5
/Mobilfunk

Mobilfunk

Was wäre die Welt heutzutage ohne Mobilfunk. Wir könnten keine Smartphones nutzen, das mobile Internet wäre Utopie und auch spannende Themen wie das vernetzte Zuhause (Smart Home) oder das vernetzte Fahren (Connected Cars) wäre nicht viel mehr als eine Vision.

Mobilfunk – Von GSM bis 5G

Angefangen hat alles mit dem Thema GSM. Und heute, einige Mobilfunk-Standards weiter, spricht schon alles über 5G. Seitdem hat sich nicht nur die Gesprächsqualität immer weiter verbessert, auch die Übertragungsraten sind immer weiter gestiegen. So weit, das heutzutage schon von der Gigabit-Gesellschaft gesprochen wird.

Und damit ist das Ende der Fahnenstange noch längst nicht erreicht. Die Entwicklung geht weiter. Und wir können uns alle darauf freuen. Denn Stillstand wäre ein Rückschritt. Und den kann sich niemand leisten. Im schnelllebigen Mobilfunk-Geschäft schon gar nicht.

Mein Schiff, Aida & Co.: Kostenfalle Internet bei Kreuzfahrt & Fähre
Die AidaAura - ein Kreufahrtschiff der Aida-Flotte
Das Smartphone ist ein ständiger Begleiter. Auch auf Fähren oder Kreuzfahrten ist das oftmals nicht anders. Doch Vorsicht: Hier lauern enorme Kostenfallen, die zu hohen Rechnungen führen können – und das sogar, wenn du mit der Fähre oder dem Kreuzfahrtschiff die EU gar nicht verlässt.
HMD Connect: So teuer ist das Daten-Roaming von HMD Global
HMD Connect
Drei Smartphones und ein Feature Phone. HMD Global hat am Donnerstag nicht nur neue Hardware vorgestellt, sondern unter dem Namen HMD Connect auch einen neuen Datenroaming-Service. Wir zeigen dir, was du zu den neuen Roaming-Tarifen wissen musst.
Samsung Galaxy A41 und M21 vorgestellt: High-End in der Mittelklasse
video
Neue Smartphones aus dem Hause Samsung: Der südkoreanische Elektronikkonzern hat in Indien das Galaxy M21 aus dem Hut gezaubert und nur kurze Zeit später in Japan das Galaxy A41 präsentiert. Wir zeigen dir, was die beiden neuen Handys können.
Coronakrise: Auch Telekom verschenkt Datenvolumen
Telekom-Logo
Die Coronakrise hat Land und Kontinent fest im Griff. Viele Unternehmen kommen ihren Kunden dieser Tage je nach Möglichkeit entgegen, so jetzt auch die Telekom: Es gibt Gratis-Datenvolumen für alle Kunden des Bonner Mobilfunkanbieters.
Deutsche Telekom gibt Handy-Bewegungsdaten weiter
Telekom-Banner auf MWC 2019
Die Deutsche Telekom hat bekannt gegeben für die Corona-Forschung Bewegungsdaten an das Robert-Koch-Institut weiterzugeben. Wir zeigen dir, was mit den Daten passieren soll.
Motorola, Nokia, Vivo und mehr: Neue Smartphones allerorten
video
Du interessierst dich für neue Smartphones? Dann haben wir in dieser Meldung genau das Richtige für dich: viele neue Handys. Und zwar von mehreren namhaften Herstellern wie Motorola, Nokia und Vivo. Und auch ein neues Gaming-Handy ist mit dabei.
Handy und Handyvertrag trotz Schufa – Fragen und Antworten
SIM-Karte
Hier mal ein finanzieller Engpass und dort eine falsche Investition: Schulden und ausstehende Rechnungen häufen sich schneller an, als man denkt. Die Folge: negative Schufa-Einträge, die im schlimmsten Fall die eigene Kreditwürdigkeit infrage stellen. Doch wie wirkt sich das auf Handyverträge aus? Kann man trotz Schufa-Problemen neue Tarife buchen oder ein Handy kaufen? Wir klären die wichtigsten Fragen.
Datenautomatik deaktivieren: So geht’s
Mobiles Internet Symbolbild
Wer einen neuen Handyvertrag abschließt, achtet häufig vor allem auf zwei Dinge: Eine Allnet-Flat sollte inklusive sein und das monatlich nutzbare Highspeed-Datenvolumen, das für Ausflüge ins mobile Internet genutzt werden kann, möglichst üppig ausfallen. Bei diversen Mobilfunkmarken ist in diesem Zusammenhang auch eine sogenannte Datenautomatik Bestandteil des Vertrags. Wir erklären dir, was dahintersteckt und worauf du achten solltest. Und wir verraten dir auch, wie du eine Datenautomatik kündigen kannst.
Xiaomi Redmi Note 9 Pro in China vorgestellt: So gut sind die neuen Kassenschlager
Xiaomi Redmi Note 9 Pro
Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi macht mit zwei neuen Mittelklasse-Smartphones auf sich aufmerksam. Am Donnerstag präsentierte das Unternehmen mit dem Redmi Note 9 Pro nicht nur einen Nachfolger des Kassenschlagers Redmi Note 8 Pro, sondern mit dem Redmi Note 9 Pro Max auch noch ein weiteres Modell mit etwas besseren Spezifikationen. Wir zeigen dir, was die Smartphones können.
Handy-Empfang im Zug soll bald besser werden – mit einfachem Mittel
Ein ICE im Berliner Hauptbahnhof
Wer häufiger in der Bahn unterwegs ist, der weiß, dass das Telefonieren mit dem Handy nicht immer einfach ist. Im ICE und in vielen Intercity-Zügen behilft sich die Bahn mit Repeatern. Bald aber könnte es den Scheiben an den Kragen gehen.

NEUESTE HANDYS