2
/Glasfaser-Netz

Glasfaser-Netz

Deutschland, Deutschland, Glasfaser-Land. Nun, in Jubel-Arien beim Glasfaser-Ausbau auszubrechen, wäre wahrscheinlich der falsche Weg. Zu sehr stockt der Ausbau vor allem in ländlichen Regionen. Klar ist aber auch: Dort, wo Glasfaser schon heute zur Verfügung steht, sind richtig schnelle Internetverbindungen schon heute möglich. Zum Teil mit Gigabit-Geschwindigkeiten.

Glasfaser-Netz – Ausbau Schritt für Schritt zum Ziel

Der Vorteil von Glasfaser-Netzen liegt auf der Hand: Die Daten flitzen geradezu durch die transparenten Leitungen. Eine Glasfaser besteht aus in die Länge gezogenem Glas und ermöglicht den Transport des Breitband-Signals in Form einer Lichtwelle. Bei einer Kupferleitung erfolgt die Übertragung im Gegensatz dazu mit elektrischen Impulsen, was nicht nur langsamer, sondern mitunter auch anfälliger für Störungen ist.

In einem Glasfaser-Netz ist es aber nicht nur möglich, im Internet zu surfen. Auch telefonieren und fernsehen ist über ein Glasfaser-Netz möglich. Zudem bieten Glasfaser-Leitungen in Zukunft die Möglichkeit, Stromzähler von außen abzulesen.

Neue FritzBox von AVM: Schneller ist keine
AVM FritzBox 5530 Fiber
AVM hat eine neue FritzBox vorgestellt, die eigentlich keine neue ist. Denn schon zur IFA 2019 wurde sie erstmals erwähnt. Die gute Nachricht: Keine FritzBox vor ihr war schneller. Die schlechte Nachricht aber: Bislang werden nur wenige Nutzer sie an ihrem Anschluss nutzen können.
O2 plant eigenes Glasfaser-Netz: Das ist der überraschende Plan
O2 News Update
Für die Telefónica Deutschland, die hinter der Marke O2 steht, wird das Festnetz zunehmend wichtiger. Nach zahlreichen Deals mit anderen Anbietern steigt man nun selbst wieder in den Ausbau ein und will Glasfaser-Netze bauen. FTTH für 2,2 Millionen Haushalte.
1 GBit/s von der Telekom: In diesen Orten gibt’s bald Glasfaser
Glasfaser-Leerrohr
Die Deutsche Telekom wird künftig verstärkt auf Glasfaser-Anschlüsse setzen. In über 60 Kommunen oder 600.000 Haushalten kannst du jetzt Anschlüsse mit bis zu 1.000 Mbit/s buchen. Doch bis der geschaltet ist, wird es noch etwas dauern
Neue O2-Tarife: Flatrate von 10 bis 1.000 Mbit/s
Das O2-Logo auf einer Wand.
O2 will im Festnetz wieder angreifen und setzt dabei gleichermaßen auf verschiedene Technologien als auch verschiedene Tarife. Wie der Anbieter jetzt bekannt gab, wird es zum 3. November neue Tarife geben. Dabei ist egal, ob du DSL, Glasfaser oder Kabel nutzt.
Telekom-Netz: So viele Haushalte haben jetzt schnelleres Internet
Das Logo der Telekom auf einem Messestand
Die Bagger im Land arbeiten in diesem Jahr weiter massiv, um Deutschland aus dem Breitband-Loch zu holen. Denn noch immer gibt es zu viele Orte mit langsamen Internet. Die Telekom meldet aber allein für September eine Verbesserung für 345.000 Haushalte.
Festnetz: So plant die Telekom schnelles Internet per VDSL & Glasfaser
Eine Computertastatur mit einer VDSL-Taste
Die Telekom ist unbestritten der Anbieter, der als einzelnes Unternehmen am meisten in die Netz-Infrastruktur investiert. Laufend gibt es Meldungen zu neuen Orten, die neuerdings VDSL oder Glasfaser-Anschlüsse bekommen. Wir zeigen dir alles zum Telekom-Netzausbau.
O2: Echte Glasfaser-Anschlüsse kommen – mit überraschendem Partner
Ein Techniker arbeitet an einer Glasfaser-Muffe
Wer eine Glasfaserleitung der Telekom im Haus liegen hat, schätzt sich auf der einen Seite glücklich, ist auf der anderen aber auf die Telekom angewiesen. Denn alternative Anbieter konnten bislang nicht genutzt werden. Das ändert sich bald.
50 Mbit/s sind zu langsam: So stark ist schnelles Internet gefragt
Eine Computertastatur mit einer VDSL-Taste
Die Nachfrage nach schnellen Internetleitungen in Deutschland steigt. Dabei meint „schnelles Internet“ keineswegs 50 Mbit/s, sondern weitaus mehr. Die Zahlen für DSL und VDSL sind sogar rückläufig, Gigabit ist auf dem Vormarsch.
Internet auf dem Land: Hier ist das Netz besonders teuer
Leerrohre im ländlichen Raum dienen als Grundlage für den Glasfaserausbau
Dass der Ausbau von Internetleitungen teuer ist, ist eine Binsenweisheit. Oft ist das Verlegen von Glasfaserleitungen aber so unwirtschaftlich, dass der Staat Fördermittel einsetzen muss. Dabei ist der Ausbau in einigen Regionen besonders teuer.
Experten sind sich sicher: Darum reicht dein Internet-Anschluss nicht aus
Mann an einem Laptop mit Kaffeetasse
An funktionierenden Internet-Anschlüssen führt kein Weg vorbei. Das weiß spätestens seit März jeder, der im Home-Office arbeitet. Doch reicht der klassische Internet-Anschluss auf Dauer aus? Nein, sagen Experten und liefern direkt Zukunftsprognosen mit.
12 3

NEUESTE HANDYS