/E-Mobilität

E-Mobilität

Der Antrieb der Zukunft ist elektrisch. Statt auf fossile Brennstoffe zu setzen, werden Fahrzeuge der Zukunft immer häufiger mit Strom angetrieben. Das schont die Umwelt und sorgt langfristig möglicherweise für von Smog und Feinstaub befreite Innenstädte.

E-Mobilität: Weit mehr als nur Strom-Autos

Um zu verstehen, wie weit die Elektromobilität (E-Mobilität) geht, reicht es nicht aus, nur an strombetriebene Autos zu denken. Denn E-Mobilität lässt sich problemlos auch auf andere Bereiche übertragen. E-Scooter zum Beispiel. Die kleinen Roller sind heutzutage schon in vielen Ländern sehr beliebt und werden nach der gesetzlichen Zulassung in Zukunft auch immer häufiger auf deutschen Straßen zu sehen sein. Die Verordnung für Elektrokleinstfahrzeuge macht es möglich.

So oder so das Fahren mit elektronisch angetriebenen Fahrzeugen wird das Bild der Zukunft auf den Straßen der Welt bestimmen und auch inside handy trägt diesem Trend mit einer konsequent ausgebauten Berichterstattung in diesem Segment Rechnung.

Audi A7 Sportback 55 TFSI e quattro: GT-Feeling pur
Audi A7 Sportback 55 TFSI e quattro
Sportlich, flott und mit Plug-in-Hybrid-Technologie ausgestattet. Audi zeigt auf der IAA, wie sportlich ein halb-elektrifizierter Antrieb aussehen kann. Mit dem Audi A7 Sportback 55 TFSI e quattro möchte Audi Gran-Turismo-Leidenschaft am Markt der Halbstromer platzieren.
Volkswagen ID.3: Das neue E-Auto ist offiziell 
Volkswagen ID.3
Weltpremiere: Volkswagen hat sein nagelneues Elektroauto ID.3 offiziell gemacht. Und das noch bevor es auf der IAA das erste Mal offiziell zu sehen sein wird. Am Montagabend verriet der Wolfsburger Automobilkonzern zahlreiche Details - darunter auch einen ersten Preis. 
Vodafone und Unu bringen vernetzten E-Scooter auf den Markt
Elektrofahrzeuge sind nicht gerade eine neue Erfindung. Dafür steigt ihre Popularität immer weiter – und das liegt nicht nur an der Antriebsart. Moderne E-Fahrzeuge sind oftmals mit dem Internet der Dinge verbunden. Und das bringt unterschiedliche Vorteile, wie das Berliner Mobilitätsunternehmen Unu und Mobilfunkanbieter Vodafone nun zeigen.
Xiaomi in Deutschland: Vier Ankündigungen und eine Kampfansage
Xiaomi Mi 9T Pro
Xiaomi hat auf der IFA 2019 in Berlin einige Ankündigungen gemacht. Unter anderem wird es die E-Scooter der Chinesen offiziell auch in Deutschland zu kaufen geben. Dazu wird ein neues Offline-Shop-Konzept gezeigt. Neue Smartphones sind auch geplant – vor allem mit 5G. Wir haben mit Jacques Xiang Li, PR-Chef von Xiaomi, gesprochen und erklären, was jetzt auf Deutschland zukommt.
VW e-Käfer: Die Vergangenheit unter Strom
Der Käfer ist das Kult-Auto schlechthin. Doch besonders im Zeitalter der Umweltzonen ist er vorwiegend nur noch in Garagen zu finden. Jetzt zeigt die Volkswagen Group Components gemeinsam mit der Partnerfirma eClassics einen kompletten E-Antrieb für den historischen Käfer. Die Premiere feiert eine seriennahe Studie des e-Käfers vom 12. - 22. September auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt.
Renault-Chef verspricht Elektroauto für 10.000 Euro
Renault Captur Grafik
Noch sind Elektroautos eine sehr teure Angelegenheit. Vertraut man Renault-Chef Thierry Bolloré werden die E-Autos aber schon bald sehr viel günstiger. Und das auch, weil günstige Elektromobile schlicht notwendig seien, sagte er jetzt in einem Interview.
Mercedes-Benz: GLE 350 und GLC 300 kommen als Premium-Plug-in-Hybrid
Mercedes-Benz GLE350 de 4Matic
Neue SUV-Power aus dem Hause Mercedes-Benz. Sowohl der GLE 350 als auch der GLC 300 kommen als Plug-in-Hybride auf den Markt. Wir zeigen dir, was die Halb-Stromer können.
E-Scooter: Die 5 größten Probleme der Elektroroller
E-Scooter von Bird, Circ und Tier vor einer bunten Wand in Köln
Seit diesem Sommer stellen E-Scooter in vielen großen Städten eine alternative Fortbewegungsmöglichkeit dar. Insbesondere Verleiher der Tretroller wie Lime, Tier oder Circ wittern ein Geschäft und kleistern Köln, Hamburg oder Berlin mit E-Scootern voll. Doch es gibt nicht nur Vorteile. Diese 5 Probleme verursachen die ausleihbaren Elektroroller.
Circ: E-Scooter fahren jetzt (oft) günstiger
Hyundai E-Scooter
Der E-Scooter-Sharing-Dienst Circ möchte das Fahren auf seinen elektrisch angetriebenen Tretrollern entspannter machen. Kunden sollen das Gefühl haben, ganz ohne Zeitdruck mit den Rollern fahren zu können. Dafür stehen jetzt neue Stundenpakete zur Verfügung.
Peugeot 508 (SW) Hybrid: Kraftprotz in der Mittelklasse
Peugeot 508 SW Hybrid
Neue Hybrid-Autos aus dem Hause Peugeot. In wenigen Wochen stellt der französische Hersteller seine Modelle Peugeot 508 (Limousine) und 508 SW (Kombi) auch als Hybrid-Varianten zur Verfügung. In verschiedenen Ausstattungs-Varianten und mit vier Fahrmodi.
1 23 4 5 6 7 8 9 10 +10 14

NEUESTE HANDYS