/Handys unter 200 Euro

Handys unter 200 Euro

Handys unter 200 Euro zählen zu den am stärksten nachgefragten Modellen am Markt. Entsprechend ist es nicht verwunderlich, dass Handys dieser Preiskategorie so gut wie wöchentlich neu auf den Markt kommen.

Handys unter 200 Euro – China-Handys allerorten

Vor allem Geräte von eher unbekannten Herstellern aus China fluten den Markt. Aber nicht nur. Auch Smartphones von großen Herstellern wie Samsung oder Huawei können weniger als 200 Euro kosten. Neue Modelle gehören dann aber eher der Einsteiger-Klasse an als der Mittelklasse.

Und trotzdem: Handys unter 200 Euro können eine sinnvolle Alternative für all diejenigen sein, die nicht bereit sind mehrere Hundert Euro für ein neues Smartphone auszugeben. Und auch für Kinder ist diese Preiskategorie eine gute Alternative zu teuren Luxus-Smartphones.

Auf der Suche nach einem Handy unter 200 Euro? inside digital zeigt die besten Smartphones im Vergleich.

Samsung Galaxy A10 bei Aldi: So günstig wie nie
Samsung Galaxy A10
Das Samsung Galaxy A10 kommt ein weiteres Mal in die Verkaufshallen von Aldi. Doch so günstig wie dieses Mal war das Discount-Handy der Südkoreaner noch nie. Alles, was du zu dem neuen Deal wissen musst, verraten wir dir hier.
Nokia 5.3: Das sagen unsere Lesertester zum 200-Euro-Preistipp
Nokia 5.3 auf Stein
Ist das Nokia 5.3 der Preis-Tipp, der es vorgibt zu sein? Wir haben drei von unseren Lesern ein neues Nokia 5.3 in die Hände gegeben und sie das 200-Euro-Smartphone ganz nach ihren eigenen Vorstellungen testen lassen. Was sie zu dem Handy sagen – der Lesertest fasst es zusammen.
Nokia 5.3 im Test: Komplettes Gesamtpaket für wenig Geld
Smartphone: Nokia 5.3
"Gebaut für Geschwindigkeit", "verliere dich im großen Display", „eine Kamera, um alles festzuhalten“. Mit diesen Ansagen bewirbt HMD Global sein gehobenes Einsteiger-Smartphone Nokia 5.3. Doch entsprechen die Aussagen auch wirklich der Realität? Wir haben den Test gemacht.
Samsung Galaxy A20s & A31: Mehr A-Klasse für Deutschland
Samsung Galaxy A20s
Wenn du keine 1.000 Euro und auch keine 500 Euro für ein neues Smartphone ausgeben möchtest, bietet Samsung dir in Kürze zwei weitere Alternativen. Denn neu nach Deutschland kommen die beiden Modelle Galaxy A20s und Galaxy A31. Wir zeigen dir, was sie können - und was fehlt.
Huawei P smart 2020 im Test: Was ist das denn?!
Huawei P smart 2020
Mit dem Huawei P smart 2020 bringt Huawei ein Smartphone in den Handel, das … nun ja, was soll man dazu sagen? Es ist, als hätte der Metzger die Wurst von vergangener Woche noch einmal in die Auslage gelegt. In einem neuen Behälter. Mit einem Stängel verwelkter Petersilie garniert.
Neues Sony-Smartphone: Billig ist noch zu teuer
Das Sony Xperia L4 beerbt das Xperia L3. Das japanische Unternehmen will mit dem Einsteiger-Smartphone eine solide Technik zu einem günstigen Preis anbieten. Doch klappt das? Oder ist der Preis immer noch zu hoch?
Nokia 1.3 im ersten Test: „So viel mehr“ ist da nicht
Das Smartphone Nokia 1.3
Das neueste Einsteiger-Smartphone von Nokia wurde wenig überraschend auf den Namen Nokia 1.3 getauft. Laut Hersteller soll das Handy nicht nur leistungsstark und solide verarbeitet, sondern auch mutiger sein – was auch immer das bedeuten mag. Wir haben das Smartphone unter die Lupe genommen und verraten dir, ob das Nokia 1.3 seiner Werbebeschreibung gerecht wird.
Samsung Galaxy A11: Eine unerwartete Vorstellung
Galaxy A11 Smartphone
Das war unerwartet: Gerüchte rund um das Galaxy A11 geisterten bereits vor einigen Wochen im digitalen Raum, doch konkrete Fakten waren bisher nahezu nicht vorhanden. Nun hat Samsung das Einsteiger-Smartphone still und heimlich auf seiner Website vorgestellt – und dabei auch bei den technischen Daten sowie Bildern nicht gespart.
Unter 200 Euro: Dieses Handy soll drei Tage durchhalten
Wiko View 4
Manchmal sind es die Hersteller aus der zweiten oder dritten Reihe, die mit dem ein oder anderen Feature für Überraschungen sorgen. So gibt es schon ab Montag ein Smartphone für unter 170 Euro, dessen 5.000 mAh-Akku bis zu drei Tage durchhalten soll.
Xiaomi Redmi Note 8T im Test: Einsteiger-Smartphone will mit Kamera punkten
Xiaomi hat das Redmi Note 8T zusammen mit dem Mi Note 10 Ende 2019 vorgestellt. Bei dem Smartphone handelt es sich um ein sehr günstiges Modell aus Xiaomis Redmi-Reihe. Das rund 160 Euro teure Einsteiger-Smartphone möchte inbesondere mit seiner vierfach-Kamera punkten. Geht dieser Plan auf? Wir hatten das Redmi Note 8T im Test und zeigen dir unsere Eindrücke.
1 23 4 5 6 7

NEUESTE HANDYS