/iOS

iOS

Wenn es um das Thema iOS geht, hat ein Unternehmen die Hosen an: Apple. Denn der US-Konzern ist für die Entwicklung dieses Betriebssystems verantwortlich. Es läuft auf iPhones und iPads und ist vor allem für seine einfache Bedienung bekannt.

iOS – Von Apple für Apple-Kunden entwickelt

Anders als Android ist iOS als geschlossenes Betriebssystem zu verstehen. Das heißt, es steht nur Apple-Kunden zur Verfügung, die ein iPad oder iPhone verwenden. Auch auf dem iPod Touch von Apple kommt das Betriebssystem zum Einsatz. Um das Betriebssystem nutzen zu können, ist ein Account bei Apple Voraussetzung. In diesem Zusammenhang wird die so genannte Apple ID erstellt.

Gratis-Vollversionen: Wer schnell ist, bekommt diese Pro-Apps kostenlos
Pro-Apps
In Googles Play Store und Apples App Store warten in dieser Woche wieder jede Menge Pro-Apps auf dich. Kostenlos, versteht sich. Und dabei findet sich für jeden Geschmack etwas – von nützlichen Tools bis zu beliebten Games.
Notizen App: Die 5 besten Memo-Apps für dein Handy (Android und iOS)
Memo-App
Es sind oftmals die kleinen Dinge, die das Handy so vielseitig machen – wie eine digitale Notizen-App mit zahlreichen unterstützenden Features. Wir haben die besten, praktischsten und funktionsreichsten Notiz-Apps herausgesucht und ihre jeweiligen Vor- und Nachteile beleuchtet.
WhatsApp Gruppenanrufe: So schaltest du lästige Personen aus
WhatsApp: Diese neue Funktion wird Gruppen-Chats stark verändern
Gruppenchats sind praktisch, um sich mit vielen Menschen auf einmal abzusprechen. Doch genau aus demselben Grund sind sie oft auch nervig. Doch du kannst Teilnehmer nun einfach stumm schalten. In welchen Fällen das wie geht, zeigen wir dir.
Apple gibt nach: Android-Feature kommt aufs iPhone 14
iPhone 14 Pro Max mit iOS 16.2 Beta 3
Das iPhone 14 Pro brachte im September unter anderem ein lang ersehntes Feature: das Always-on-Display. Apples Lösung sorgte jedoch für Kritik, die man sich nun in der Beta von iOS 16.2 zu Herzen genommen hat.
iPhones bekommen, wovon Android-Nutzer nur träumen können – und das automatisch und kostenlos
Apple iPhone 14 und 14 Plus
Apple hat in den vergangenen Stunden eines der interessantesten neuen Features der diesjährigen iPhone-14-Modelle freigeschaltet. Voraussetzung für die Nutzung ist die Installation von iOS 16.1 oder neuer.
Neue Klage gegen Apple: „Datenschutzgarantien sind völlig illusorisch“
Apples Werbebanner zum Thema Privatsphäre im Rahmen der CES 2019
Der iPhone-Hersteller wirbt gerne mit seinem Datenschutz. In einer neuen Sammelklage werden diese Versprechungen jedoch als „völlig falsch“ bezeichnet. Insbesondere das Tracking durch Apples eigene Apps wird als Grund genannt.
Neues iPhone-Update verfügbar: Dieses Feature bleibt uns Apple weiterhin schuldig
Das iPhone 14 Pro im Apple Store
Seit einigen Stunden kannst du iPadOS und iOS 16.1.1 auf deinem iPhone und iPad installieren. Während es bislang nur wenige Details zu dem Update gibt, ist leider klar, dass ein Feature weiterhin nicht mit an Bord ist.
„Hey Siri“ hat ausgedient: So will Apple den Sprachassistenten verbessern
Siri auf iPhone 12 Pro Max
Der bislang genutzte Sprachbefehl „Hey Siri“ zum Aktivieren von Apples Helfer soll in Zukunft abgeschafft werden. Der iPhone-Hersteller plant eine neue Variante, mit der du den Assistenten schneller aufrufen kannst.
iOS-Fahrplan: Wann kommen die nächsten Updates?
iPhone 12 Pro Max mit iOS-Update
Während die Hardware-Updates von Apple für dieses Jahr ihr Ende gefunden haben, soll in den verbleibenden Wochen noch neue Software für iPhone und iPad folgen. Wann iOS 16.2 und 16.3 erscheinen sollen, erfährst du hier.
iOS 16.2: Apple gibt erste Vorschau auf brandneue App
Die Freeform-App auf einem iPad
Apple hat die erste Testversion von iOS 16.2 veröffentlicht. Neben vielen kleinen Neuheiten beinhaltet das Update auch eine brandneue App, die du ab sofort ausprobieren kannst. Wir zeigen dir, was es damit auf sich hat.
12 3 4 5 6 7 8 9 10 +10 33
×1011 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

NEUESTE HANDYS