/Deutsche Telekom

Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom: Größter Telekommunikationsanbieter in Deutschland, der stärker kaum polarisieren könnte. Die einen lieben ihn, die anderen hassen ihn. Fest steht aber: Sowohl das Festnetz als auch das Mobilfunknetz der Telekom gelten als technische Paradebeispiele dafür, was heutzutage möglich ist.

Deutsche Telekom – Deutschlands Nummer Eins

Als Nummer Eins in Deutschland hat die Telekom vor allem ein Ziel. Sie möchte mit Qualität überzeugen. Wer sich für einen DSL-Anschluss oder einen Handytarif des Konzerns entscheidet, kann sicher gehen, dass die Leistung stimmt. Dafür ist der Preis im Vergleich aber in der Regel recht hoch.

Hierzulande betreibt die Telekom nicht nur ein hochwertiges Mobilfunknetz, sondern auch ein DSL-Netz, dass einem kontinuierlichen Ausbau unterliegt.

Und weil die Tarife der Telekom häufig in Benutzung sind, hat inside digital diverse Magazin-Artikel veröffentlicht. Zum Beispiel zu den folgenden Themen:

Handy-Vertrag bei der Telekom: Diesen Schritt hat niemand erwartet
Telekom-Logo
Unerwarteter Schritt der Telekom: Sie schafft die Vertragslaufzeit beim Handyvertrag ab – zumindest teilweise. Wir zeigen dir, was sich jetzt ändert, wie viel die Verträge kosten und ob du weiterhin ein Handy zum Vertrag bekommst.
Deutsche Telekom und Netflix: Neue Option ab heute buchbar
Netflix auf Fernseher
Kunden von der Deutschen Telekom können ab heute noch mehr Unterhaltung genießen – in vielen Tarifen von Festnetz über Mobilfunk bis IPTV. Denn Netflix steht jetzt in Form einer Option bei der Deutschen Telekom zur Verfügung.
Mehr Datenvolumen im O2- und Telekom-Netz: Diese Anbieter stocken kräftig auf
Telekom zieht den Stecker: Kunden haben weniger als ein halbes Jahr Zeit
Datenvolumen ist in Deutschland immer noch teuer und trotz 5G-Netz, heftigen Maximalgeschwindigkeiten und Hot-Spot-Flats das entscheidende Argument für einen Tarif. Das haben zwei Discount-Anbieter erkannt und erhöhen das Datenvolumen um bis zu 10 GB.
Telekom StreamOn und Vodafone Pass vor dem Aus: Die Reaktionen
Webseiten von Vodafone Pass und Telekom StreamOn auf zwei Smartphones
Nach der Entscheidung des EuGH, dass die Mobilfunk-Optionen Telekom StreamOn und Vodafone Pass gegen die Netzneutralität verstoßen, haben wir bei den Beteiligten Stellungnahmen eingeholt. Und die fallen unterschiedlich deutlich aus.
Telekom & Vodafone: Gericht verbietet diese beliebten Tarife
Smartphone
Das höchste europäische Gericht hat Tarife von Telekom und Vodafone als rechtswidrig erklärt. In den Tarifen hat das EuGH einen Verstoß gegen die Netzneutralität erkannt. Das hat voraussichtlich massive Folgen für die Anbieter - und für dich als Kunde.
Highspeed-Internet: Vodafone und Telekom weiten 5G-Offensive aus
BMW iX3 parkt vor dem Vodafone Campus in Düsseldorf
Vodafone und die Deutsche Telekom zünden den 5G-Turbo auch im Auto. Als erster namhafter Partner stattet in Zukunft BMW seine Fahrzeuge mit passender 5G-Technik aus. Neben einer Fahrzeug-eSIM kommt auch eine Personal-eSIM zum Einsatz.
Telekom führt neue Roaming-Tarife ein
Telekom-Logo
Die Deutsche Telekom führt neue Roaming-Tarife ein. Dabei handelt es sich um Tarife, die für Reisende außerhalb der EU gedacht sind, schließlich ist das Roaming innerhalb der EU reguliert. Du hast künftig je nach Land die Wahl zwischen zwei Options-Tarifen.
Telekom: Dieser Dienst wird eingestellt
Telekom Logo
Es begann mit einer großen Mission: die De-Mail der Deutschen Telekom. Fast zehn Jahre später scheint das Angebot grandios gefloppt. Kunden müssen sich deswegen nun auf eine Schock-Nachricht einstellen.
Telekom: Diese Änderungen plant der Konzern beim Handynetz
Telekom-Logo
Die Telekom denkt laut über die Zukunft von GSM nach. Klar ist wohl: So wie das Netz derzeit besteht, wird es nicht dauerhaft bleiben. Die Telekom deutet Änderungen an und forciert den Ausbau von LTE und 5G.
Telekom: Gigabit-Anschlüsse jetzt auch ohne FTTH
Telekom-Logo auf einer Holzwand
Bis zu 200 Mbit/s Upstream gibt es jetzt für einen bestimmten Kundenkreis der Deutschen Telekom. Und viele Kunden, die bisher mit 50 Mbit/s unterwegs waren, bekommen jetzt 100 Mbit/s – auch Bestandskunden.

NEUESTE HANDYS