/iOS

iOS

Wenn es um das Thema iOS geht, hat ein Unternehmen die Hosen an: Apple. Denn der US-Konzern ist für die Entwicklung dieses Betriebssystems verantwortlich. Es läuft auf iPhones und iPads und ist vor allem für seine einfache Bedienung bekannt.

iOS – Von Apple für Apple-Kunden entwickelt

Anders als Android ist iOS als geschlossenes Betriebssystem zu verstehen. Das heißt, es steht nur Apple-Kunden zur Verfügung, die ein iPad oder iPhone verwenden. Auch auf dem iPod Touch von Apple kommt das Betriebssystem zum Einsatz. Um das Betriebssystem nutzen zu können, ist ein Account bei Apple Voraussetzung. In diesem Zusammenhang wird die so genannte Apple ID erstellt.

Game Changer: Apple kooperiert mit Microsoft und Sony
Controller der PlayStation 4 in weiß
Im Bereich der Spiele wagt sich Apple auf neues Terrain. Mit Apple Arcade will das Unternehmen eine Games-Flatrate für alle seine Geräte anbieten. Nun holt sich das Unternehmen prominente Unterstützung ins Boot und löst damit auf einen Schlag eines der größten Probleme von mobilen Gaming.
iOS 13: Diesen iPhones spendiert Apple ein Update
iOS 13 Symbol
Apples zweite Keynote des Jahres ist Geschichte. In San Jose stellte der Hersteller im Rahmen der WWDC eine Hülle von neuen Software-Errungenschaften vor, die neben dem Überraschungsstar des Abends – iPadOS – unter anderem auch iOS 13 umfassen. Fest steht nun auch, welche Geräte ein Update bekommen – und welche nicht.
iOS 13 ist da: Alle Details zum neuen Apple-Betriebssystem
iOS 13 Symbol
Dark Mode, neue Gestensteuerung sowie kleinere und größere Verbesserungen. Nach vielen Spekulationen hat Apple nun auf der WWDC 2019 Einblicke in die neue Betriebssystem-Version von iOS gegeben. Alle Informationen im Überblick.
Das Ende von iTunes? Apple plant alternative Lösung für Kult-Software
Apple iPhone wird von einer Frau bedient.
iTunes gehört zu Apple wie die iPhones und MacBooks. Doch offenbar wird sich der Hersteller schon bald von seiner bekannten Multimedia-Software verabschieden. Auf der am Montag startenden WWDC 2019 stellt Apple offenbar alternative Lösungen zur Verwaltung von Music, Videos und Podcasts vor.
iOS 13: Erste Screenshots zeigen die wichtigste Neuerung
Apple iPhone XS Max mit Fingerabdrücken auf der Rückseite
Die größte Neuerung von Apples Betriebssystem dürfte keine App oder eine bahnbrechende Funktion sein. Apples iOS 13 dürfte vor allem als das Update in die Geschichte eingehen, das den Dark Mode auf das iPhone und iPad bringt. Erste Screenshots zeigen die dunkle Variante sowie einige kleinere Neuerungen.
iOS 12.3.1: Diese nervigen Bugs behebt Apple mit dem Update
Screenshots von iOS 12
Ohne Tests hat Apple eine neue iOS-Version verteilt. iOS 12.3.1 behebt einige störende Fehler, darunter einen Bug bei Anrufen über das LTE-Netz sowie Probleme bei iMessage. Der Hotfix steht aktuell allen Nutzern zur Verfügung, die auf ihrem iPhone oder iPad iOS 12 installiert haben.
Flirten und mehr: Die besten Dating Apps im Überblick
Das Symbolbild für Dating Apps
Neue Leute kennenzulernen ist in Zeiten von Smartphones so einfach wie nie zuvor. Anwendungen für Singles und Kennenlern-Apps wie Tinder und Lovoo bieten die Möglichkeit, schnell mit Fremden online Kontakt aufzunehmen. Doch welche sind die besten Apps, um Freundschaften oder die große Liebe zu finden? Und welche sollte man eher meiden?
Umfrage: Handy-Nutzer wollen Update-Garantie und höhere Transparenz
iPhone 4 mit verschiedenen Apps.
Dass Updates nicht von Smartphone-Herstellern garantiert werden, sollte aktuell allen Huawei-Besitzern klar sein. Nach der Beendigung der Zusammenarbeit mit Google erhalten Nutzer demnächst nur noch Sicherheits-Aktualisierungen. Doch auch abseits des Huawei Debakels wünschen sich Verbraucher eine längere Update-Versorgung und Garantien. Darauf deuten die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage hin.
iOS 12.3 ist da – mit vielen Änderungen
Apple iPhone wird von einer Frau bedient.
Knapp zwei Monate ist es her, seit Apple die erste Beta von iOS 12.3 zur Verfügung stellte. Nun ist über die Update-Server des amerikanischen Unternehmens die finale Version von iOS 12. zu haben. Und wie zu erwarten war, sind einige Änderungen für iPhones, iPads und den iPod Touch mit an Bord.
Gekaufte App zurückgeben: So funktioniert es bei Android und iOS
iPhone 4 mit verschiedenen Apps.
Was passiert eigentlich, wenn man eine App im App Store kauft, sie dann aber nicht hält, was sie verspricht? Gibt es da ein Rückgabe-Recht? Die Antwort ist ja, das Zurückgeben von Apps ist möglich. Allerdings geben Apple und Google ihren Nutzern dafür unterschiedliche lange Zeit. Und auch der Rückgabe-Prozess unterscheidet sich bei iOS und Android. inside handy klärt auf.
1 2 3 45 6 7 8 9 10 +10 41

NEUESTE HANDYS