/Glasfaser-Netz

Glasfaser-Netz

Deutschland, Deutschland, Glasfaser-Land. Nun, in Jubel-Arien beim Glasfaser-Ausbau auszubrechen, wäre wahrscheinlich der falsche Weg. Zu sehr stockt der Ausbau vor allem in ländlichen Regionen. Klar ist aber auch: Dort, wo Glasfaser schon heute zur Verfügung steht, sind richtig schnelle Internetverbindungen schon heute möglich. Zum Teil mit Gigabit-Geschwindigkeiten.

Glasfaser-Netz – Ausbau Schritt für Schritt zum Ziel

Der Vorteil von Glasfaser-Netzen liegt auf der Hand: Die Daten flitzen geradezu durch die transparenten Leitungen. Eine Glasfaser besteht aus in die Länge gezogenem Glas und ermöglicht den Transport des Breitband-Signals in Form einer Lichtwelle. Bei einer Kupferleitung erfolgt die Übertragung im Gegensatz dazu mit elektrischen Impulsen, was nicht nur langsamer, sondern mitunter auch anfälliger für Störungen ist.

In einem Glasfaser-Netz ist es aber nicht nur möglich, im Internet zu surfen. Auch telefonieren und fernsehen ist über ein Glasfaser-Netz möglich. Zudem bieten Glasfaser-Leitungen in Zukunft die Möglichkeit, Stromzähler von außen abzulesen.

Telekom: Turboschnelles Glasfaser-Internet jetzt in mehr Städten bestellbar
Glasfaser Bauarbeiten Symbolbild
Ab sofort kannst du in mehr deutschen Städten schnelles Glasfaser-Internet von der Deutschen Telekom bestellen. Wir zeigen dir, was du in diesem Zusammenhang wissen musst und natürlich, wo genau die Vermarktung jetzt startet.
Glasfaser bei der Telekom: Das wird sich ändern
Glasfaser-Leerrohr
Telekom und Glasfaser – das wollte lange Zeit nicht so wirklich passen. Statt Glasfasern bis zu dir nach Hause zu verlegen hat die Telekom auf langsameres VDSL gesetzt. Kooperationen mit anderen gab es kaum. Doch es wird sich etwas ändern.
Festnetz: So plant die Telekom schnelles Internet per VDSL & Glasfaser
Eine Computertastatur mit einer VDSL-Taste
Die Telekom ist unbestritten der Anbieter, der als einzelnes Unternehmen am meisten in die Netz-Infrastruktur investiert. Laufend gibt es Meldungen zu neuen Orten, die neuerdings VDSL oder Glasfaser-Anschlüsse bekommen. Wir zeigen dir alles zum Telekom-Netzausbau.
Hier baut die Telekom jetzt Millionen Glasfaser-Anschlüsse
Glasfaser-Leerrohr
Die Telekom macht ernst, was den Glasfaser-Ausbau angeht und hat jetzt nach Berlin den Ausbau von Glasfaser in drei weiteren Großstädten angekündigt. Auch drei Millionen FTTH-Leitungen in ländlichen Gebieten sollen entstehen. Doch es knirscht im Detail.
Vodafone will mehr Glasfaser verlegen
Gigabit-Anschlüsse von Vodafone
Vodafone steht mit seinem Kabel-Internet immer wieder in der Kritik, langsamer zu sein als die Glasfaserleitung. Auch Überlastungen einzelner Anschlussbereiche werden immer wieder berichtet. Nun will Vodafone mehr Glasfaser ins Netz bringen.
Glasfaser für 2,8 Millionen Haushalte kommt
Arbeiter verlegen Glasfaser-Kabel in die Erde, ein Bagger wartet auf seinen Einsatz
Dass es mit schnellem Internet in Deutschland oftmals nicht weit her ist, ist eine Binsenweisheit. Deswegen sollen nun alle Regionen, in denen es weniger als 100 Mbit/s gibt, mit Glasfaser versorgt werden. Das Geld kommt vom Staat. Die Kritik gibt’s gratis dazu.
Recht auf schnelles Internet: Das hast du wirklich vom neuen Gesetz
Glasfaser-Ausbau bei DNS:net
Der Bundestag hat eine Gesetzesänderung für den Telekommunikationsmarkt beschlossen. Das neue Gesetz wird viele Dinge im Festnetz und Mobilfunk neu regeln. Unter anderem sollst du ein Recht auf schnelles Internet bekommen. Doch was taugt das Gesetz in der Praxis?
Telekom: Glasfaser-Ausbau nur „PR-Klamauk“?
Glasfaser-Ausbau bei DNS:net
10 Millionen Glasfaser-Anschlüsse will die Telekom bis 2025 bauen, ganz Deutschland soll bis 2030 schnelles Internet haben. Das sind ambitionierte Ziele. Oder ist es „PR-Klamauk“? Dieser Vorwurf wird zumindest jetzt öffentlich laut.
Beschlossen: Glasfaser bis in die Wohnung für ein ganzes Bundesland
Bunte Leerrohre für Glasfaserleitungen in einer Baugrube
Dass es langfristig nicht ohne Glasfaser-Anschlüsse geht, haben mittlerweile alle Entscheider verstanden. Und es gibt mehr und mehr Ausbauprojekte, die über ein Dorf oder ein paar Straßen hinausgehen. Nun ein ganzes Bundesland dran.
Telekom baut 1 Million Glasfaser-Anschlüsse: Hier geht’s los
Glasfaser-Leerrohr
Überraschende Nachricht von der Telekom: Nachdem die Hauptstadt Berlin bislang die Großstadt in Deutschland mit der schlechtesten FTTH-Versorgung für Privatkunden war, hat die Telekom nun angekündigt, ganz Berlin mit Glasfaserleitungen zu versorgen. Eine Million Haushalte sollen es werden.
12 3 4

NEUESTE HANDYS