht wegen Betrugs und Insolvenzverschleppung als ehemaliger Geschäftsführer einer Wurstwarenfabrik verurteilt. Nach Lizenzentzug wird Urmann nie wieder gegen Nutzer von Pornoseiten vorgehen können.   mehr ...

TOP 5 NEWS der letzten TAGE

alle News ansehen