/Kommentar

Kommentar

Egal wo und wann auf der Welt ein brandaktuelles Thema die breite Masse elektrisiert, ein Kommentar kann helfen die Sachlage aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Und genau das ist der Anspruch der von inside handy veröffentlichten Kommentare.

Aktuelle Kommentare – jetzt lesen

Anders als in der klassischen Berichterstattung dieses Magazins sind Kommentare nicht objektiv, sondern klar subjektiv. Sie spiegeln also die Meinung des jeweiligen Redakteurs wider. Grundsätzlich stehen sie aber immer im Kontext eines aktuellen Themas.

Hast du Vorschläge zu einem aktuellen Thema, das in einem Kommentar berücksichtigt werden sollte? Schreib uns!

Sonos: Der Spagat zwischen zufriedenen Kunden und Zukunft
Sonos Sub
Sonos hatte Gegenwind der Kunden eingeplant. Aber der Gegenwind blies dann offenbar doch in Orkanstärke statt als steife Brise. So sah sich Sonos gezwungen, den angekündigten Update-Abgesang zumindest ein Stück weit zurückzunehmen. Und das ist gut so, kommentiert inside digital Redakteur Thorsten Neuhetzki.
Die Flatrate-Tarife bei O2 sind eine klare Ansage an Telekom & Vodafone
Die O2-Zentrale in München mit grüner Ampel
O2 hat heute neue Mobilfunk-Tarife vorgestellt. Vorbei sind die Zeiten, in denen die Datenflatrate unbezahlbar war oder die Datendrossel zuschlug. Tarife wie diese haben dem deutschen Markt bislang gefehlt – jetzt müssen sie die Kunden nur noch verstehen. Ein Kommentar von inside digital-Mobilfunkexperte Thorsten Neuhetzki.
Dschungelcamp: DDR-Günter im Krankenhaus – Wie gefährlich ist der Dschungel?
Rund 7,3 Millionen Menschen sahen gestern Abend bei RTL, wie sich mit Günther bereits der erste Kandidat aus dem Dschungelcamp verabschiedet hat. Besser gesagt: Ärzte haben den Politiker rausgeholt. Es war absehbar. Doch wie gefährlich ist der Dschungel wirklich?
Kommentar: Künstliche Intelligenz von LG – ein gruseliger Blick in die Zukunft
LG KI Präsentation
Montagmorgen in Las Vegas, LG lädt zur ersten Pressekonferenz des Tages. Die neu vorgestellten Produkte sehen gefällig aus und haben nützliche Funktionen. Schauen wir uns alles in den nächsten Tagen auf der Messe ausführlich an - so weit, so gut. Doch was LG den anwesenden Journalisten in den ersten 15 Minuten vor der Produkt-Präsentation erzählt hat, war für mich ein wirklicher Schock und der Blick in eine Zukunft, in der ich auf keinen Fall leben möchte. Ein Kommentar.
Spotify-Betrug: Viel Lärm um wenig Geld
Spotify ist beliebt. So beliebt, dass gleich ein Aufschrei durch die Digital-Gesellschaft geht, wenn das Unternehmen plant, seine Nutzungsbedingungen durchzusetzen und Kunden entsprechend zur Kasse zu bitten. Wer keine Familie ist, soll einfach den vollen Preis bezahlen, findet Stefan Winopal. Ein Kommentar.
iPhone 11: Frecher Jubel aus aller Welt
video
Im Rahmen einer großen Keynote hat Apple am Dienstagabend neue iPhones vorgestellt. Und dabei wie erwartet unter anderem das iPhone 11 (Pro) präsentiert. Doch wo Licht ist, da ist auch Schatten. Und zwar nicht zu wenig, findet unser Redakteur Hayo Lücke. Ein Kommentar.
Kommentar: Darum überraschen Telekom und Vodafone bei 5G
5G Logo
"5G wird teuer", "Niemand wird 5G bezahlen können." Da waren sich spätestens nach der Milliarden-Frequenz-Auktion alle einig. Doch die Netzbetreiber strafen Kunden und Branchenkenner gleichermaßen Lügen. Und das ist gut so, kommentiert unser Redakteur Thorsten Neuhetzki. Doch nicht alles, was glänzt ist Gold.
Der Traum vom faltbaren Smartphone zerplatzt
Huawei Mate X: Das Klapp-Smartphone aufgeklappt
Eigentlich sollten zum jetzigen Zeitpunkt zwei faltbare Smartphones im Handel erhältlich sein: eines von Samsung, eines von Huawei. 2019 hieß es, wird das Jahr des modernen Klapphandys. Jedoch klappt momentan noch nichts. Ein Kommentar.
Kommentar: Kündigung durch freenet Funk nicht schön – aber nachvollziehbar
SIM-Karte von freenet Funk
Wer es bei freenet Funk übertreibt, der bekommt die Kündigung. Offiziell geht es dabei nicht um einen hohen Datenverbrauch, sondern um die missbräuchliche stationäre Nutzung eines mobilen Produktes. Grundsätzlich sind die Kündigungen nachvollziehbar, findet inside handy Redakteur Thorsten Neuhetzki. Doch die Art und Weise wirft einen Schatten auf das viel gelobte Produkt.
So führt Vodafone die Telekom vor: Ein Kommentar zum 5G-Start
5G Logo
Ab heute ist 5G in Deutschland nutzbar. Nicht bei der Telekom, die das vor zwei Wochen groß angekündigt hat, sondern bei Vodafone. Ohne extra Tarif, nur mit einer 5-Euro-Option. Damit ist es dem Telekom-Rivalen gelungen, seinen Mitbewerber vorzuführen, findet inside handy Redakteur Thorsten Neuhetzki in seiner Analyse.
12 3 4 5

NEUESTE HANDYS