/E-Mobilität

E-Mobilität

Der Antrieb der Zukunft ist elektrisch. Statt auf fossile Brennstoffe zu setzen, werden Fahrzeuge der Zukunft immer häufiger mit Strom angetrieben. Das schont die Umwelt und sorgt langfristig möglicherweise für von Smog und Feinstaub befreite Innenstädte.

E-Mobilität: Weit mehr als nur Strom-Autos

Um zu verstehen, wie weit die Elektromobilität (E-Mobilität) geht, reicht es nicht aus, nur an strombetriebene Autos zu denken. Denn E-Mobilität lässt sich problemlos auch auf andere Bereiche übertragen. E-Scooter zum Beispiel. Die kleinen Roller sind heutzutage schon in vielen Ländern sehr beliebt und werden nach der gesetzlichen Zulassung in Zukunft auch immer häufiger auf deutschen Straßen zu sehen sein. Die Verordnung für Elektrokleinstfahrzeuge macht es möglich.

So oder so das Fahren mit elektronisch angetriebenen Fahrzeugen wird das Bild der Zukunft auf den Straßen der Welt bestimmen und auch inside digital trägt diesem Trend mit einer konsequent ausgebauten Berichterstattung in diesem Segment Rechnung.

Helmpflicht für E-Scooter? Diese Forderung hat Sprengkraft
Mann fährt E-Scooter
Wenn du heute mit einem E-Scooter fahren willst, kannst du ihn dir spontan per Smartphone ausleihen und losfahren. Doch damit könnte bald Schluss sein. Denn es gibt Forderungen nach einer Helmpflicht für E-Scooter.
Fast 50 Prozent Rabatt: Fischer E-Mountainbike für unter 1.000 Euro im Angebot
Fischer E-Mountainbike im Angebot
Bei Saturn gibt es im Tagesdeal nur noch bis morgen (26. Januar, 8:59 Uhr) ein E-Mountainbike von Fischer im Angebot. Das Preisschild für das Rad liegt dabei fast 50 Prozent unter dem UVP und wird auch sonst im Netz aktuell nicht geschlagen.
Buchstaben an Ladesäulen: Die rätselhaften Sechseck-Symbole
Ladesäule für Elektroautos.
Wenn du ein E-Auto besitzt und damit schon eine öffentliche Ladesäule angesteuert hast, sind dir wahrscheinlich bereits die rätselhaften Buchstaben aufgefallen, die an den Ladesteckern und in der Regel auch am Ladeanschluss deines elektrifizierten Pkw zu finden sind. Aber was bedeuten sie überhaupt?
Doch kein autonomes fahren? – Debatte geht weiter
Lucid Air fährt auf einer Straße.
Die Diskussion, bei wem das Haftungsrecht beim autonomen Fahren liegt, ist immer noch im Gange. Experten wollen, dass es nicht angepasst wird. Doch Ende Januar 2023 wollen Fachleute beim Verkehrsgerichtstag darüber sprechen.
300 Euro geschenkt: So sahnst du jedes Jahr die E-Auto-Prämie ab
E-Autos stehen nebeneinnder auf einer Straße.
Wenn du ein E-Auto fährst, kannst du einige Zuschüsse und Prämien absahnen. So wie die THG-Quote, die du auch 2023 bekommen kannst. Doch wie viel Geld ist drin und wie kommst du an die Prämie? Das wissen wir.
Ladestrom in Deutschland: Autostrom-Ladetarife im Vergleich
Ladestrom Ladesäule für Autostrom
Der Markt für Ladetarife in Deutschland ist ziemlich unübersichtlich. Nicht nur viele Pkw-Hersteller bieten eigene Autostrom-Tarife an, sondern auch mehrere große Stromkonzerne. Der nachfolgende Ratgeber gibt dir einen Überblick zu den Kosten für Ladestrom.
Elektroauto-Akku leer: Was tun bei einer Panne?
Panne mit einem Elektroauto.
Böse Überraschung während der Fahrt mit dem Elektroauto. Plötzlich ist der Akku leer und nichts geht mehr. Egal, ob in einem Volkswagen, Tesla oder Opel: Guter Rat ist jetzt teuer? Was mache ich, wenn der Akku meines E-Autos leer ist? Wir verraten es dir.
Neu und einmalig: Diese neue Funktion werden Bahnfahrer lieben
Siemens Mireo auf der Schiene.
Gute Nachrichten für all diejenigen, die mit der Bahn unterwegs sind und denkbar knapp ihren Anschlusszug zu verpassen drohen. Per App ist es jetzt möglich, Züge auf Umsteiger warten zu lassen. Zunächst allerdings nur in Bayern und nur im Regionalverkehr.
E-Auto bereits am Ende? Mercedes plant um
E-Auto schon am Ende? Mercedes denkt um
Viele Autobauer setzen alles auf eine Karte, kehren Benziner und Diesel den Rücken zu und investieren in die Entwicklung von E-Autos. Doch eben nicht alle. Ford und Toyota etwa tun sich schwer mit dem Elektroauto. Und Mercedes plant jetzt wohl auch um.
Volkswagen mit Problemen: Wichtiges Bauteil für Elektroautos fehlt
Heck eines Volkswagen ID.5 GTX.
Stell dir vor, du möchtest ein Elektroauto bauen, dir steht aber ein wichtiges, von vielen Kunden nachgefragtes Bauteil nicht zur Verfügung. Vor genau dieser Herausforderung steht in diesen Tagen der Volkswagen-Konzern.
1 2 34 5 6 7 8 9 10 +10 99
×1031 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41

NEUESTE HANDYS