/Mobilfunk

Mobilfunk

Was wäre die Welt heutzutage ohne Mobilfunk. Wir könnten keine Smartphones nutzen, das mobile Internet wäre Utopie und auch spannende Themen wie das vernetzte Zuhause (Smart Home) oder das vernetzte Fahren (Connected Cars) wäre nicht viel mehr als eine Vision.

Mobilfunk – Von GSM bis 5G

Angefangen hat alles mit dem Thema GSM. Und heute, einige Mobilfunk-Standards weiter, spricht schon alles über 5G. Seitdem hat sich nicht nur die Gesprächsqualität immer weiter verbessert, auch die Übertragungsraten sind immer weiter gestiegen. So weit, das heutzutage schon von der Gigabit-Gesellschaft gesprochen wird.

Und damit ist das Ende der Fahnenstange noch längst nicht erreicht. Die Entwicklung geht weiter. Und wir können uns alle darauf freuen. Denn Stillstand wäre ein Rückschritt. Und den kann sich niemand leisten. Im schnelllebigen Mobilfunk-Geschäft schon gar nicht.

Rufnummernmitnahme jetzt billiger: Diese Anbieter mussten gezwungen werden
Menschen surfen im Internet auf ihren Smartphones
Wer ab heute seine Handynummer mitnimmt zu einem neuen Anbieter mitnimmt, muss dafür nur noch maximal 6,82 Euro zahlen. Bisher waren es meist 30 Euro. Doch nicht jeder Anbieter hat den Schritt freiwillig gemacht. Die Bundesnetzagentur musste einige Anbieter zwingen.
LG Velvet zeigt sich in offiziellem Video – mit weiteren technischen Details
LG Velvet Skizze
Die Katze ist aus dem Sack: LG hat erste Details verraten, wie man auf dem Smartphone-Markt Land gewinnen möchte. Das LG Velvet soll durch ein einzigartiges Design überzeugen. Jetzt gibt es schon vor der Vorstellung ein offizielles Video.
Neue Smartphones von Oppo, Vivo, Honor, LG und Co.
video
Viele neue Handys haben das Licht der Welt erblickt. Mit dabei nicht nur neue Smartphones aus dem Hause Honor, sondern auch Neuigkeiten von Oppo, Vivo, LG und anderen asiatischen Herstellern. Ein Überblick.
Netzausbau zu schlecht: So werden Telekom, Vodafone und O2 jetzt bestraft
Zwei Sendemasten mit Antennen in einem Waldgebiet
Eigentlich waren die Auflagen klar: Bis Ende vergangenen Jahres mussten die drei Netzbetreiber ihren Netzausbau in Deutschland auf ein bestimmtes Mindestmaß gebracht haben. Doch alle drei haben das Ziel verfehlt. Jetzt hat die Bundesnetzagentur festgelegt, welche Strafen deswegen drohen.
Oppo A91 ab sofort im Handel: Oberklasse für 299 Euro?
Oppo macht sich hierzulande immer mehr einen Namen. Mit dem Oppo A91 hat das Unternehmen nun ein Smartphone vorgestellt, das für den Preis von unter 300 Euro in weiten Teilen mit Technik eines High-End-Boliden in den Handel kommt.
Nachgemessen: So langsam ist das Internet in Deutschland wirklich
mit dem iPad, Tablet oder PC ins Internet
Wie gut (oder schlecht) sind die Internet-Leitungen in Deutschland? Gefühlt bekommt kaum jemand die Geschwindigkeit, die er bestellt hat. Diese gefühlte Wahrheit hat nun die Bundesnetzagentur mit einer Breitbandmessungs-Studie bestätigt. Wir zeigen dir, wie es um die Internetanschlüsse in Deutschland bestellt ist.
Vodafone verschenkt 100 GB an „GigaHelden“: So kommst du dran
SIM-Karten von Vodafone
Vodafone will sich bei all jenen Kunden bedanken, die derzeit in welcher Form auch immer in einem systemrelevanten Beruf arbeiten. All jene Mobilfunkkunden bekommen nach einer kurzen Registrierung als sogenannter GigaHeld 100 GB Datenvolumen auf ihren Vertrag aufgebucht.
Telekom: 120 Euro bis 240 Euro Rabatt bei Handy-Verträgen
Frau mit Handy in der Hand Symbolbild
Die Telekom startet mit der nächsten Neukundenaktion: Ein Jahr lang sind alle Mobilfunk-Tarife des Anbieters günstiger. Das betrifft auch die echte Datenflatrate. Wir haben die Details für dich.
Neue Smartphones von Motorola, Honor, Nokia, Samsung und Co.
Oukitel WP6
Bist du auf der Suche nach einem neuen Smartphone? Dann zeigen wir dir in dieser News, welche Neuvorstellungen es in den zurückliegenden Tagen gegeben hat. Es waren einige.
Für alle: 100 GB Datenvolumen geschenkt? Das steckt dahinter
Datenvoumen auf dem Smartphone
Ob mehr Datenvolumen oder höhere Surf-Geschwindigkeiten: Netzanbieter wie Telekom oder Telefónica (O2) lassen sich während der Corona-Krise so manche Sonderaktion einfallen. Doch Vorsicht: Es gibt Trittbrettfahrer, die das Coronavirus nutzen, um Daten zu klauen.

NEUESTE HANDYS