/Apps und Software

Apps und Software

Was wäre ein Smartphone heutzutage ohne Apps? Nicht viel mehr als ein klassisches Telefon. Gut, früher hätte genau das wahrscheinlich ausgereicht. Doch heutzutage soll ein Handy mehr können als einfach nur zum Telefonieren genutzt zu werden.

Apps und Software – News ohne Ende

Gerade die Tatsache, dass Smartphones heutzutage in der Lage sind, mehr zu bieten als die klassischen Formen der Kommunikation, sorgt dafür, dass sie weltweit so erfolgreich sind. Egal ob WhatsApp, Facebook Messenger, Navigationssystem oder Lieblings-Spiel – es gibt fast nichts, was es auf dem Smartphone heutzutage nicht gibt.

Und gerade deswegen berichtet inside handy regelmäßig über die neuesten Apps und alles, was man von Seiten der Software mit dem Mobiltelefon alles machen kann. Egal ob kostenlos oder kostenpflichtig, im Fokus der Berichterstattung stehen alle Apps die für den Massenmarkt interessant sind. Die Redaktion freut sich über Hinweise zu App-Neuvorstellungen.

Video-App TikTok: Unternehmen will eigenes Smartphone herstellen
Die TikTok App im Einsatz
ByteDance, das Unternehmen hinter der Video-App „TikTok“ soll an einem eigenen Smartphone arbeiten. Das geht aus einem Bericht der „Financial Times“ hervor. Demnach soll das Handy wie damals das Fire Phone von Amazon mit einer ganzen Wagenladung an hauseigenen Apps von ByteDance auf den Markt kommen.
Update für FritzBox 7490: Kassenschlager erhält dutzende neue Funktionen
FritzBox 7490
Sie gilt als absoluter Kassenschlager. Die FritzBox 7490 von AVM gehört zu den meistgenutzten WLAN-Routern in Deutschland. Und jetzt bekommt sie ein wichtiges Update. Ab sofort steht FritzOS 7.11 für den Router zur Verfügung - mit vielen Änderungen und Verbesserungen.
Seehofer: Messenger-Dienste künftig ohne Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
WhatsApp, Telegram und Facebook Messenger auf einem Smartphone
Eine grundlegende Eigenschaft von Messenger-Diensten ist mittlerweile die sogenannte „Ende-zu-Ende“-Verschlüsselung. Das bedeutet, dass Nutzer der jeweiligen Apps ihre Nachrichten versenden können, ohne dass das Unternehmen oder Fremde auf diese Zugriff haben. Innenminister Seehofer will die Messenger-Dienste nun aber dazu verpflichten, den Nachrichtenverkehr zu entschlüsseln.
Flirten und mehr: Die besten Dating Apps im Überblick
Das Symbolbild für Dating Apps
Neue Leute kennenzulernen ist in Zeiten von Smartphones so einfach wie nie zuvor. Anwendungen für Singles und Kennenlern-Apps wie Tinder und Lovoo bieten die Möglichkeit, schnell mit Fremden online Kontakt aufzunehmen. Doch welche sind die besten Apps, um Freundschaften oder die große Liebe zu finden? Und welche sollte man eher meiden?
Huawei-Handys ohne WhatsApp? Das ist erst der Anfang!
Ein Huawei-Logo an einer Feuerstelle
Seit knapp einer Woche dürften die Sorgenfalten bei Huawei groß sein: Ein Dekret von Präsident Trump hat dafür gesorgt, dass sich Google mit Android von Huawei abwendet. Doch dabei bleibt es nicht. Nun geht es auch um Apps wie WhatsApp und Instagram, WLAN und SD-Karten.
Handynummer ohne SIM jetzt auch für Android: Das steckt dahinter
Mann telefoniert mit Handy
Wer in Deutschland eine Handynummer nutzten will, braucht eine SIM-Karte. Eigentlich. Sipgate bietet mit dem Produkt satellite eine Alternative – und das jetzt auch für Android. Doch was steckt eigentlich dahinter und wie funktioniert Mobilfunk ohne Mobilfunknetz?
Samsung Galaxy S10: Update verbessert Nachtmodus und Live Fokus
Samsung Galaxy S10 im Hands-On
Smartphone-Kameras stehen bei Samsung aktuell hoch im Kurs. Das südkoreanische Unternehmen rollt demnächst ein Update für die Galaxy-S10-Familie aus, das nicht nur das aktuelle Sicherheitspatch Mai mitbringt, sondern auch einige Kamera-Funktionen erneut verbessert. Bereits in zurückliegenden Aktualisierungen hat Samsung einige neue Kamera-Modi wie beispielsweise den Nachtmodus ausgeliefert.
WhatsApp: Die Werbung kommt – aber nicht sofort
Logo WhatsApp
Dass es nicht mehr lange dauern wird, bis Werbung in WhatsApp an den Start geht, war schon seit einigen Monaten klar. Jetzt scheint aber auch sicher: Bis mindestens 2020 ist der Chat-Dienst noch werbefrei nutzbar.
Huawei P20 Lite und Mate 20 Lite: Geplante Android-Updates werden kommen
Huawei Mate 20 Lite mit Android.
Huawei hat es derzeit alles andere als leicht. Aufgrund des US-Banns musste Google die Zusammenarbeit mit dem chinesischen Unternehmen vorerst einstellen. Nur eine dreimonatige Schonfrist wurde gewährt. Und diese nutzt Huawei offenbar aus. Wie das Unternehmen nun bekannt gab, sollen geplante Updates in dieser Zeit weiter ausgerollt werden. Das betrifft unter anderem Besitzer eines Huawei P20 Lite und Mate 20 Lite.
League of Legends will das Smartphone erobern
video
Entwickler Riot Games und Publisher Tencent wollen eine Mobil-Version des beliebten Strategiespiels „League of Legends“ (LoL) veröffentlichen. Das geht aus einem aktuellen Bericht hervor. Demnach sollen beide Unternehmen schon ein Jahr an der Version für iOS und Android arbeiten. Eine Veröffentlichung wird jedoch erst in den kommenden Jahren erwartet.

NEUESTE HANDYS