/1&1

1&1

1&1 ist einer der größten DSL- und Mobilfunk-Provider in Deutschland. Das Unternehmen aus Montabaur bietet nicht nur DSL-Tarife, sondern auch eigene Handytarife an.

1&1 Handytarife

Bei den Handytarifen liegt der Fokus auf LTE-Tarifen, die über das Mobilfunknetz von Telefónica Deutschland angeboten werden und durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu überzeugen wissen. Ergänzend dazu gibt es auch 1&1 Tarife im Vodafone-Netz. Sie sind aber etwas teurer und gegenwärtig besteht kein Zugriff auf das LTE-Netz von Vodafone. Alle Vodafone-Tarife bei 1&1 werden nur über das UMTS-Netz abgewickelt. Dadurch sind diese Tarife in der Spitze nicht nur langsamer, sondern es steht in Mobilfunkzellen auch weniger Kapazität zur Verfügung.

Alle Handytarife von 1&1 sind auf Wunsch mit neuen Smartphones kombinierbar. Egal ob von Samsung, Apple, Sony oder Huawei – 1&1 bietet die gängigsten neuen Smartphones zum Kauf an. Auch Tablets stehen bei 1&1 zur Wahl.

1&1 Webhosting

Ein weiteres Standbein von 1&1 sind Aktivitäten im Domain- und Webhosting-Geschäft. Wer auf der Suche nach einer Internetadresse oder einer neuen Homepage ist, findet bei 1&1 ebenfalls die passenden Angebote.

1&1 Drillisch: MVNO-Vertrag mit Telefónica läuft aus
1&1 Headquarter
1&1 Drillisch soll der vierte, große Netzbetreiber in Deutschland werden. Nach dem Erfolg bei der 5G-Frequenzauktion ist es aber ziemlich ruhig um den neuen Hoffnungsträger in der deutschen Mobilfunklandschaft geworden. Und noch hat 1&1 Drillisch auch den aktuell gültigen MBA MVNO Vertrag mit Telefónica Deutschland nicht verlängert. Dabei wäre es langsam an der Zeit, eine entsprechende Option zu ziehen.
United Internet: Mobilfunk quietschfidel, (V)DSL am Tropf
United Internet Zentrale
Bei United Internet ist kein Wachstum mehr bei der Vermarktung von (V)DSL-Anschlüssen zu verzeichnen. Und auch im Mobilfunk-Segment lief es schon mal besser. Gleichwohl entschieden sich auch im dritten Quartal wieder viele Kunden für einen Handyvertrag von 1&1 und Co. Der Umsatz von United Internet kletterte auf ein neues Rekordhoch. 
Experte: Darum sollten Telekom und Vodafone noch kein 5G bewerben
5G im Telekom-Netz
5G in Deutschland ist gestartet – zumindest mit einigen wenigen Standorten. Das Besondere: Die Netzbetreiber wollen keinen Aufpreis für 5G. Wie ist das zu erklären und wie schnell wird sich 5G durchsetzen? Und: Welche Chancen hat überhaupt 1&1? Diese Fragen haben wir einem anerkannten Telekommunikations-Experten gestellt.
Neue Handytarife von Congstar, Tchibo, 1&1 und Fyve
Frauen mit Smartphone machen Selfie
Neue Tarife hier, neue Tarife da. Es wird nicht ruhiger auf dem deutschen Mobilfunkmarkt. Auch während der vergangenen Tage hat es wieder verschiedene interessante Tarif-Updates gegeben, die wir dir an dieser Stelle in einer Übersicht präsentieren möchten. In dieser Woche unter anderem dabei: Tchibo Mobil, 1&1 und Fyve. 
FritzBox Update: Kabel- und 1&1-Router erhalten neue Firmware
Die AVM FritzBox 6490 Cable von vorne und hinten
Es vergeht derzeit kaum eine Woche, in der von AVM nicht neue Firmware-Updates für die FritzBox-Familie zur Verfügung gestellt werden. Wir zeigen dir, was sich nach Installation der entsprechenden Updates für die WLAN-Router ändert.
1&1: iPhone 11 auswählen und bis zu 700 Euro auf gebrauchte iPhones sichern
video
Beim Kauf eines neuen Smartphones das alte in Zahlung geben und Geld zurückerhalten. Dieser Service ist mittlerweile bei vielen Anbietern etabliert. Die Preise variieren dabei jedoch massiv. Nun könnte der Mobilfunkanbieter 1&1 mit seiner neuen Trade-In-Aktion jedoch der attraktivste Tausch-Anbieter von allen werden. Denn: Bei 1&1 erhaltet ihr auf euer gebrauchtes iPhone bis zu 700 Euro. Bei Apple selbst sind es hingegen nur maximal 500 Euro.
1&1 mit Vodafone-LTE: Warum das wohl nichts mehr wird
Ein Sendemast steht vor einem Gebäude mit Vodafone-Logo an der Wand
1&1-Kunden im Vodafone-Netz müssen sich wohl damit abfinden, dass sie keine LTE mehr bekommen werden. Zumindest, wenn sie im Vodafone-Netz bleiben. Das machte der Anbieter in den vergangenen Tagen ziemlich deutlich.
1&1: Eigenes Netz schon ab 2021 – mit diesem Trick
1&1 Headquarter
United Internet, Muttergesellschaft von 1&1 oder auch von Drillisch, hat bekanntlich erfolgreich Frequenzen für ein 5G-Netz ersteigert. Ab 2026 stehen weitere Frequenzen für bessere Flächenabdeckung bereit. Doch die könnte schon viel eher kommen, wie jetzt bekannt wurde.
1&1 verliert tausende DSL-Kunden
Der 1&1 Firmensitz in Montabour
Neue Zahlen aus dem Hause 1&1 Drillisch: Der künftige 5G-Netzbetreiber hat das zweite Quartal des laufenden Jahres mit einem Kundenwachstum im Mobilfunk-Segment abgeschlossen. Doch es gibt auch eine kleine Schreckensnachricht. Im Breitband-Bereich läuft es nämlich alles andere als rund: Kundenverlust! 
1&1 schickt Kunden neue SIM-Karten: Das steckt dahinter
Das 1&1 Logo
„Jetzt kostenlos mehr Datenvolumen sichern“ - das verspricht der Mobilfunkprovider 1&1 derzeit einem Teil seiner Kunden in einem Brief. Dem liegt direkt eine neue SIM-Karte dabei. Doch was hat es damit auf sich? Und was passiert, wenn man nicht reagiert?
12 3 4

NEUESTE HANDYS