/Apps und Software

Apps und Software

Was wäre ein Smartphone heutzutage ohne Apps? Nicht viel mehr als ein klassisches Telefon. Gut, früher hätte genau das wahrscheinlich ausgereicht. Doch heutzutage soll ein Handy mehr können als einfach nur zum Telefonieren genutzt zu werden.

Apps und Software – News ohne Ende

Gerade die Tatsache, dass Smartphones heutzutage in der Lage sind, mehr zu bieten als die klassischen Formen der Kommunikation, sorgt dafür, dass sie weltweit so erfolgreich sind. Egal ob WhatsApp, Facebook Messenger, Navigationssystem oder Lieblings-Spiel – es gibt fast nichts, was es auf dem Smartphone heutzutage nicht gibt.

Und gerade deswegen berichtet inside digital regelmäßig über die neuesten Apps und alles, was man von Seiten der Software mit dem Mobiltelefon alles machen kann. Egal ob kostenlos oder kostenpflichtig, im Fokus der Berichterstattung stehen alle Apps die für den Massenmarkt interessant sind. Die Redaktion freut sich über Hinweise zu App-Neuvorstellungen.

Online Wichteln zu Weihnachten: Namen mit diesen Tools einfach online ziehen – plus Kreativtipp
Ein Paket mit einem Wichtel Zettel dran
Ganz klassisch kann man die Wichtelnamen auf einen Zettel schreiben, sie in einen Behälter werfen und jeden ziehen lassen. Es ist schon schwierig, alle an einen Tisch zu bekommen. Wichteln geht aber auch ganz einfach online. Wir zeigen dir, mit welchen Tools du deinen Wichtel geheim ziehst.
Keine sozialen Medien für unter 18-Jährige – Gesetzentwurf eingereicht
Handy kindgerecht machen
Wenn ein neuer Gesetzentwurf durchgewunken wird, werden demnächst nur Volljährige in Teilen der USA in den Genuss sozialer Netzwerke kommen können. Doch noch bleiben noch zahlreiche Fragen offen. Nutzer stehen dem Vorhaben derweil kritisch gegenüber.
Nach Jahren: Windows 11 erhält extrem nützliche Funktion
Microsoft
Eine gute Nachricht für Windows-11-Nutzer: Das Betriebssystem wird demnächst um eine Funktion ergänzt, welche sich zahlreiche Windows-Anwender bereits seit Jahren gewünscht haben. Doch noch läuft nicht alles glatt.
Polizei besorgt über neues Feature: Apple auf Konfrontationskurs
Apple Store Xinyi A13
Für die kommenden Updates von iPhone, iPad und Mac hat Apple ein wichtiges neues Feature angekündigt. Was normale Nutzer einerseits erfreut, sorgt andererseits bei der Polizei schon jetzt für Besorgnis.
Endlich: Die zuletzt meistbegehrte WhatsApp-Funktion ist da
Es hat eine ganze Weile gedauert, bis eine der am heißesten erwarteten WhatsApp-Funktionen die Beta verließ. Doch nun ist das Avatar-Feature sämtlichen Nutzern zugänglich – mit einigen Ausnahmen. Wir verraten, welche es sind und was sich mit den WhatsApp-Avataren alles anstellen lässt.
Cooles Fotobuch verschenken: Hier gibt es jetzt großen Weihnachts-Rabatt
Fotobücher von MyFUJIFILM im Angebot
Fotobücher oder Wandkalender mit eigenen Motiven drucken lassen. Das ist Jahr für Jahr eines der beliebtesten Weihnachtsgeschenke überhaupt. Bei MyFUJIFILM kannst du jetzt noch bestellen, es kommt rechtzeitig zur Bescherung an – und das sogar zum weihnachtlichen Aktionspreis.
Gute Nachrichten für iPhone-Nutzer: Apps dürfen günstiger werden
Apple App Store Icon
Bisher gab Apple den Entwicklern nur sehr eingeschränkte Möglichkeiten bei der Preisgestaltung. Wie das Unternehmen nun jedoch mitteilte, dürfen die Preise von Apps in Zukunft deutlich flexibler werden.
Telegram reformiert Konzept – WhatsApp endlich abgehängt?
Messenger
Bei Telegram handelt es sich um den wohl größten WhatsApp-Konkurenten – zumindest in Deutschland. Trotz hoher Nutzerzahlen und zahlreicher Funktionen hinkte der Messenger dem Platzhirsch bisher jedoch stets hinterher. Kann ein großes Update nun den Wandel bringen?
Kopfhörer-Abo geplant: Kostet guter Sound bald extra?
Eine Frau mit Kopfhörern trinkt aus einem Strohhalm Kaffee, streamt Musik und fährt U-Bahn
Immer mehr Hersteller nutzten monatliche Abos, um noch einmal extra Geld an ihren Produkten zu verdienen. Nun möchte auch einer der bekanntesten Kopfhörer-Hersteller bald monatlich Geld für zusätzliche Funktionen.
iPhone nimmt Maß: Diesen Trick musst du kennen
iPhone 13 Pro Max vor zwei Laptops
Schon seit iOS 12 liefert Apple eine Maßband-App für iPhone und iPad mit. In Kombination mit der Kamera auf der Rückseite kannst du damit beispielsweise deinen Raum vermessen oder die Länge von Gegenständen bestimmen. Jetzt geht Apple aber einen Schritt weiter.

NEUESTE HANDYS