/Handy/WhatsApp: Alles zum beliebten Messenger

WhatsApp: Alles zum beliebten Messenger

WhatsApp hat sich in über zehn Jahren zum bekanntesten und am meisten genutzten Messenger weltweit gemausert. Allein der Google Play Store zählt über fünf Milliarden Downloads. Im Frühling 2009 startete die App für Android und iOS auf dem Markt, damals noch unter der Regie von Brian Acton und Jan Koum. 2014 schluckte Facebook dann die Messenger-App. Seither gehört sie zum Imperium von Marc Zuckerberg.

WhatsApp – Mehr als nur ein Messenger

Mit WhatsApp lassen sich schon längst nicht mehr bloß Nachrichten versenden. Der Messenger entwickelt sich beständig weiter, immer neue Funktionen halten Einzug. Registrierte WhatsApp-Fans können bereits vorab neue Funktionen in der Beta-Version testen, bevor sie für den Massenmarkt tauglich sind.

Neben Nachrichten lassen sich mittlerweile über WhatsApp auch Bilder und Videos verschicken oder GiFs erstellen. Wer über das Internet telefonieren will, kann ebenfalls auf den Messenger-Dienst zurückgreifen und seine Kontakte über die App anrufen. Facebook integrierte darüber hinaus auch eine App-eigene Kamera, sodass man nicht mehr länger zwischen der Kamera-App und WhatsApp hin und her springen muss.

Kurzum: Du willst auf dem laufenden bleiben, wenn es um WhatsApp geht? Du willst wissen, wann es welche Updates oder Sicherheitslücken gibt? Dann findest du alle aktuellen Themen rund um den berühmt-berüchtigten Messenger-Dienst genau hier. Darüber hinaus haben wir für dich Tipps und Tricks zusammengestellt, die den Umgang mit WhatsApp erleichtern und bereichern. Und wenn WhatsApp dir nicht genug ist, findest du außerdem eine ganze Liste mit den besten Alternativen.

News zu WhatsApp

WhatsApp, Signal und Co. in Deutschland vor dem Aus: Wann ist es so weit?
Es bahnt sich an, dass Signal, WhatsApp und andere Messenger die Reißleine ziehen. Die Signal-Chefin etwa droht mit Rückzug aus Europa und auch WhatsApp hat bereits angekündigt, zu verschwinden. Doch warum eigentlich und was bliebe Nutzern von WhatsApp und Co. dann übrig?
Diesen Schalter sollte jeder WhatsApp-Nutzer umstellen
WhatsApp ist die meistgenutzte App, um Fotos mit Familie und Freunden zu teilen. Doch machen viele Nutzer beim Verschicken einen großen Fehler. Dabei muss man nur einen Schalter in den Einstellungen umschalten. Wir zeigen dir, wie das geht und welche Vorteile sie bringt.
WhatsApp-Bombe droht zu platzen: Kernfunktion vor dem Aus
Ob Chatten, Bilder verschicken oder Videotelefonate führen: WhatsApp ist aufgrund seiner vielen Funktionen der beliebteste Messenger der Deutschen. Doch nun droht der Messenger seine Kernfunktion zu verlieren.
WhatsApp spricht von Abschied: Nutzern bleiben 60 Tage
WhatsApp ist hierzulande der beliebteste Messenger. Doch, sollte er verschwinden, stünden unzählige Alternativen wie Telegram oder Signal bereit. Und die Betreiber von WhatsApp machen Ernst und kündigen das Aus im August an.
WhatsApp mit neuer Funktion: Bilder-Revolution beim Messenger
Der beliebteste Messenger der Deutschen ist und bleibt wohl noch lange Whatsapp. Jetzt soll er bald noch besser werden. Denn Meta packt eine neue Funktion in Whatsapp, mit der du bald ganz neue Möglichkeiten beim Chatten mit Bildern bekommst. 
Riesige Emojis bei WhatsApp verschicken – so geht’s
Bei WhatsApp lassen sich Bilder, Texte und Sprachnachrichten verschicken – das weiß jeder. Doch wusstest du, dass du auch ganz einfach riesige Emojis verschicken kannst? Wir zeigen dir, wie das geht – auf dem iPhone und auf Android-Handys.
Neue Emojis für WhatsApp und Co.: Diese findest du bald auf deinem Handy
Wie schon in den vergangenen Jahren wird dein Smartphone auch im Jahr 2024 eine Reihe neuer Emojis erhalten. Die Updates reichen von Android über iOS bis hin zu WhatsApp. Hier sind die ersten Vorschläge.
WhatsApp zieht Schlussstrich und sperrt beliebte Funktion
Während WhatsApp derzeit ein Update ausrollt, das dem Messenger eine etwas andere Farbe verleiht, wollen die Entwickler an einer anderen Stelle eine beliebte Funktion streichen. Schon mit dem nächsten WhatsApp-Update dürfte sie verschwinden.
Einfach besser: Da können WhatsApp & Telegram nicht mithalten
Bei WhatsApp handelt es sich um den in Deutschland mit Abstand beliebtesten Messaging-Dienst. Teilweise gerechtfertigt, teilweise jedoch aufgrund des sogenannten „Winner-takes-all“-Prinzips. Denn zumindest in einem sehr wichtigen Punkt sind zwei weitere Messenger deutlich besser.
WhatsApp aktiviert neue Foto-Funktion
WhatsApp hat eine neue Funktion. Sie ist so genial wie nützlich, aber auch ziemlich gut versteckt. Wer gerne Bilder an seine Kontakte verschickt, wird sie lieben. Nachdem WhatsApp vor Kurzem die Videonachricht freigeschaltet hat, kommt nun das nächste Kamera-Feature.
Ab sofort: Wer ablehnt, verliert sein WhatsApp-Konto
Wer WhatsApp auch künftig nutzen möchte, muss die neuen Regeln des Messengers abwinken. Lehnt man ab, drohen Einschränkungen oder gar der Verlust des Kontos. Eine aktive Zustimmung ist jedoch nicht notwendig.
In wenigen Stunden ist Ende: Telegram wird abgeschaltet
Das war’s für Telegram. Ein Gericht hat die Schließung des beliebten Messengers angeordnet. Millionen Nutzer können Telegram bald nicht mehr nutzen. Schon in wenigen Stunden soll keine Nachrichten mehr verschickt werden können. Das sind die Gründe.

Du willst noch mehr News oder interessierst dich für Smartphones, Smart Home oder alles, was unterwegs passiert? Auch dafür haben wir jeweils das richtige für dich. In unseren Themenwelten gibt es jeweils die wichtigsten News auch außerhalb des Entertainment-Sektors.