/IPTV

IPTV

Fernsehen über das Internet, das kennst du vielleicht, wenn du einen Streamingdienst wie Zattoo oder Waipu.tv nutzt. Noch viel mehr ist aber möglich. Dann nämlich, wenn du deinen TV-Anschluss komplett aus dem Kabelnetz oder von einer Satellitenverbindung auf das sogenannte IPTV umstellst: Internet Protocol Television.

IPTV – Fernsehen aus dem Internet

Das wohl bekannteste IPTV-Angebot in Deutschland ist neben dem GigaTV von Vodafone das Angebot MagentaTV von der Deutschen Telekom. Die Idee hinter IPTV ist schnell erklärt. Du koppelst einen klassischen TV-Receiver mit einem Breitband-Router und empfängst das TV-Signal direkt aus dem Internet. Mit ausreichend Bandbreite sogar in HD- oder sogar UHD-Qualität.

Einer der Vorteile des Fernsehens aus dem Internet: das zeitversetzte TV-Erlebnis. Es ist auch unter dem Namen Timeshifting bekannt. Du kannst dein TV-Programm nicht nur jederzeit anhalten und zu einer von dir gewünschten Zeit fortsetzen, sondern auch Wunsch auch wieder von vorne starten.

Außerdem besteht bei IPTV-Angeboten in der Regel Zugriff auf unzählige Programminhalte, die du per Internetstream auf deinem Fernseher abspielen kannst. Egal ob Serie, Spielfilm, Talkshow oder Dokumentation: alles kommt zu dir nach Hause wann und so oft du willst.

Du interessierst dich für IPTV? Hier bei inside digital findest du stets die aktuellsten Nachrichten zum Thema. Sei gespannt oder bleib‘ neugierig. Denn die Themenvielfalt beim Fernsehen aus dem Internet ist gigantisch.

Vodafone GigaTV vs. Telekom Magenta TV: Das taugen die Angebote wirklich
Ein Mann sitzt auf einer Couch im Wohnzimmer. Auf dem Fernseher ist Magenta TV zu sehen
Fernsehen per Internet ist eine Alternative zum üblichen Fernseh-Empfang per Satellit oder Kabel. Telekom und Vodafone haben mit Magenta TV und Giga TV entsprechende Angebote auf dem Markt - sowohl für bestehende als auch für fremde Kunden. Wir zeigen dir, welches Angebot besser ist.
TV-Streaming: Die größten Anbieter im Vergleich
Eine Familie sitzt auf der Couch vor einem Fernseher, auf dem TV-Streaming-Dienste zu sehen sind.
Das klassische Fernsehen gibt es längst nicht mehr nur per Kabel, Satellit oder Antenne. Auch über das Internet kannst du Fernsehen empfangen - längst nicht mehr nur per Browser. Wie geht das? Wie kann ich TV per Internet streamen? Welche Anbieter gibt es für Internet-TV? Wer hat die besten Preise?
Magenta TV – Das kann das IPTV-Angebot der Telekom
Deutsche Telekom Magenta TV Entertainment
Mit Magenta TV bietet die Deutsche Telekom einen IPTV-Dienst an, der umfangreicher kaum ausfallen könnte. Von Free-TV bis Pay-TV in HD ist alles dabei. Und wer mag, kann sein persönliches TV-Programm um viele optionale TV-Pakete noch erweitern.
Drei neue UHD-Sender für Kabel und IPTV – ohne Aufpreis
UHD-Sender beim Vorlieferanten M7
HD-Sender gibt es inzwischen wie Sand am Meer, doch wer UHD-Inhalte sucht, wird oft enttäuscht. Das soll sich nun ändern. Technisch können ab sofort zahlreiche Kabel- und IPTV-Anbieter drei neue UHD-Sender für ihre Kunden anbieten und so mehrere Millionen Kunden erreichen.
Darum gibt es Sky nicht bei den kleinen IPTV- und Streaming-Diensten
Sky Logo
Sky auf IPTV- und Streaming-Plattformen – das ist bis heute selten. Lediglich bei großen Spielern wie der Telekom ist Sky per IPTV-Stream zu empfangen. Zattoo, waipu.tv und zahlreiche IPTV-Plattformen bleiben außen vor. Auf den Fiberdays19 verriet ein Sky-Verantwortlicher, woran das liegt.
Deutsche Telekom macht Entertain TV noch attraktiver
Deutsche Telekom
Neben LTE 500 und einem Gigabit-Anschluss im Festnetz sowie neuen Young-Tarifen hat die Deutsche Telekom die IFA in Berlin auch genutzt, um ihr IPTV-Angebot Entertain TV zu erweitern. Ab dem 4. Oktober können Entertain-Nutzer (Entertain-Start-Kunden ausgenommen) Schritt für Schritt auf exklusive Top-Serien zugreifen, die es in Deutschland zunächst nur bei der Telekom zu sehen gibt.

NEUESTE HANDYS