/Apps und Software

Apps und Software

Was wäre ein Smartphone heutzutage ohne Apps? Nicht viel mehr als ein klassisches Telefon. Gut, früher hätte genau das wahrscheinlich ausgereicht. Doch heutzutage soll ein Handy mehr können als einfach nur zum Telefonieren genutzt zu werden.

Apps und Software – News ohne Ende

Gerade die Tatsache, dass Smartphones heutzutage in der Lage sind, mehr zu bieten als die klassischen Formen der Kommunikation, sorgt dafür, dass sie weltweit so erfolgreich sind. Egal ob WhatsApp, Facebook Messenger, Navigationssystem oder Lieblings-Spiel – es gibt fast nichts, was es auf dem Smartphone heutzutage nicht gibt.

Und gerade deswegen berichtet inside digital regelmäßig über die neuesten Apps und alles, was man von Seiten der Software mit dem Mobiltelefon alles machen kann. Egal ob kostenlos oder kostenpflichtig, im Fokus der Berichterstattung stehen alle Apps die für den Massenmarkt interessant sind. Die Redaktion freut sich über Hinweise zu App-Neuvorstellungen.

Jeder, der Google Maps nutzt, sollte diese Erweiterung kennen
Google Maps ist eine der beliebtesten Apps. Jeder Autofahrer dürfte sie auf seinem Handy installiert haben. Doch die Anwendung zeigt nicht alles an. Mit einer Erweiterung bekommt man eine unglaublich nützliche Funktion dazu.
Bargeld verschwindet: Diese Menschen stecken hinter der Abschaffung
Die Deutschen lieben Bargeld. Rund 100 Euro hat jeder im Portemonnaie. Doch das Bargeld verschwindet langsam aber sicher. Und jetzt zeigt sich auch, wer wirklich hinter der Abschaffung steckt und was man dagegen unternehmen kann.
WhatsApp-Nummer ändern: So klappt der Wechsel der Telefonnummer
Eine neue Handynummer bedeutet einiges an Umstellung. Das gilt auch für WhatsApp, wo die Nummer geändert werden muss. Wie wird die Handynummer bei WhatsApp geändern? Wer kann die neue Nummer sehen? Bleiben die Chats erhalten?
Handywechsel: So kannst du deine WhatsApp Chats behalten
Eine der ersten Fragen bei einem neuen Handy: "Wie kann ich alte WhatsApp Chats auf dem neuen Handy wiederherstellen?". Wir zeigt, wie du den Aufwand gering halten kannst. In den meisten Fällen kannst du neben deinen Kontakten auch Chats, Videos und Bilder erhalten.
Google stellt Dienst ein: Im April 2024 ist Schluss
Wenn es nicht läuft, stellt man eben den Dienst ein. Das dachte sich wohl auch Google. Im April 2024 endet somit eine turbulente Geschichte, die der US-Konzern an einer anderen Stelle fortsetzt. Doch die Konkurrenz war und ist offenbar zu mächtig.
Apple geschlagen? Neue App dribbelt Tech-Giganten aus
Eine neue App versprach einen direkten und sicheren Austausch zwischen Android-Nutzern und iMessage. Für Apple ein Dorn im Auge. Der Tech-Riese setzte sich umgehend daran, dies zu verhindern. Wurde jedoch innerhalb von nur wenigen Stunden ausgespielt.
iOS 17.2 ist fertig: Diese Neuheiten für dein iPhone solltest du kennen
Apple hat vor einigen Stunden ein neues iPhone-Update vorgestellt. iOS 17.2 bringt eine Reihe von Neuheiten auf dein Smartphone. Dazu gehört eine brandneue App sowie Verbesserungen für Nachrichten, Kamera und Musik.
Clevere Betrugsmasche: Miserable Bewertungen trotz gutem Service
Solltest du gute Lokale mit schlechten Google-Bewertungen entdecken, lässt sich dieses Ungleichgewicht möglicherweise auf eine aktuelle Betrugsmasche zurückführen. Vor jener warnt gegenwärtig die Kriminalpolizei.
WhatsApp: Das ist die Broadcast-Funktion und so nutzt du sie
WhatsApp hat mehr Funktionen, als so mancher vielleicht denkt. Eine davon ist ziemlich offensichtlich und dennoch kennen sie viele nicht. Dabei ist es eine wahre Geheimwaffe, die insbesondere an Tagen wie Silvester und Geburtstagen der Gruppen-Funktion überlegen ist.
Deutsche Bahn schafft die Bahncard ab: Das ändert sich ab sofort
Die Deutsche Bahn wird digitaler – zum Leidwesen jener, die kein Smartphone nutzen. Ab sofort gibt die Bahn die Bahncard für neue Kunden nicht mehr als Plastik-Version aus. Betroffen sind zunächst nur einige Varianten.

NEUESTE HANDYS