/Apps und Software

Apps und Software

Was wäre ein Smartphone heutzutage ohne Apps? Nicht viel mehr als ein klassisches Telefon. Gut, früher hätte genau das wahrscheinlich ausgereicht. Doch heutzutage soll ein Handy mehr können als einfach nur zum Telefonieren genutzt zu werden.

Apps und Software – News ohne Ende

Gerade die Tatsache, dass Smartphones heutzutage in der Lage sind, mehr zu bieten als die klassischen Formen der Kommunikation, sorgt dafür, dass sie weltweit so erfolgreich sind. Egal ob WhatsApp, Facebook Messenger, Navigationssystem oder Lieblings-Spiel – es gibt fast nichts, was es auf dem Smartphone heutzutage nicht gibt.

Und gerade deswegen berichtet inside digital regelmäßig über die neuesten Apps und alles, was man von Seiten der Software mit dem Mobiltelefon alles machen kann. Egal ob kostenlos oder kostenpflichtig, im Fokus der Berichterstattung stehen alle Apps die für den Massenmarkt interessant sind. Die Redaktion freut sich über Hinweise zu App-Neuvorstellungen.

Kehrtwende beim iPhone: EU sorgt für Umdenken bei Apple
Das iPhone 14 Pro im Apple Store
Einem aktuellen Bericht zufolge plant Apple eine grundlegende Änderung am App Store fürs iPhone und iPad. Grund sind wieder einmal Forderungen der EU, die nun auch Anpassungen der Software notwendig machen.
Wie gut funktioniert dein Samsung-Handy noch? So prüfst du es selbst
Smartphone Selbsttest
Hast du die Vermutung, dass dein Samsung-Smartphone nicht mehr so gut arbeitet, wie früher? Deine Annahme könnte gerechtfertigt sein, denn um Abnutzungserscheinungen oder schlicht Hardware- oder Software-Fehler kommen auch Handys nicht herum. Glücklicherweise existiert eine Diagnose-Funktion.
Gefährliche Sicherheitslücken: Jetzt Browser Updates installieren
Browser-Apps auf einem Smartphone.
Sowohl für den Chrome-Browser als auch für Firefox stehen neue Versionen zur Verfügung. Und die sollten alle Nutzer so schnell wie möglich installieren. Denn die Sicherheit jener Hardware, auf der die kleinen Programme installiert sind, ist in Gefahr.
iPhone hilft im Notfall: So benutzt du Apples völlig neuen Notruf
Apple iPhone 14 und 14 Plus
Apples neuartiges Notrufsystem des iPhone 14 ist ab sofort unter anderem in Deutschland aktiv. Wie du die Helfer im Notfall auch ohne Mobilfunkverbindung über einen Satelliten erreichst, erfährst du hier.
iOS 16.2: Das steckt in Apples Weihnachtsgeschenk für alle iPhone-Nutzer
Unter anderem für iPhones stehen neue Updates zur Verfügung.
Apple hat das letzte große iPhone-Update des Jahres veröffentlicht. iOS 16.2 kleckert nicht mit kleinen Features, wie du in unserer Liste der wichtigsten Neuheiten siehst. Es gibt aber auch Veränderungen an existierenden Funktionen.
AirDroid Parental Control: Mit dieser App weißt du, dass deine Kinder ihre Technik sicher nutzen
AirDroid - mit dieser App weißt du, dass deine Kinder ihre Technik sicher nutzen
So viele Vorteile die digitale Welt mit sich bringt, ihr haften auch viele Risiken an, die insbesondere Kinder nicht angemessen einschätzen können. Mithilfe von AirDroid kannst du dein Kind im Umgang mit seinen technischen Geräten angemessen schützen.
Kinderschutz im Netz: Dieses Tool bietet 3 wichtige Funktionen
Jugendschutz
Die Nutzung von Kinderschutz-Software wird zum immer größeren Bestandteil des Leben im Netz. Eltern unterschätzen die Gefahren häufig auch selbst. Der Kinderschutz von O₂ Protect unterstützt sie dabei, dem Nachwuchs eine möglichst risikofreie Mediennutzung zu ermöglichen. Wir verraten, wie.
Twitter-Nutzer mit iPhone müssen ab sofort tief in die Tasche greifen
Elon Musk
Ab Montag müsse Besitzer eines Apple iPhones viel höhere Kosten in Kauf nehmen, sollten sie an dem Twitter Blue-Abo partizipieren wollen. Für Android-Nutzer bleibt der Preis derweil unverändert. Die Verantwortung dafür tragen allerdings nicht Twitter und Elon Musk, sondern Apple.
WhatsApp Sprüche zu Nikolaus: So machst du deinen Lieben eine Freude
Nikolaussocken an einer Garderobe
Na – jetzt wird es aber höchste Zeit, die Schuhe zu putzen! Denn der Nikolaus kommt, pünktlich wie jedes Jahr am 6. Dezember. Mit welchen schönen Sprüchen und mehr du deine Lieben bei WhatsApp und Co. überraschen kannst, zeigen wir dir.
Online Wichteln zu Weihnachten: Namen mit diesen Tools einfach online ziehen – plus Kreativtipp
Ein Paket mit einem Wichtel Zettel dran
Ganz klassisch kann man die Wichtelnamen auf einen Zettel schreiben, sie in einen Behälter werfen und jeden ziehen lassen. Es ist schon schwierig, alle an einen Tisch zu bekommen. Wichteln geht aber auch ganz einfach online. Wir zeigen dir, mit welchen Tools du deinen Wichtel geheim ziehst.

NEUESTE HANDYS