/Vodafone

Vodafone

Vodafone gehört zu den bekanntesten Mobilfunk-Anbietern in Deutschland. Der Netzbetreiber ist für das D2-Netz verantwortlich, das einst von Mannesmann Mobilfunk aufgebaut wurde. Zudem hat das Unternehmen das Kabelnetz von Kabel Deutschland übernommen, bietet also auch Kabel-Internet-Tarife an – neben klassischen DSL-Tarifen.

Vodafone: Mobilfunk, DSL und Kabel TV

Neben der Deutschen Telekom ist der D2-Netzbetreiber einer der wenigen echten Telekommunikationsanbieter in Deutschland, die so ziemlich alles anbieten, was das Herz eines TK-Fans sich wünschen kann. Allerdings gehört Vodafone nicht zu den preiswertesten Anbietern. Selbst ein IPTV-Angebot ist Teil der Produktpalette von des Providers aus Düsseldorf.

Mit Blick auf den Mobilfunk in Deutschland betreibt der Anbieter nicht nur ein GSM- und UMTS-Netz, sondern bietet auch LTE-Tarife an. Um sich fit für die Zukunft zu machen baut Vodafone in Deutschland auch ein 5G-Netz auf.

 

Schlechte LTE-Netze: Hier ist der Flickenteppich weiter zu groß
LTE Basisstation
Wie gut sind die LTE-Netze in Deutschland? Diese Frage stellt sich aktuell vor allem immer wieder die Bundesnetzagentur. Denn sie will, dass die drei deutschen Netzbetreiber ihren Frequenz-Verpflichtungen nachkommen und in ihre Netze investieren. Jetzt gibt es einen neuen Zwischenbericht.
Echte Handy-Flat ab 30 Euro im Vergleich: Telefon, SMS & LTE ohne Limit
Ein Man sitzt auf einer Parkbank und nutzt sein Handy
Grundsätzlich ist fast jeder Handy-Tarif eine Flatrate. Ab einem gewissen Datenvolumen schlägt aber meist die Drossel zu. Die Ausnahme: Eine echte Flatrate für Telefonie, SMS und eben Daten. Es gibt sie zwischen 30 und 100 Euro monatlich. Wo sind die Unterschiede?
Hättest du es gewusst? So günstig ist Datenvolumen in unseren Nachbarländern
Datenvoumen auf dem Smartphone
Hast du gewusst, wie teuer mobiles Datenvolumen in Deutschland ist? Für 1 GB bezahlt man hierzulande bis zu 11,58 Euro. Doch auch der Durchschnittspreis ist im Vergleich zu unseren Nachbarländern ziemlich hoch.
WLAN am Strand: Das ist Vodafones überraschender Plan
Strandkörbe mit WLAN von Vodafone
Es ist Urlaubssaison und auch in Coronazeiten sind die ein oder anderen Strände gut gefüllt. Surfst du den ganzen Tag im Netz, wird dein mobiles Datenvolumen stark in Mitleidenschaft gezogen. Vodafone will das verhindern - und startet ein neues WLAN-Pilotprojekt.
5G in Deutschland: Hier kannst du den LTE-Nachfolger schon nutzen
Vodafone 5G mit dem Samsung Galaxy Fold
Die Mobilfunkanbieter in Deutschland haben 5G in Betrieb genommen. Dabei haben sie unterschiedliche Strategien und Pläne. Und auch die technischen Ansätze sind unterschiedlich. Wir zeigen dir, wo du schon 5G nutzen kannst.
Engpässe durch Corona-Krise: Vodafone musste Netz nachjustieren
Vodafone Logo und Schriftzug an einer Hauswand
Die Büros leer, die Wohnzimmer voll: Durch die Hochphase der Corona-Krise im März und April verlagerte sich auch die Internetnutzung deutlich. Wie jetzt bekannt wurde, musste Vodafone kurzfristig im Netz nachjustieren, um dem gerecht zu werden.
Vodafone will die Internet-Geschwindigkeit verdoppeln
Flaggen mit dem Vodafone-Logo wehen vor der Konzernzentrale in Düsseldorf
Vodafone ist stolz auf sein Gigabit-Kabelnetz. Heute schaltet das Unternehmen 1,7 Millionen weitere Haushalte dazu und erreicht jetzt 21 Millionen Haushalte mit 1.000 Mbit/s. Doch der Upstream hängt noch bei 50 Mbit/s. Noch. Die nächste Stufe kommt.
Vodafone-Netz: Hier bekommst du schnelles Internet
Blick auf die Vodafone-Niederlassung in Hannover
Vodafone ist der größte Kabelnetzbetreiber in Deutschland – und das nicht erst seit der Übernahme von Unitymedia. Das TV-Kabel leistet weitaus mehr als nur Fernsehen – auch Internet in Gigabit-Geschwindigkeit ist möglich. Wir zeigen dir, wo Vodafone sein Netz ausbaut.
Mehr 5G: Vodafone pimpt das Handynetz mit diesem Trick auf
Vodafone 5G mit dem Samsung Galaxy Fold
Lange Zeit hatte Vodafone beim Thema 5G – zumindest in Sachen PR – den Takt in Deutschland angegeben. Mit einem technischen Trick hat die Telekom Vodafone allerdings rechts überholt und bietet 5G inzwischen für viele Millionen Kunden an. Jetzt setzt Vodafone zum Gegenschlag an.
Handytarife mit Cashback: 15 GB LTE, D-Netz und dicker Bonus
Zwei Personen, Pärchen, Smartphones, iPhone
Handytarife sind komplex, manchmal zu komplex, um sich mit den Kostenpositionen eingehender zu beschäftigen. Manchmal lohnt es sich. Dann nämlich, wenn die Positionen Cashback versprechen und den Tarif unterm Strich besser machen.
12 3 4 5 6 7 8 9 10 +10 13
×1011 12 13

NEUESTE HANDYS