7
/Unterwegs/News/Auto News

Auto News

Wer von A nach B reisen möchte, greift in aller Regel zum Auto. Sei es das eigene Fahrzeug, ein Leihwagen oder ein Carsharing-Modell, die Flexibilität eines Autos ist unübertroffen vorteilhaft. Und seitdem die großen Automobilhersteller dazu übergehen, nicht nur Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor zu bauen, sondern auch solche mit Elektroantrieb, kommen auch Umweltfreunde bei der Nutzung eines Autos immer mehr auf ihre Kosten.

Vor allem Elektroautos wie der ID.3 von Volkswagen, der Corsa-e von Opel, die e-tron Modelle von Audi oder auch das Fahrzeug-Angebot von Tesla spielen bei der Fortbewegung der Zukunft eine wichtige Rolle. Wichtig wird in diesem Zusammenhang sein, dass in Zukunft die Preise für E-Autos noch deutlich sinken werden. Denn für viele Geldbeutel sind Elektroautos zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch viel zu teuer. Abzuwarten bleibt darüber hinaus, wie sich der technische Fortschritt auf die Akku-Technologie und die damit verbundene Reichweite der Fahrzeuge auswirken wird.

Die Redaktion von inside digital berichtet übrigens ausschließlich über solche Autos, die mindestes über einen Hybrid-Antrieb verfügen. Fahrzeuge also, die mindestens zum Teil elektrisch fortbewegt werden können. Der E-Mobilität gehört die Zukunft. Und inside digital möchte in seiner Berichterstattung die Zukunft aktiv mitgestalten.

Beliebteste Auto-News

News zur E-Mobilität

Aktuell

Deutsche Bahn: So billig werden Bahntickets ab Januar
Die Deutsche Bahn wird ab Januar ihre Ticketpreise senken. Hintergrund ist die Senkung des Steuersatzes. Damit wird Bahnfahren so billig wie noch nie. Wir zeigen dir, zu welchem Preis zu künftig durch Deutschland fahren kannst.
Zu viele Ausfälle: Dieser Flixbus-Plan ist gescheitert
Bus fahren heißt Diesel verbrennen. Das ist nicht unbedingt umweltfreundlich, auch wenn mehrere Menschen gleichzeitig transportiert werden. Flixbus hatte deswegen mit einer Zukunfts-Technologie experimentiert. Doch das ging schief und der innovative Bus kehrt in die Garage zurück.
Audi investiert Milliarden in E-Autos: Wird die Zukunft grün?
Elektromobilität ist im Kommen – und das stetig. Autobauer wollen auch in Zukunft verstärkt auf elektrische Fahrzeuge setzen. So auch Audi. Der Hersteller hat einen Zeitplan formuliert, laut dem ein Großteil der Autos innerhalb von wenigen Jahren elektrisch sein sollen. Entsprechende Gelder stehen dafür bereit.
Die Schattenseiten der E-Mobilität: Coup macht Schluss
Keine guten Nachrichten aus der E-Mobilität schwappen in diesen Minuten aus Berlin durch die Republik. Der Sharing-Anbieter für Elektro-Roller, Coup, stellt seinen Dienst überraschend ein. Ersatzlos und unwiderruflich. Die Gründe lassen aufhorchen und stellen ein Stück weit auch das Sharing-Modell anderer Betreiber in Frage. 
Peugeot e-2008: Der Preis steht fest 
Im Juni ließ der französische Autobauer Peugeot mit der Information aufhorchen, dass Ende 2008 ein kompakter SUV mit Elektroantrieb zu haben sein wird. Jetzt steht der Preis für den Peugeot e-2008 fest. 
Tesla Cybertruck-Quad bestätigt: E-ATV im Panzerdesign
Der Tesla Cybertruck hat in der vergangenen Woche für viel Wirbel gesorgt. Doch auf der Präsentation gab es ein zweites Gefährt zu bewundern. Über die Rampe des Cybertrucks wurde ein Quad auf die Ladefläche gefahren. Dazu gibt es jetzt erste Informationen.
Elektroauto e.Go Life wird teurer – Umweltbonus bereitet Sorgen
Der Aachener E-Auto-Hersteller e.go Mobile muss die Preise für den Kleinwagen e.Go Life anpassen. Und zwar nach oben. Das trifft aber nur für Kunden zu, die das Elektroauto ab 2020 bestellen. Vorbesteller sind von der Preiserhöhung nicht betroffen.
VW bringt WeShare in die nächste Großstadt
WeShar ist nicht bloß ein beliebiger CarSharing-Anbieter. Vielmehr ist die Volkswagen-Marke darauf bedacht, eine ökologisch sinnvolle Alternative zu sein. Denn Teil der Flotte sind ausschließlich Fahrzeuge, die mit Elektroantrieb unterwegs sind. Jetzt steht fest, dass WeShare schon bald in der nächsten Großstadt startet.
Karma stellt Revero GTS und SC2-Konzept mit Flügeltüren vor
Karma. Wenn man diesem Namen gegenüber Autofans in den Mund nimmt, sind große Augen nicht weit. Denn die US-Marke steht für Sportwagen, die Herzen schon allein beim reinen Anblick höher schlagen lassen. Auf der Los Angeles Auto Show wurde jetzt neben einem neuen Plug-in-Hybrid auch eine neue Elektroauto-Studie präsentiert: der Karma Revero GTS. Dazu zeigte sich auch das Karma SC2-Konzept.
ALLE NEWS