/5G

5G

Die Zukunft im Mobilfunk heißt 5G: Die fünfte Generation der internationalen Mobilfunkstandards verspricht als Nachfolger von LTE nicht nur Surfgeschwindigkeiten im Gigabit-Bereich, sondern auch sehr niedrige Latenzzeiten von 1 ms und weniger. Das ist wichtig, um neue Anwendungen in der Telemedizin und rund um das vernetzte Fahren (Connected Car) ermöglichen zu können.

Auch in der Industrie wird 5G schon lange erwartet. Unter dem Schlagwort Industrie 4.0 sind im Rahmen der vernetzten Industrie ganz neue Fertigungsszenarien möglich.

5G startet durch – aber erst im Jahr 2020

Bis 5G tatsächlich nutzbar sein wird, müssen aber noch einige Monate vergehen. Denn gegenwärtig laufen noch umfangreiche Tests, um 5G massenmarkttauglich zu machen. Mit ersten 5G-Netzen wird nicht vor 2020 gerechnet.

Weitere Hintergrund-Informationen zu 5G

 Übersicht:  Alles zum neuen Mobilfunkstandard 5G

5G Smartphones: Huawei, Samsung, Apple und Co. in Position

→ Infrastruktur: Die Technik hinter dem Netz der Zukunft

→ 5G in der Praxis: Möglichkeiten für Industrie, Medizin & private Nutzer

Status Quo: 5G in Deutschland

O2 will 5G-Auktion in Deutschland mit Klage stoppen
Mobilfunk-Standards 3G, 4G, 5G auf einem Tacho
Nun könnte doch noch eine Klage eines deutschen Netzbetreibers die geplante Auktion der Mobilfunkfrequenzen für 5G im März stoppen. Wie jetzt bekannt wurde, hat O2 eine entsprechende Klage eingereicht, die aufschiebende Wirkung hätte.
Telekom will 700-MHz-Frequenzen noch dieses Jahr für LTE nutzen
Telekom T
Die Telekom will weitere Funklöcher in ihrem Netz schließen. Dazu will sie jetzt die vor einigen Jahren ersteigerten Frequenzen um 700 MHz nutzen. Eigentlich war der Plan, diese mit 5G zu nutzen. Jetzt soll aber auch LTE auf diesen Frequenzen aktiviert werden.
Huawei: Weltweit erstes 5G-Handy mit faltbarem Display erscheint demnächst
Huaweis faltbars 5G-Smartphone
Die unendliche Geschichte rund um ein "nächstes Jahr" erscheinendes faltbares Smartphone nährt sich langsam ihrem Ende. Ein erstes faltbares Handy, das Royole FlexPai, wurde bereits vor einigen Monaten vorgestellt. Gleich mehrere namhafte Hersteller wollen ihre Geräte bereits in wenigen Wochen in den Ring werfen. Die Variante von Huawei wird dabei abseits des faltbaren Bildschirms auch einen weiteren Leckerbissen mit an Bord haben.
Was ist 5G? Alles zum neuen Mobilfunkstandard
Mobilfunk-Standards 3G, 4G, 5G auf einem Tacho
5G – diese Kombination aus Zahl und Buchstabe ist für die Mobilfunkbranche wie eine Verheißung. In Kürze wird der neue Mobilfunkstandard auch Wirklichkeit. Erste Netz-Infrastrukturen und Endgeräte gibt es schon. Was genau hinter 5G steckt, was in den nächsten Jahren erwartet wird und was Zukunftsmusik der nächsten Jahrzehnte ist, zeigt das große 5G-Spezial.
Huawei-Diskussion könnte sich auch auf GSM, UMTS und LTE auswirken
Huawei Feuerstelle
Seit Monaten steht Huawei wegen Sicherheitsfragen als Netzwerkausrüster in der Kritik. Was theoretisch klingt, könnte sich ganz praktisch auf alle neuen Mobilfunknetze auswirken – und zwar nicht nur bei 5G. Angeblich bereiten sich Telekom, Vodafone und O2 schon auf einen Huawei-Ausstieg auch bei GSM, UMTS und LTE vor.
Huawei und die 5G-Netze: Ausschluss oder Sicherheits-TÜV?
Huawei Mate 10 Pro in der Hand vor verregneter Scheibe
Es gibt derzeit wenige gute Nachrichten für Huawei, wenn es um den Bereich der Netzwerksparte geht. Jetzt scheint sogar die EU Kommission zu prüfen, ob Huawei für einen Ausbau von 5G in Europa in Frage kommt.
LG V50 ThinQ 5G: Smartphone erscheint nur kurz nach dem V40 ThinQ
Das LG V40 ThinQ auf der CES 2019
LGs Verkaufsstrategien bezüglich der V-Serie sind genauso unvorhersehbar wie aktuell das Wetter – auf dem Mars. So kamen die Flaggschiff-Smartphones zuletzt bereits mehrmals verspätet auf den deutschen Markt, was den Konkurrenzgeräten einen großen Vorsprung in puncto Preis bot. Nun soll das neueste Modell, das LG V50 ThinQ, nur kurze Zeit nach dem Marktstart des Vorgängers LG V40 vorgestellt werden.
5G von Huawei: So denken Telekom und Vodafone über die Chinesen
Ein 5G-Logo von Vodafone an einem Mast
Huawei steht in der Kritik. Dabei geht es weniger um die Smartphones der Endkunden als vielmehr um Sicherheitsbedenken, den chinesischen Netzwerkausrüster für die kommenden 5G-Netze einzusetzen. Wie denken Telekom und Vodafone über den Ausrüster?
Bestätigt: Auch Vodafone und Telekom nehmen an 5G-Auktion teil
5G Antenne in Berlin
Keine Überraschung: Nach Telefónica Deutschland und United Internet wollen auch die beiden D-Netz-Betreiber Vodafone und Telekom ein 5G-Netz in Deutschland aufbauen. Das ist seit Freitag klar.
Von BASF bis Volkswagen – Starkes Interesse an lokalen 5G-Netzen
Mobilfunk Basisstation
Es wird offenbar einen heißen Tanz um lokale 5G-Frequenzen in Deutschland geben. Viele namhafte Unternehmen haben Interesse, eigene 5G-Netze auf ihren Werksgeländen zu betreiben.

NEUESTE HANDYS