/Deutsche Telekom

Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom: Größter Telekommunikationsanbieter in Deutschland, der stärker kaum polarisieren könnte. Die einen lieben ihn, die anderen hassen ihn. Fest steht aber: Sowohl das Festnetz als auch das Mobilfunknetz der Telekom gelten als technische Paradebeispiele dafür, was heutzutage möglich ist.

Deutsche Telekom – Deutschlands Nummer Eins

Als Nummer Eins in Deutschland hat die Telekom vor allem ein Ziel. Sie möchte mit Qualität überzeugen. Wer sich für einen DSL-Anschluss oder einen Handytarif des Konzerns entscheidet, kann sicher gehen, dass die Leistung stimmt. Dafür ist der Preis im Vergleich aber in der Regel recht hoch.

Hierzulande betreibt die Telekom nicht nur ein hochwertiges Mobilfunknetz, sondern auch ein DSL-Netz, dass einem kontinuierlichen Ausbau unterliegt.

Und weil die Tarife der Telekom häufig in Benutzung sind, hat inside digital diverse Magazin-Artikel veröffentlicht. Zum Beispiel zu den folgenden Themen:

Roaming in Großbritannien extrem: Die horrenden Preise sind zurück
Frau mit Smartphone auf Glastonbury Festival.
Du machst gerne Urlaub in England? Du reist häufiger geschäftlich nach Großbritannien? Dann haben wir keine guten Nachrichten für dich. Denn die horrenden Kosten für Roaming mit dem Handy kehren zurück. Der erste Netzbetreiber ist jetzt vorgeprescht.
Telekom und O2: Das sollen 98 Prozent Netzabdeckung sein?! Ein Kommentar
Telekom und O2: Das sollen 98 Prozent Netzabdeckung sein?! Ein Kommentar
Telekom und O2 versprechen eine Netzabdeckung von 98 und 99 Prozent. Doch die verblieben ein bis zwei Prozent sind größer, als die Netzbetreiber zugeben oder sich eingestehen wollen. Ein Beispiel aus dem Alltag legt die Karten offen auf den Tisch.
Neuer Telekom-Router: Speedport Smart 4 kann mehr als die FritzBox
Speedport Smar 4 und Spe Home WLAN stehen auf einem Regal
Die Telekom hat ihren neuen Router für DSL und VDSL vorgestellt. Der neue Speedport Smart 4 kann dabei mehr als beispielsweise die FritzBox von AVM und soll nicht nur besonders nachhaltig sein, sondern auch einfach in Betrieb zu nehmen.
Handynetze von Telekom & Co. zu schlecht: Jetzt baut der Staat 5.000 LTE-Masten
Ein Mobilfunksender im ländlichen Raum
Weil die Netzbetreiber Telekom, Vodafone und O2 zu viele Funklöcher haben und sich ein Ausbau der Lücken im Handynetz für sie nicht lohnt, baut jetzt der Staat die Handynetze weiter. 5.000 Sendemasten sollen so entstehen.
Netztest: O2 & Telekom gleichauf – Vodafone als großer Verlierer
Ein Mobilfunksender im ländlichen Raum
Netztests gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Und jeder fällt etwas anders aus, meist gewinnt die Telekom. Um so mehr fällt nun ein Test von Opensignal auf, der die Werbeaussage von O2 unterstreicht, man sei auf Augenhöhe mit der Telekom. Der Test scheint das zu untermauern.
Telekom-Upstream jetzt bei 50 Mbit/s? Das steckt dahinter
Telekom-Logo
Wenn du heute auf die Webseite der Telekom gehst und im Bereich Festnetz & Internet die aktuellen Tarife aufrufst, so scheint die Telekom ihren Upstream erhöht zu haben. Statt bisher 40 bekommst du nun bei den beiden schnellsten VDSL-Tarifen 50 Mbit/s. Doch der Schein trügt.
Hier baut die Telekom jetzt Millionen Glasfaser-Anschlüsse
Glasfaser-Leerrohr
Die Telekom macht ernst, was den Glasfaser-Ausbau angeht und hat jetzt nach Berlin den Ausbau von Glasfaser in drei weiteren Großstädten angekündigt. Auch drei Millionen FTTH-Leitungen in ländlichen Gebieten sollen entstehen. Doch es knirscht im Detail.
Telekom & Co. nutzen Pandemie aus – Beschwerden mehren sich
Deutsche Telekom Fahne und Telekom-T auf Konzernzentrale
Seit Beginn der Pandemie sollen sich Haustürgeschäfte wieder mehren – ohne große Rücksicht auf das Virus. Auftraggeber sind dabei vor allem Telekommunikationsunternehmen. Von den Verbrauchern sowie zahlreichen anderen Parteien wird diese Praxis allerdings offen kritisiert.
Nanu? Telekom hat plötzlich 3 Millionen Mobilfunk-Vertragskunden weniger
Deutsche Telekom T auf Dach von Gebäude
Starkes Kundenwachstum, ordentliches Umsatzplus und sogar ein gesteigerter Konzerngewinn. Alles scheint in den Bilanzen der Deutschen Telekom für das erste Quartal zu stimmen. Wäre da nicht ein Detail, das für große Verwunderung sorgt.
Schnelles Internet: So deutlich liegt die Telekom beim Gigabit zurück
Ein Bauhelm und Glasfaser-Speedpipes liegen auf einem Tisch
Lange Zeit waren Glasfaser-Anschlüsse bei der Telekom so etwa wie das ungeliebte Kind. Man wollte nicht wirklich darüber reden und bezeichnete kurzerhand VDSL-Leitungen als Glasfaseranschlüsse. Jetzt aber gibt die Telekom Gas beim Glasfaser-Ausbau. - und ist dennoch abgeschlagen.

NEUESTE HANDYS