Neue Tarife von Unitymedia
Test Online-Videotheken
Firefox 36 ist da

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia Kabel BW hat sich entschieden, ab dem 2. März für Neukunden neue Breitband-Tarife in der sogenannten 3play-Familie einzuführen, die Telefon-, Internet- und TV-Anschluss in einem Produkt vereinen. Das günstigste Paket kostet künftig statt bisher 33 Euro regulär knapp 40 Euro, das teuerste 60 statt 50 Euro. Zudem wird ein Rabatt auf die Grundgebühr nur noch für neun statt bisher zwölf Monate gewährt. mehr ... (0)

Wer im Auto auf eine Reise geht, möchte heutzutage immer häufiger auch dort eine schnelle mobile Internetverbindung nutzen können. Etwa um den Kindern auf der Rückbank die Messenger-Kommunikation mit Freunden zu ermöglichen oder um auf die Funktionen von Verkehrs-Apps oder auf einen Webradio-Livestream zuzugreifen. Huawei hat nun speziell für den Einsatz im Auto unter dem Namen HiLink CarFi einen LTE-Hotspot entwickelt. mehr ... (0)

Der Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv) in Deutschland hat Facebook, das größte soziale Netzwerk der Welt abgemahnt. Grund dafür sind Verstöße gegen geltendes deutsches Recht, die durch das Inkrafttreten der neuen AGBs zustande kommen. Die Datenschutzrichtlinien und die Nutzungsbedingungen müssen nun von Facebook innerhalb von drei Wochen angepasst werden. mehr ... (0)

Die Videoplattform YouTube arbeitet nach wie vor trotz mehr als einer Milliarde Nutzer nicht profitabel. Das berichtet das Wall Street Journal unter Berufung auf namentlich nicht näher genannte Quellen. Zwar sei es im Jahr 2014 gelungen, den Umsatz von 3 auf 4 Milliarden US-Dollar zu steigern, für den Sprung in die Gewinnzone habe das aber nicht gereicht - noch nicht. mehr ... (0)

Der Kundenverlust der Deutschen Telekom im klassischen Festnetz-Geschäft hält unvermindert an. Auch im vierten Quartal des vergangenen Jahres musste der Bonner Konzern wieder viele Festnetz-Anschlüsse deaktivieren, weil Kunden zur Konkurrenz wechselten oder auf einen Mobilfunk-Anschluss umstiegen. Besser lief es im Breitband-Segment. mehr ... (0)

Behörden ist es gelungen, einen weltweit aktiven Hackerring zu zerschlagen. Dafür war die Zusammenarbeit mehrerer Länder und Software-Firmen notwendig, wie die Nachrichtenagentur Reuters meldet. An den Ermittlungen unter der Führung von Europol waren unter anderem auch Microsoft und Symantec beteiligt. mehr ... (0)

Die Bundesnetzagentur hat nach eigenen Angaben "einen großen deutschen Telekommunikationsanbieter" dafür bestraft, dass er beim Anbieterwechsel gegen seine Pflichten verstoßen hat. Unklar ist, um welchen Anbieter es sich handelt, die Strafe fällt aber saftig aus: 75.000 Euro sind zu zahlen. mehr ... (0)

Die Deutsche Telekom hat ein ehrgeiziges Ziel: Bis 2018 könnten 80 Prozent der Haushalte in Deutschland mit superschnellem Internet versorgt werden, heißt es in einer aktuellen Mitteilung des Bonner Konzerns. Notwendig sei dafür aber eine Änderung in der Regulierung im Nahbereich rund um die Hauptverteiler. mehr ... (0)

weitere News auf einen Blick

WEITERE NEWS

Panasonic hat das Jahr 2014 eigenen Angaben zufolge erfolgreich als Nummer 2 im deutschen TV-Markt abgeschlossen. Für das laufende Jahr hat man nun seine neue TV-Geräte-Reihe vorgestellt. Mit deutlich mehr 4K-Ultra-HD-Modellen und der 4K-Pro-Studio-Master-Technologie, einer noch größeren Auswahl an Großbildschirmen sowie den ersten Curved-TVs will das Unternehmen seine Position weiter ausbauen. mehr ...

Der Markt für Online-Sportwetten gilt als äußerst attraktiv und nun mischt auch die Deutsche Telekom ganz offiziell mit - zusammen mit einem Partner aus Österreich. Die Telekom hat sich nach übereinstimmenden Medienberichten 64 Prozent an der Deutschen Sportwetten GmbH (DSW) gesichert. Noch im ersten Quartal sollen Fußball- und Formel-1-Wetten über ein Online-Portal angeboten werden. mehr ...

TOP 5 NEWS der letzten TAGE

alle News ansehen