/Deutsche Telekom

Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom: Größter Telekommunikationsanbieter in Deutschland, der stärker kaum polarisieren könnte. Die einen lieben ihn, die anderen hassen ihn. Fest steht aber: Sowohl das Festnetz als auch das Mobilfunknetz der Telekom gelten als technische Paradebeispiele dafür, was heutzutage möglich ist.

Deutsche Telekom – Deutschlands Nummer Eins

Als Nummer Eins in Deutschland hat die Telekom vor allem ein Ziel. Sie möchte mit Qualität überzeugen. Wer sich für einen DSL-Anschluss oder einen Handytarif des Konzerns entscheidet, kann sicher gehen, dass die Leistung stimmt. Dafür ist der Preis im Vergleich aber in der Regel recht hoch.

Hierzulande betreibt die Telekom nicht nur ein hochwertiges Mobilfunknetz, sondern auch ein DSL-Netz, dass einem kontinuierlichen Ausbau unterliegt.

Und weil die Tarife der Telekom häufig in Benutzung sind, hat inside digital diverse Magazin-Artikel veröffentlicht. Zum Beispiel zu den folgenden Themen:

Telekom-Roaming-Gebühren: Kosten und Tarif-Optionen im Überblick
Eine Frau am Strand mit einem Handy
Wer mit einer Telekom-SIM-Karte ins Ausland fährt, muss für die Nutzung dort Roaming-Kosten bezahlen. Welche Kosten kommen auf Vertragskunden- und Prepaid-Nutzer zu? Und welche Tarif-Optionen zum Sparen gibt es?
Telekom StreamOn: Die Instagram- und WhatsApp-Flat ist da
Telekom StreamOn Social und Chat
Mit StreamOn ist der Telekom ein gewaltiger Schritt beim Tarif-Design von Mobilfunkverträgen gelungen. Kein Datenvolumen mehr für Musik- und Videostreaming oder Gaming unterwegs verbrauchen. Jetzt kommt die nächste StreamOn-Option, die ein großes Datenvolumen in Kombination fast unnötig macht.
5G-Ausbau: Scheuer plant Antennen auf öffentlichen Grundstücken
Zwei Sendemasten mit Antennen in einem Waldgebiet
Nach rund elf Wochen hat die 5G-Frequenzauktion ihr Ende gefunden. Abseits davon steht auch der 5G-Ausbau in der Bundesrepublik an, der laut Verkehrsminister Andreas Scheuer beschleunigt werden soll. Dafür will der CSU-Politiker nun vermehrt öffentliche Grundstücke nutzen.
Deutlich höhere Strafen für Ausbau-Schluderei in Mobilfunk-Netzen
Mobilfunk-Ausbau
Die deutschen Netzbetreiber müssen sich auf deutlich höhere Strafen einstellen, wenn sie den Ausbau der deutschen Mobilfunknetze nicht in der Form vorantreiben, wie es vertraglich vereinbart ist. Das berichtet das "Handelsblatt" unter Berufung auf Informationen aus Koalitionskreisen in Berlin.
Telekom kündigt 5G-Start in Deutschland „in Kürze“ an
Telekom-Banner auf MWC 2019
Die Deutsche Telekom hat bei der abgeschlossenen 5G-Auktion für 2,17 Milliarden Euro neues Mobilfunk-Spektrum ersteigert. "Das ist mehr, als alle anderen Wettbewerber bezahlen", ließ der für das Deutschland-Geschäft zuständige Manager Dirk Wössner am Donnerstag verlauten. Und kündigte sogleich den bevorstehenden 5G-Start bei der Deutschen Telekom an.
5G-Auktion beendet: 1&1 Drillisch wird vierter deutscher Mobilfunk-Netzbetreiber
Mobilfunk-Standards 3G, 4G, 5G auf einem Tacho
Es ist geschafft! Nach sage und schreibe 497 Bieterrunden ist die 5G-Frequenzauktion am Mittwoch zu Ende gegangen. Das teilte die Bundesnetzagentur am Abend mit. Für die insgesamt 420 Megahertz an 5G-Spektrum aus den Bereichen 2 GHz und 3,6 GHz zahlen die Deutsche Telekom, Vodafone, Telefónica Deutschland und 1&1 Drillisch 6,55 Milliarden Euro.
DNS-Blocking: Telekom muss Filesharing-Webseite sperren
goldesel.to
Filesharing im Internet ist im Zeitalter von Musik- und Videostreaming zwar kein ganz so großes Problem mehr wie früher, doch es sorgt nach wie vor für großen Schaden. Der deutschen Musikindustrie ist nun in erster Instanz gelungen, die Deutsche Telekom zu einer DNS-Blockade zu zwingen.
Smart Home mit der FritzBox: So gelingt der Start ins vernetzte Zuhause
Smart Home mit der FritzBox.
Die FritzBox von AVM ist in vielen Haushalten zu finden und eignet sich gut als Basis für das smarte Zuhause. AVM bietet dazu eine Reihe an Smart-Home-Geräten an, die nicht nur mit dem Router, sondern auch untereinander kommunizieren können. Wer in sein smartes Zuhause auf Basis der FritzBox starten möchte, kann mittlerweile aber auch Sensoren anderer Hersteller in sein Heimnetz einbinden. inside handy verrät, wie es funktioniert und welche Möglichkeiten Smart Home mit der FritzBox bietet.
Glasfaser als Ziel: Großer Internetanbieter kündigt Ende von ADSL an
Netzwerkkabel auf einer Tastatur
Gigabit und Glasfaser – zwei der Haupt-Schlagwörter auf der Anga Com in Köln in dieser Woche. Nahezu beiläufig kündigte hier auch ein großer Anbieter das Ende von DSL in seinem Netz an. Unterdessen ist der Weg zu schnellerem Internet für alle umstritten, wie der Breitband-Gipfel mit den Chefs von Telekom, Vodafone & Co. zeigte.
Telekom-Chef Wössner: „5G-Auktion ist katastrophal für Deutschland“
Telekom-Chef Dirk Wössner
Die Bundesnetzagentur hat kurzfristig die Regeln für die 5G-Auktion geändert. Bei der Telekom und Vodafone sind die Chefs davon irritiert. Erste Statements gaben sie im Rahmen der Anga Com an.

NEUESTE HANDYS