1
/Mobilfunk

Mobilfunk

Was wäre die Welt heutzutage ohne Mobilfunk. Wir könnten keine Smartphones nutzen, das mobile Internet wäre Utopie und auch spannende Themen wie das vernetzte Zuhause (Smart Home) oder das vernetzte Fahren (Connected Cars) wäre nicht viel mehr als eine Vision.

Mobilfunk – Von GSM bis 5G

Angefangen hat alles mit dem Thema GSM. Und heute, einige Mobilfunk-Standards weiter, spricht schon alles über 5G. Seitdem hat sich nicht nur die Gesprächsqualität immer weiter verbessert, auch die Übertragungsraten sind immer weiter gestiegen. So weit, das heutzutage schon von der Gigabit-Gesellschaft gesprochen wird.

Und damit ist das Ende der Fahnenstange noch längst nicht erreicht. Die Entwicklung geht weiter. Und wir können uns alle darauf freuen. Denn Stillstand wäre ein Rückschritt. Und den kann sich niemand leisten. Im schnelllebigen Mobilfunk-Geschäft schon gar nicht.

LTE-Netz-Sensation: Vodafone will Telekom-Netz nutzen – und umgekehrt
Vodafone Basisstation
Der Ausbau der LTE-Netze vor allem in der Fläche wird teuer. Jetzt haben Telekom und Vodafone einen Pakt geschlossen: Sie wollen sich gegenseitig ihre Netze freigeben. Das heißt, ein Vodafone-Kunde kann künftig das Telekom-Netz nutzen – und umgekehrt. Das steckt dahinter.
Coronavirus killt weltgrößte Mobilfunkmesse
Symbolbild eines Virus
Das Coronavirus hat gravierende Folgen - auch für die Mobilfunk-Branche. Dort, wo normalerweise die digitale Zukunft gezeigt wird, wird es dieses Jahr geschlossene Hallen geben. Nach einer Welle der Absagen hat der Veranstalter jetzt den Mobile World Congress 2020 abgesagt.
Neue Blau-Prepaid-Tarife: Mehr für weniger
Nicht nur bei O2, sondern auch bei der Discount-Marke Blau gibt es ab sofort neue Prepaid-Tarife. Das Bemerkenswerte hier: Die Tarife werden gleichzeitig billiger und bekommen mehr Leistung.
O2: Prepaid ist jetzt billiger und besser
O2 Shop
Nach den Vertragstarifen sind nun auch die Prepaid-Tarife dran: Es gelten neue Prepaid-Konditionen bei O2. Das Besondere: Sie gelten auch für bestehende Nutzer. Es gibt mehr Datenvolumen für alle und teilweise geringere Kosten.
Flächendeckendes LTE: Darum gehen Telekom & Co bei neuen Frequenzen leer aus
5G-Antennen-Mast vor bewölktem Himmel
Ende des Jahres werden in Deutschland Mobilfunkfrequenzen frei. Sie wären aufgrund ihrer physikalischen Eigenschaften hervorragend für ein flächendeckendes LTE- oder 5G-Netz geeignet. Doch Telekom, Vodafone und O2 werden leer ausgehen.
Telekom baut 22 neue LTE-Standorte – pro Tag
Ein Sendemast für Handynetze im ländlichen Raum
Wenn ein Anbieter ein sehr löchriges Netz hat, wundern einen Jubelmeldungen über viele Ausbaumaßnahmen nicht. Meldet sich aber die Telekom, die bereits 30.000 Standorte betreibt, zu Wort, horcht man auf. Vor allem, wenn sie noch einmal 2.000 Standorte mit LTE versorgt hat.
LTE-Flatrate und mehr: Smartphone-Tarife bei 1&1, Telekom, Vodafone & O2
Eine Frau liegt entspannt auf dem Moden und nutzt ihr Handy
Das kommt wirklich selten vor: Binnen einer Woche gibt es gleich bei allen drei Netzbetreibern in Deutschland neue Smartphone-Tarife. Wir geben dir den Überblick, was neu ist, wie die neuen Tarife im Vergleich abschneiden und was es sonst neues an der Tarife-Front gibt.
Echte LTE-Flatrate jetzt auch bei 1&1 – mit dieser Überraschung
Das 1&1 Logo
Anfang der Woche hat O2 seine neuen LTE-Flatrates gestartet – jetzt reagiert mit 1&1 einer der größten direkten Wettbewerber. Der Provider aus Montabaur greift O2 mit einem überraschenden Preis an – aber nur in einem Marktsegment.
Neue LTE-Flat im Test: Was mit o2 Free Unlimited Basic mit 2-Mbit/s geht
O2-Logo an einer Ladenfront
Es klingt nach der großen Tarif-Revolution: Unlimitiert mit LTE surfen für monatlich unter 30 Euro. Der Haken: Du bekommst maximal 2 Mbit/s aus der Leitung. Wie gut ist der Tarif wirklich? Reichen 2 Mbit/s zum Surfen, Streamen und Downloaden aus? Wir haben den neuen Tarif getestet.
Darum ist Vodafone jetzt größer als die Telekom
SIM-Karten von Vodafone
Vodafone fährt auf der Gewinnerstraße. Nach der Übernahme von Unitymedia hat das Unternehmen die ersten Quartalszahlen vorgelegt. In einem Bereich sieht man sich jetzt sogar größer als die Deutsche Telekom.

NEUESTE HANDYS