/5G

5G

Die Zukunft im Mobilfunk heißt 5G: Die fünfte Generation der internationalen Mobilfunkstandards verspricht als Nachfolger von LTE nicht nur Surfgeschwindigkeiten im Gigabit-Bereich, sondern auch sehr niedrige Latenzzeiten von 1 ms und weniger. Das ist wichtig, um neue Anwendungen in der Telemedizin und rund um das vernetzte Fahren (Connected Car) ermöglichen zu können.

Auch in der Industrie wird 5G schon lange erwartet. Unter dem Schlagwort Industrie 4.0 sind im Rahmen der vernetzten Industrie ganz neue Fertigungsszenarien möglich.

5G startet durch – aber erst im Jahr 2020

Bis 5G tatsächlich nutzbar sein wird, müssen aber noch einige Monate vergehen. Denn gegenwärtig laufen noch umfangreiche Tests, um 5G massenmarkttauglich zu machen. Mit ersten 5G-Netzen wird nicht vor 2020 gerechnet.

Weitere Hintergrund-Informationen zu 5G

 Übersicht:  Alles zum neuen Mobilfunkstandard 5G

5G Smartphones: Huawei, Samsung, Apple und Co. in Position

→ Infrastruktur: Die Technik hinter dem Netz der Zukunft

→ 5G in der Praxis: Möglichkeiten für Industrie, Medizin & private Nutzer

Status Quo: 5G in Deutschland

MediaTek Dimensity 800: 5G für Discount-Handys – mit einem Haken
MediaTek 5G Prozessor
Ende November überraschte MediaTek mit der Ankündigung eines neuen Premium-Prozessors für 5G-Smartphones. Jetzt geht die asiatische Chip-Schmiede noch einen Schritt weiter. Oder zurück, je nachdem aus welcher Perspektive man es betrachtet. Denn mit dem MediaTek Dimensity 800 startet nun die Produktion eines Prozessors für preiswerte 5G-Handys.
Irrer Plan: Toyota baut jetzt eine eigene Stadt
Woven City mit Mount Fuji von oben
"Hat dieser Mann den Verstand verloren?" Akio Toyoda, aktueller CEO und Enkel des Firmengründers von Toyota, spricht aus, was viele im Saal über ihn denken mögen. In rund 20 Minuten haben er und der dänisch-amerikanische Architekt Bjarke Ingels soeben das Projekt "Woven City" vorgestellt. In Japan baut Toyota eine eigene, zukunftsorientierte Stadt. Das sitzt.
5G: So mies ist die Netzabdeckung Ende 2019 wirklich
5G-Antennen-Mast vor bewölktem Himmel
2019 sollte DAS 5G-Jahr werden. Doch was bleibt davon Ende des Jahres? In Erinnerung bleibt eine Frequenz-Auktion, die nicht enden wollte. Und zur Verfügung stehen 5G-Netze von Telekom und Vodafone, die die Bezeichnung Netz aber noch nicht wirklich verdienen. Warum, zeigt dir unser Netze-Redakteur Thorsten Neuhetzki in einer durchaus auch persönlichen Einschätzung.
Digitale Trends 2020: Streaming-Chaos, ein Wunder-Material und mehr von allem
Das Jahr 2019 brachte im Bereich "Digital" so manche Innovationen hervor. Das faltbare Smartphone mit flexiblem Display gehört ganz sicher dazu. Doch welche Trends erwarten uns 2020? Wir wagen einen Ausblick und nehmen dich mit in die Zukunft.
5G jetzt sogar für Prepaid und Discounter – vorerst
5G-Nutzung auf einem Smartphone
5G ist der Mobilfunkstandard der Zukunft und überraschend schon für die Vertragskunden von Telekom und Vodafone kostenlos nutzbar. Nun hat ein Test ergeben: Auch mit ersten Prepaid-Karten lässt sich 5G nutzen - zumindest vorerst.
5G Ausbau: Deutschland will Huawei komplett ausschließen
Jetzt also doch: Laut Informationen des Handelsblatts einigt sich die große Koalition auf einen Komplett-Ausschluss von Huawei beim 5G-Ausbau. Dies könnte drastische Folgen für Huawei, aber auch für den Netzausbau in Deutschland haben.
Steuerung per Handy-Netz: Deutsche Bahn testet automatische Zugfahrten
5G Symbolfoto
Nokia und die Deutsche Bahn werden schon bald die ersten Züge in Deutschland automatisch per 5G fahren lassen. Wir zeigen dir, was geplant ist.
O2: 5G-Netz für 16 Millionen Einwohner – hier geht es los
Das O2-Logo auf einer Wand.
O2 hat angekündigt, auch 2020 weiter massiv in den LTE-Ausbau investieren zu wollen. Doch auch 5G wird kommendes Jahr ein Thema. In gleich fünf Städten will O2 ein Netz aufbauen. Hier sind die Details.
5G made in EU: Booten Nokia und Ericsson Huawei aus?
Ein Mobilfunk-Sendemast im Wald
Seit den Spionagewürfen, die seit nunmehr über einem Jahr gegen Huawei erhoben werden, wird der chinesische Hersteller immer mehr ausgebootet. Auch beim 5G-Ausbau scheint dies der Fall zu sein – denn EU-Netzausrüster sollen gefördert werden.
5G bei der Telekom: So soll es jetzt weitergehen
5G im Telekom-Netz
Seit September hat die Deutsche Telekom ein 5G-Netz in Deutschland – zumindest in einem kleine Ausmaß. Jetzt hat sich die Telekom in die Karten gucken lassen, wie es im kommenden Jahr mit dem neuen Netz weitergehen soll.
12 3 4 5 6 7 8 9 10 +10 22
×1011 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

NEUESTE HANDYS