/Apps und Software

Apps und Software

Was wäre ein Smartphone heutzutage ohne Apps? Nicht viel mehr als ein klassisches Telefon. Gut, früher hätte genau das wahrscheinlich ausgereicht. Doch heutzutage soll ein Handy mehr können als einfach nur zum Telefonieren genutzt zu werden.

Apps und Software – News ohne Ende

Gerade die Tatsache, dass Smartphones heutzutage in der Lage sind, mehr zu bieten als die klassischen Formen der Kommunikation, sorgt dafür, dass sie weltweit so erfolgreich sind. Egal ob WhatsApp, Facebook Messenger, Navigationssystem oder Lieblings-Spiel – es gibt fast nichts, was es auf dem Smartphone heutzutage nicht gibt.

Und gerade deswegen berichtet inside digital regelmäßig über die neuesten Apps und alles, was man von Seiten der Software mit dem Mobiltelefon alles machen kann. Egal ob kostenlos oder kostenpflichtig, im Fokus der Berichterstattung stehen alle Apps die für den Massenmarkt interessant sind. Die Redaktion freut sich über Hinweise zu App-Neuvorstellungen.

DHL Paket App: Neues Feature erspart dir Frust und Ärger
DHL Packstation
Ist dir schon aufgefallen, dass du die DHL Paket App auf iPhones in einer neuen Version nutzen kannst? Die Änderungen sind umfangreich. Und ein neues Feature wird dir unter Umständen viel Ärger ersparen.
Taxi App: Die besten Anwendungen im Überblick
Die besten Taxi-Apps
Egal, ob du dich in einer fremden Stadt befindest, oder ob deine Promilleanzeige ausschlägt - die Lösung ist offensichtlich: eine Taxi App. Damit kommst du immer an dein Ziel, doch wie bequem kommst du zu deiner Fahrt? Wir haben für dich die besten Taxi Apps herausgesucht.
WhatsApp Pay vor dem Aus: Ist der Bezahldienst zu gefährlich?
WhatsApp Pay
Schon Anfang des Jahres kündigte es sich an: WhatsApp Pay. Der hauseigene Bezahldienst als Gegengewicht zu den großen Playern Apple Pay, Google Pay und Co. In Brasilien ging WhatsApp Pay nun an den Start – und scheiterte. Doch warum?
Ruhemodus im Handy: Lass dich nie wieder nerven
Mensch liegt mit einem Handy unter der Bettdecke
Es leuchtet immerzu auf. Es vibriert, es klingelt - und lässt dich einfach nicht in Ruhe. Dein Handy. Schnell kann dein smarter Begleiter zur Nervensäge werden. Wie du dein Smartphone aber ganz einfach in den Ruhemodus oder in einen Tiefschlaf versetzt, verraten wir dir.
Corona-App: Der Hass der Kritiker wirkt nicht
Corona-App: Kritiker werden diese Zahlen hassen
Die Corona-App ist seit einer Woche da und sorgt für heftige Diskussionen. Immer wieder hört man: Sie schließe arme und alte Menschen aus, zehre an Akku und Datenvolumen und sammle mehr Daten als WhatsApp, Facebook und Google zusammen. Neue Zahlen jedoch zeichnen ein vollkommen anderes Bild.
Kommentar: Wer die Corona-App verweigert, sollte das Handy abschaffen
Corona-Warn-App
Es ist wohl eine der umstrittensten Apps unserer Zeit: Die Corona-Warn-App. Während auf der einen Seite viele Millionen Downloads stehen, sind auf der anderen Seite zahlreiche Kritiker. Oft verweisen diese auf die Angst um ihre persönlichen Daten. Diesen sage ich: Mach bitte dein Smartphone aus.
Apple verbindet iPhone mit Mac: So wird es möglich
Apple Arcade auf verschiedenen Apple-Produkten
Die WWDC, also die Entwicklerkonferenz von Apple, hatte am gestrigen Abend ihren Höhepunkt. Apple stellte neue Software vor. Doch eine Randinformation könnte noch viel einschneidender sein. Denn Apple will bald zwei Welten verbinden.
Apple: Das können iPad, Mac und Apple Watch bald
Auf der WWDC hat Apple nicht nur iOS 14 vorgestellt, sondern auch das iPad, die Apple Watch und seine Notebooks sowie Desktop-Rechner mit neuer Software versorgt. Wir geben dir einen Überblick über die Neuerungen in MacOS, iPadOS und WatchOS.
iOS 14 vorgestellt: Diese Neuerungen kommen auf dein iPhone
Auf der WWDC hat Apple eine neue Version von iOS vorgestellt. iOS 14 bringt nicht nur zahlreiche neue Features auf dein iPhone, sondern gestaltet auch deinen Homescreen um. Wir geben dir einen Überblick über die Neuerungen.
Schockierende Zahlen: So teuer ist die Corona-App
Corona-App der Bundesregierung auf einem Android-Smartphone
Lange hat die Bundesregierung an der Corona-App gearbeitet. Nun ist sie da. Du bekommst sie kostenlos im Google Play Store und in Apples App Store. Doch wirklich kostenlos ist die App nicht. Die Regierung hat nun Zahlen veröffentlicht, die schockieren.

NEUESTE HANDYS