14
/Apps und Software

Apps und Software

Was wäre ein Smartphone heutzutage ohne Apps? Nicht viel mehr als ein klassisches Telefon. Gut, früher hätte genau das wahrscheinlich ausgereicht. Doch heutzutage soll ein Handy mehr können als einfach nur zum Telefonieren genutzt zu werden.

Apps und Software – News ohne Ende

Gerade die Tatsache, dass Smartphones heutzutage in der Lage sind, mehr zu bieten als die klassischen Formen der Kommunikation, sorgt dafür, dass sie weltweit so erfolgreich sind. Egal ob WhatsApp, Facebook Messenger, Navigationssystem oder Lieblings-Spiel – es gibt fast nichts, was es auf dem Smartphone heutzutage nicht gibt.

Und gerade deswegen berichtet inside handy regelmäßig über die neuesten Apps und alles, was man von Seiten der Software mit dem Mobiltelefon alles machen kann. Egal ob kostenlos oder kostenpflichtig, im Fokus der Berichterstattung stehen alle Apps die für den Massenmarkt interessant sind. Die Redaktion freut sich über Hinweise zu App-Neuvorstellungen.

Gamescom 2019 startet: Spielend in die Zukunft
Gamescom-Werbung in Köln
Am heutigen Dienstag, den 20. August, beginnt die weltweit größte Besuchermesse für Computer- und Videospiele. Die Gamescom 2019 verspricht dabei einige Neuerungen parat zu haben. Neue Spiele und Ankündigungen gab es auch schon vor dem Start der Messe zu sehen. Darauf können sich Gamer freuen.
Magenta Gaming: Telekom legt sich mit Google an
Computer- und Videospiele sind das neue Trend-Thema im Bereich Streaming. Nachdem Google Cloud Gaming mit seinem Service Stadia in breite Öffentlichkeit gebracht hat, kommt nun Konkurrenz aus Deutschland. Die Deutsche Telekom will ebenfalls einen Dienst starten. Der hört auf den Namen Magenta Gaming.
Google streicht bekanntes Datenprotokoll aus Chrome
Google Chrome
Nach dem Umbau der Adresszeile steht die nächste größere Änderung beim Google-Browser Chome an. Sie wird ein halbes Jahr dauern, danach wird ein bestimmtes Protokoll zur Datenübertragung nicht mehr funktionieren. Relevant ist das aber nur in bestimmten Fällen.
Bundesliga Live-Stream: Hier gibt’s alle Fußball-Spiele live im Internet
Blick in ein Fußball-Stadion
Das Interesse an der Fußball Bundesliga ist ungebrochen. Willst du heute noch ein spannendes Spiel sehen, musst du aber wissen, wer die Rechte an dem Spiel hat und das Spiel zeigt. Wir zeigen dir, wie dein Bundesliga-Livestream in fünf Minuten läuft.
Microsoft macht Belauschen von Kunden über Skype und Cortana offiziell
Microsoft Laptop auf einem Schreibtisch mit Windows
Die größten Anbietern digitaler Produkte in der westlichen Welt haben alle ihre Kunden belauscht und Audioaufnahmen systematisch ausgewertet. Microsoft, das zurzeit wertvollste Unternehmen der Welt, schreibt das Vorgehen nun auch in seine Datenschutzerklärung. Damit wird es nicht nur offiziell, sondern auch legitimiert – zumindest aus Datenschutz-Sicht.
WhatsApp bekommt geniale Versteck-Funktion
video
WhatsApp ist für viele ein sehr intimer Ort. Hier wird geflirtet, geschäftliches besprochen oder gelästert. Das alles darf niemals an die Öffentlichkeit gelangen. Doch bisher gab es dafür nicht immer eine Garantie. Eine biometrische Sperrmethode fehlte in der Android-Version – bis jetzt.
Facebook belauscht die Nutzer: Der nächste Datenskandal
Facebook
Nach Google, Amazon und Apple nun auch Facebook: Auch der Social-Media-Riese belauscht seine Nutzer und lässt Gespräche von Mitarbeitern abschreiben. Die Begründung, warum Facebook die Nutzergespräche auswertet, wirft mehr Fragen auf, als dass sie das Vorgehen erklärt.
Von 0 auf 100: So wird das Android-Handy wieder schnell
Frau mit Smartphone im Sommer
Besitzt man ein Android-Smartphone schon seit längerer Zeit, wird es irgendwann gefühlt langsamer. Das macht sich beispielsweise in der Reaktion bemerkbar. Doch nicht zwangsläufig muss ein neues Gerät her – im Gegenteil: Es gibt einige Tipps und Tricks, die ein Handy im Handumdrehen schneller machen können.
Ausgeliefert: Deliveroo macht in Deutschland Schluss
video
Rückzug aus Deutschland: Der britische Essenslieferdienst Deliveroo macht völlig überraschend Schluss. Stattdessen konzentriere man sich in Zukunft auf das globale Wachstum. Und dann könnte hierzulande zu einem nicht näher definierten Zeitpunkt auch eine Rückkehr anstehen, teilte das Unternehmen am Montag mit.
Huawei Betriebssystem HongMengOS als HarmonyOS vorgestellt
Richard Yu präsentiert HarmonyOS
Huawei hat ein neues Betriebssystem vorgestellt, das geräteübergreifend, schlank und performant sein soll. Die Chinesen starten jedoch nicht auf dem Smartphone-Markt, sondern in anderen Bereichen. Trotzdem ist davon auszugehen, dass Huawei mit HarmonyOS den Frontalangriff auf Googles Android vorbereitet.

NEUESTE HANDYS