/E-Mobilität

E-Mobilität

Der Antrieb der Zukunft ist elektrisch. Statt auf fossile Brennstoffe zu setzen, werden Fahrzeuge der Zukunft immer häufiger mit Strom angetrieben. Das schont die Umwelt und sorgt langfristig möglicherweise für von Smog und Feinstaub befreite Innenstädte.

E-Mobilität: Weit mehr als nur Strom-Autos

Um zu verstehen, wie weit die Elektromobilität (E-Mobilität) geht, reicht es nicht aus, nur an strombetriebene Autos zu denken. Denn E-Mobilität lässt sich problemlos auch auf andere Bereiche übertragen. E-Scooter zum Beispiel. Die kleinen Roller sind heutzutage schon in vielen Ländern sehr beliebt und werden nach der gesetzlichen Zulassung in Zukunft auch immer häufiger auf deutschen Straßen zu sehen sein. Die Verordnung für Elektrokleinstfahrzeuge macht es möglich.

So oder so das Fahren mit elektronisch angetriebenen Fahrzeugen wird das Bild der Zukunft auf den Straßen der Welt bestimmen und auch inside handy trägt diesem Trend mit einer konsequent ausgebauten Berichterstattung in diesem Segment Rechnung.

Deutsche Bahn: Die nächste Preissenkung steht an
Ein ICE im Berliner Hauptbahnhof
Zum 1. Januar sind aufgrund der Mehrwertsteuer-Senkung innerdeutsche Fernverkehrs-Tickets und die Bahncard 100 günstiger geworden. Nun steht die nächste Preissenkung an, wie verschiedene Medien berichten.
Diese Bosch-Innovation für Straßensicherheit kennen wir schon seit fast 100 Jahren
Bosch-Sonnenblende mit Fahrerin
Bosch hat sich bei seiner neuesten Erfindung für das Auto von morgen von einer simplen Technik von gestern inspirieren lassen. Die Sonnenblende hat es dem deutschen Unternehmen angetan. Die Bosch-Version des Schatten-Spenders über der Windschutzscheibe ist aber natürlich an die heutige Welt und Ansprüche angepasst und soll im Zweifel Leben retten. Auf der CES haben wir uns die Erfindung genauer angesehen.
Neue E-Autos von BMW, Audi, Kia und Sony
Mercedes-Benz AVTR
Das Jahr 2020 ist erst ein paar Tage alt, doch die großen Automobilhersteller haben schon jetzt einige Neuigkeiten im Gepäck. Denn das Thema E-Mobilität wird auch im neuen Jahr eines der wichtigsten für die gesamte Branche sein. Da verwundert es nicht, dass es in Sachen Neuwagen mit Elektromotor so einige Neuentwicklungen zu vermelden gibt. Sogar mit einer faustdicken Überraschung. 
Irrer Plan: Toyota baut jetzt eine eigene Stadt
Woven City mit Mount Fuji von oben
"Hat dieser Mann den Verstand verloren?" Akio Toyoda, aktueller CEO und Enkel des Firmengründers von Toyota, spricht aus, was viele im Saal über ihn denken mögen. In rund 20 Minuten haben er und der dänisch-amerikanische Architekt Bjarke Ingels soeben das Projekt "Woven City" vorgestellt. In Japan baut Toyota eine eigene, zukunftsorientierte Stadt. Das sitzt.
Hyundai präsentiert Lufttaxi-Projekt: Die Zukunft startet jetzt
Hyundais Zukunftsvision: Lufttaxi in der Stadt
Fliegen statt Fahren: Mit einem Flugtaxi sorgt der südkoreanische Autobauer Hyundai auf der CES in Las Vegas für einen Überraschungseffekt. Das S-A1 bezeichnete Modell soll einem Piloten und bis zu vier Passagieren Platz bieten und Ziele innerhalb einer Stadt, zum Beispiel den Flughafen und das Zentrum, miteinander verbinden. Als strategischer Partner für das Flugtaxi ist Uber mit an Bord.
Preissenkung bei der Deutschen Bahn: Das musst du wissen
Deutsche Bahn im Schnee
Die Deutsche Bahn wird billiger – und zwar ab 1. Januar 2020. Dabei senkt die Bahn nicht aus freien Stücken die Preise. Vielmehr sinkt die Mehrwertsteuer. Wir zeigen dir die neuen Preise für den Fernverkehr und was du sonst wissen musst.
Volkswagen präsentiert autonome Laderoboter für E-Autos
Die "Volkswagen Group Components" holt das autonome Fahren direkt in die Tiefgaragen. Mittels intelligenter Roboter sollen in einigen Jahren Elektroautos vollkommen eigenständig geladen werden. Der Stellplatz soll dabei keine Rolle mehr spielen. Die Suche nach einem Auflade-Parkplatz für Elektroautos könnte also schon bald ein Ende haben.
Top 5 E-Autos 2020: Von sportlich bis sparsam
Volkswagen ID.3
Die Elektroauto-Revolution schreitet voran, auch wenn sie sich hierzulande noch eher in der schwierigen Anfangsphase befindet. Denn bislang verfolgten die Autobauer ihre Mobilitätsstrategien eher halbherzig. Im Jahr 2020 soll sich dies jedoch ändern. Wir zeigen die Stromer, die im kommenden Jahr auf dich warten.
So reagiert Uber auf das Verbot in Deutschland
Uber: Fahrer und Fahrgast finden sich per App
Das Landgericht Frankfurt hat in der vergangenen Woche den Fahrdienst Uber verboten. Jetzt reagiert Uber auf das Urteil. Wir zeigen dir, was das für dich als Fahrgast bedeutet.
Deutsche Bahn an Weihnachten: So kommst du entspannt nach Hause
Deutsche Bahn im Schnee
Weihnachtszeit ist Reisezeit. Egal ob jung oder alt, alle wollen die Festtage zuhause gemeinsam mit ihrer Familie und Verwandten verbringen. Der Heimweg mit der Bahn verspricht im Vergleich zur Autofahrt mehr Ruhe und Zeit für sich – aufgrund von Verspätungen oder anderen Problemen, ist das aber oftmals nur in der Theorie möglich. Wir verraten dir, wie du trotzdem mit der Bahn entspannt vor Heiligabend nach Hause kommst.
1 23 4 5 6 7 8 9 10 +10 25
×1021 22 23 24 25

NEUESTE HANDYS