/Deutsche Telekom

Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom: Größter Telekommunikationsanbieter in Deutschland, der stärker kaum polarisieren könnte. Die einen lieben ihn, die anderen hassen ihn. Fest steht aber: Sowohl das Festnetz als auch das Mobilfunknetz der Telekom gelten als technische Paradebeispiele dafür, was heutzutage möglich ist.

Deutsche Telekom – Deutschlands Nummer Eins

Als Nummer Eins in Deutschland hat die Telekom vor allem ein Ziel. Sie möchte mit Qualität überzeugen. Wer sich für einen DSL-Anschluss oder einen Handytarif des Konzerns entscheidet, kann sicher gehen, dass die Leistung stimmt. Dafür ist der Preis im Vergleich aber in der Regel recht hoch.

Hierzulande betreibt die Telekom nicht nur ein hochwertiges Mobilfunknetz, sondern auch ein DSL-Netz, dass einem kontinuierlichen Ausbau unterliegt.

Und weil die Tarife der Telekom häufig in Benutzung sind, hat inside digital diverse Magazin-Artikel veröffentlicht. Zum Beispiel zu den folgenden Themen:

Experten-Gespräch zur Frequenzauktion: 1&1 Drillisch als Zünglein an der Waage
Ein Mobilfunk-Sendemast im Wald
Wie ist die Strategie der etablierten Mobilfunknetzbetreiber und von Neueinsteiger Drillisch bei der Versteigerung der 5G-Frequenzen? inside handy hat mit einem Experten für angewandte Auktionstheorie und Marktdesign gesprochen. Demnach gibt es für die komplette Auktion ein Zünglein an der Waage.
Weniger Plastik, gleiche SIM: Telekom verändert SIM-Karten für Neukunden
SIM Karten
Mobilfunk-Neukunden der Telekom und einiger Discounter im Telekom-Netz bekommen künftig weniger Plastik nach Hause, wenn sie ihre Vertragsunterlagen erhalten. Der Grund: Die Telekom reduziert den Plastik-Anteil des SIM-Karten-Trägers deutlich.
5G-Frequenz-Versteigerung: Die Analyse der ersten Woche
O2 Sendemast auf einem Dach
Seit vier Tagen geht es in Mainz um nicht mehr und nicht weniger als die Zukunft des Mobilfunks in Deutschland. Wer keine 5G-Frequenzen ersteigert, der dürfte es langfristig schwer haben, am Markt zu bestehen. Doch was sagt das Bietverhalten der ersten Woche aus? Eine Analyse.
Telekom: Mehr Bestandskundenpflege, weniger Onlinevorteil
Telekom-Deutschland-Chef Dirk Wössner beim Partnergipfel 2019 vor der Schrift Für ein großartiges Kundenerlebnis
Die Telekom will künftig deutlich mehr auf die Partner im Handel und auf die Pflege von Bestandskunden setzen. Das gab das Unternehmen im Rahmen einer Partner-Roadshow bekannt. Das bedeutet aber auch: Den Onlinerabatt beim Mobilfunk wird es erst einmal nicht mehr geben.
5G-Frequenz-Auktion Tag 2: Niemand will den größten Frequenzblock
Ein 5G-Logo von Vodafone an einem Mast
Tag 2 der Frequenzauktion in Mainz ist vorbei, insgesamt 22 Runden abgeschlossen. Doch es gibt ein Frequenzpaket, auf das noch niemand geboten hat. Dabei ist es mit 20 MHz der größte Block.
5G-Auktion nach Tag 1: Die Millionen liegen auf dem Tisch – 1&1 Drillisch überrascht
5G Symbolfoto
Ohne direkte Anwesenheit der Unternehmenschefs von Telekom, Vodafone, Telefónica und der Drillisch Netz AG (1&1 Drillisch / United Internet) ist der erste Tag der mit Spannung erwarteten 5G-Auktion zu Ende gegangen. Die Gebote für die zur Verfügung stehenden 5G-Frequenzblöcke erreichten bis zum Abend bereits fast eine halbe Milliarde Euro. Verantwortlich dafür war vor allem Neueinsteiger 1&1 Drillisch.
Telekom überträgt Basketball-WM 2019 kostenlos im Livestream
Spieler beim Basketball
Es gibt mehr Sportarten als nur Fußball: Im Sommer findet die FIBA Basketball-Weltmeisterschaft in China statt. Die Telekom überträgt das Turnier live und in HD. Alle 96 Spiele sind zu sehen – nach Telekom-Angaben für alle kostenlos.
Eilanträge gegen 5G-Auktion abgelehnt: So reagieren die Mobilfunkanbieter
Ein Speedtest im 5G-Netz bringt 2 Gbit/s
Mit Eilanträgen wollten drei Netzbetreiber und ein Provider die Auktion für die 5G-Frequenzen ab dem 19. März noch stoppen. Alle vier Anträge hat das VG Köln nun vom Tisch gewischt und abgelehnt. Die Auktion findet statt. Wie reagieren die Mobilfunkanbieter darauf?
Vier auf einen Streich: Gericht schmettert Eilanträge gegen 5G-Auktion ab
5G Symbolfoto
Die Versteigerung von Frequenzen für die neue Mobilfunkgeneration 5G kann beginnen. Das Verwaltungsgericht Köln hat kurz vor Beginn der geplanten Auktion am 19. März alle Eilanträge gegen die Auktion abgelehnt.
Telekom Speedbox im Test: Erfahrungen mit der GigaCube-Alternative
Die Telekom Speedbox steht auf einem Tisch, daneben eine Wasserflasche
Seit Februar 2019 bietet die Telekom die Speedbox an – und bietet damit dem Vodafone GigaCube Paroli. Die Idee: Schnelles Internet auch dort anbieten, wo es kein DSL gibt. Auf der einen Seite Mobilfunk, auf der anderen Seite dann WLAN. Doch wie gut ist die Telekom Speedbox in der Praxis? Das wird sie im Test von inside handy zeigen müssen.

NEUESTE HANDYS