Netflix Kosten 2024: Preise und alle Infos zum Streaming-Abo

5 Minuten
Netflix ist einer von vielen Video-on-Demand-Diensten, die du in Deutschland abonnieren kannst. Wir verraten dir alle Details zu den Netflix Kosten und welche Inhalte du in den kommenden Wochen als Kunde abrufen kannst.
Das Netflix Logo in Los Gatos
Bildquelle: Netflix

Filme und Serien schauen – am Notebook, auf dem Fernseher und per App auf Smartphones und Tablets sowie über Spielekonsolen. Netflix macht genau das möglich. Der amerikanische Video-on-Demand-Anbieter ist vorwiegend bekannt für seine erfolgreichen Eigenproduktionen. Egal, ob Filme oder Serien: Viele der Produktionen haben bereits internationale Preise abgeräumt. Aber wie teuer ist Netflix überhaupt? Und welche Inhalte kann ich mit welchem Abo sehen? Wir verraten dir alles zu den Netflix Kosten und den Inhalten, die du abrufen kannst.

Was kostet Netflix?

Das Angebot von Netflix gibt es ab unter 5 Euro pro Monat. Wer sich für ein Abo interessiert, hat die Wahl zwischen drei Modellen, die aktuell zwischen knapp 5 und knapp 18 Euro im Monat kosten. Seit November 2022 ist neu das Netflix Basis-Abo mit Werbung erhältlich, das knapp 5 Euro kostet, bei dem aber auch Werbeclips vor und während des Streamings akzeptiert werden müssen. Das klassische Basis-Abo ohne Werbung kostete einst 7,99 Euro, ist für Neukunden gegenwärtig aber nicht mehr erhältlich. Gegen Aufpreis bekommst du höhere Auflösungen und weitere Extras. Die nachfolgende Tabelle gibt dir einen Überblick zu den aktuellen Netflix Kosten im Jahr 2024:

Netflix Basis-Abo mit WerbungNetflix StandardNetflix Premium
monatliche Grundgebühr4,99 Euro13,99 Euro 19,99 Euro
HD-Inhalteja
(Full HD / 1.080p)
ja
(Full HD / 1.080p)
ja
(Ultra HD / 4K)
gleichzeitige Nutzung auf Geräten224
Offline-Nutzung auf Geräten gleichzeitig224
Netflix 3D-Audioneinneinja
Mindestvertragslaufzeit1 Monat1 Monat1 Monat
Zusatzmitglied (Account-Sharing)nicht möglich1 Zusatzmitglied für 4,99 Euro pro Monat2 Zusatzmitglieder für je 4,99 Euro pro Monat
jetzt bestellenjetzt bestellenjetzt bestellen

Wichtig ist: Wer hochauflösende Inhalte nutzen möchte, muss über die passende Hardware verfügen. Also zum Beispiel über einen 4K-fähigen Fernseher. Für die Nutzung auf Smartphones und Tablets empfiehlt sich die Verwendung der passenden Netflix App.

Netflix Kosten: Höchster Preis nur für 4K-Fans und Familien sinnvoll

Den höchsten Preis für ein Abo des Streaming-Anbieters zu bezahlen, lohnt sich nur, wenn der Konsum besonders hochauflösender Inhalte bevorzugt wird oder innerhalb einer Familie bis zu vier Geräte parallel auf die Serien und Filme zugreifen sollen. Die Netflix Preise anschauen und vergleichen lohnt sich vorwiegend für alle Nicht-Single-Haushalte.

Netflix App jetzt downloaden

‎Netflix
‎Netflix
Entwickler: Netflix, Inc.
Preis: Kostenlos+
Netflix
Netflix
Entwickler: Netflix, Inc.
Preis: Kostenlos

Neue Filme und Serien offline anschauen

Einer der größten Vorteile: Wer ein Netflix-Abo abschließt, kann Filme, die aktuelle Staffel der Lieblings-Serie und neue Dokumentationen nicht nur streamen, sondern auch downloaden und offline ansehen. Es ist also nicht zwingend notwendig, eine bestehende Internetverbindung zu nutzen. Auch im Flugzeug oder im Zug oder bei Bedarf am Strand auf einer einsamen Südsee-Insel stehen die Inhalte des Streamingdienstes offline zur Verfügung. Sie müssen zuvor nur auf das Smartphone, Tablet oder Notebook geladen und per App abgerufen werden.

Wer Netflix per Internetstream nutzt, muss im Ausland übrigens unter Umständen mit Einschränkungen rechnen. Denn nicht alle Titel stehen weltweit zur Nutzung bereit. Der Anbieter selbst empfiehlt für ein reibungsloses Streaming von seinen HD-Inhalten werden mindestens 5 MBit/s im Downstream empfohlen. Und sollen es Ultra-HD-Inhalte sein, sind sogar 25 MBit/s für einen reibungslosen Stream notwendig.

Aktuelle Neuigkeiten im Überblick

Informationen zu neuen Serien, die im Laufe der kommenden Wochen bei Netflix starten, kannst du auch der folgenden Tabelle entnehmen; oder der verlinkten News zu den aktuellen Netflix-Neuheiten.

SerieStaffelverfügbar ab
The Titan Games229. Mai 2024
Eric130. Mai 2024
Geek Girl130. Mai 2024
Ein Teil von dir131. Mai 2024
How to Ruin Love: The Proposal131. Mai 2024
Nicht eine mehr131. Mai 2024
New Amsterdam41. Juni 2024
One Punch Man21. Juni 2024
Kübra26. Juni 2024
Sweet Tooth36. Juni 2024
Perfect Match27. Juni 2024
Hierarchy17. Juni 2024
My Next Guest Needs No Introduction With David Letterman512. Juni 2024
King of Collectibles: The Goldin Touch212. Juni 2024
Bridgerton3b13. Juni 2024
Doctor Climax113. Juni 2024
Joko Anwar's Nightmares and Daydreams114. Juni 2024
Miss Night and Day115. Juni 2024
Agents of Mystery118. Juni 2024
Love Is Blind: Brazil419. Juni 2024
Dallas Cowboys Cheerleaders: Ein amerikanischer Traum120. Juni 2024
Clans121. Juni 2024
The Victim's Game221. Juni 2024
Rising Impact122. Juni 2024
Die wilden Neunziger!227. Juni 2024
Òlòtūré: The Journey128. Juni 2024
Owning Manhatten128. Juni 2024
Savage Beauty228. Juni 2024
Der Maulwurf228. Juni 2024
Supacell1Juni 2024
The Whirlwind1Juni 2024

Neue Filme bei Netflix

Oder darf es in der kalten Winterzeit ein herzerwärmender Film sein? Alle Film-Highlights, die in den kommenden Wochen anlaufen, findest du in der nachfolgenden Tabelle – Netflix Original Produktionen inklusive.

Titel Verfügbar ab
The Invitation27. Mai 2024
Bionische Schwestern29. Mai 2024
Farben des Bösen: Rot29. Mai 2024
Tòkunbò31. Mai 2024
Ein Teil von dir31. Mai 2024
Black Clover III1. Juni 2024
Die Mannschaft1. Juni 2024
Reich um jeden Preis4. Juni 2024
Im Wasser der Seine5. Juni 2024
Baki Hanma VS Kengan Ashura6. Juni 2024
Basma6. Juni 2024
Beckenrand Sheriff9. Juni 2024
Ein Nasser Hund10. Juni 2024
Get Out16. Juni 2024
The Spirit12. Juni 2024
Eine verhängnisvolle Affäre15. Juni 2024
Die Erbschaft19, Juni 2024
Trigger Warning21. Juni 2024
… denn zum Küssen sind sie da22. Juni 2024
Accident Man27. Juni 2024
Drawing Closer27. Juni 2024
A Family Affair28. Juni 2024
Beverly Hills Cop: Axel F3. Juli 2024

Wie kann ich Netflix kündigen?

Eine Kündigung des Netflix-Abos ist denkbar einfach. Über den Kundenbereich auf der Homepage des Streamingdienstes besteht die Möglichkeit, mit zwei Klicks zu kündigen.

Wie kann ich Netflix auf Sky Q nutzen?

Wer Kunde von Sky ist und einen Sky Q Receiver nutzt, kann Netflix auch darüber nutzen. Dafür ist bei Altkunden das Entertainment Plus Paket von Sky Voraussetzung. Bei neuen Sky-Abos ist Netflix in den meisten Fällen immer inklusive. Als Kunde von Sky hast du also nicht nur Zugriff auf die Inhalte des Pay-TV-Senders, sondern auch auf die Inhalte von Netflix. Grundlage ist das Standard Paket des Streamingdienstes. Es sind also Inhalte in HD-Qualität und auf bis zu zwei Geräten gleichzeitig nutzbar.

Account teilen – ist das erlaubt?

Da Netflix die Möglichkeit gestattet, Inhalte je nach Abo-Modell auf zwei oder sogar vier Geräten parallel anschauen zu können, liegt die Versuchung natürlich nahe, ein Abo zu teilen. Dieses sogenannte Account Sharing ist aber abseits der eigenen Familie, also Mitgliedern des eigenen Haushalts, nicht erlaubt.

Du hast aber die Möglichkeit, in einem Standard- oder Premium-Tarif einen sogenannten Zusatzmitgliedsplatz zu erwerben, um deinem Account gegen eine Extragebühr ein Zusatzmitglied hinzuzufügen. Dafür werden pro Monat 4,99 Euro extra fällig. Im Standard-Abo ist das Hinzufügen eines Zusatzmitglieds möglich, im Premium-Abo lassen sich zwei Extra-Konten für Freunde oder Bekannte einrichten.

Ein Zusatzmitglied verfügt über ein eigenes Konto und Passwort, die Mitgliedschaft wird aber von jener Person bezahlt, die das Zusatzmitglied zur gemeinsamen Nutzung eingeladen hat. Das Zusatzmitglied muss in demselben Land aktiviert werden, in dem auch der Kontoinhaber sein Konto erstellt hat. Das Hinzufügen zu werbefinanzierten Netflix-Abos ist nicht möglich.

Netflix Kosten mit Gutschein bezahlen

Wer sein Abo nicht selbst zahlen möchte, kann auch Geschenkkarten nutzen. Sie sind online zum Beispiel bei Amazon und im Einzelhandel erhältlich. Über die Homepage des Streaminganbieters lässt sich das gekaufte oder geschenkte Guthaben dem eigenen Account zubuchen. Das Guthaben von einem Netflix-Gutschein ist unbegrenzt gültig.

Deine Technik. Deine Meinung.

2 KOMMENTARE

  1. Nutzerbild Lutz

    „Das in den USA erhältliche DVD-Abo“ ist inzwischen gar nicht mehr erhältlich…

    Antwort
  2. Nutzerbild Karsten Frei

    Am besten ist man mit Anbieter Hopping dran. Alle 2 Monate ein anderen Anbieter.
    Die Kosten sind überschaubar und in 6-8 Monaten Abwesenheit kommt genug neues Content raus.
    Erst wenn alle Anbieter unter einem Dach vereint sind, dann kann man über dauerhaftes Abo nachdenken.

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein