/Alternative Betriebssysteme

Alternative Betriebssysteme

Android? Kennt jeder Smartphone Fan! iOS? Das Apple-Betriebssystem für iPhones und iPads ist ebenfalls in aller Munde. Doch es gibt noch mehr. Alternative Betriebssysteme waren vor allem in der Vergangenheit gern gesehene Varianten in Smartphones.

Alternative Betriebssysteme – Von Firefox OS bis Tizen

Egal ob Windows 10 Mobile oder BlackBerry OS waren in der Vergangenheit in vielen Smartphones zu finden. Auch Firefox OS, Jolla OS, Palm OS, CyanogenMod und Sailfish OS waren über einen langen Zeitraum Smartphone Betriebssysteme, die vor allem von Personen genutzt wurden, die mit dem Mainstream am Smartphone-Markt nicht mitziehen wollten.

Selbst Samsung hat mit Tizen ein alternatives Betriebssystem im Angebot. Es ist aber vor allem für Smartphones gedacht, die in Entwicklungsländern zu haben sind. Die gegenwärtig wohl bekannteste Alternative ist OxygenOS von OnePlus – basierend auf Android.

Huawei vs. Google, Apple und die USA: Der nächste Schritt zur Selbstständigkeit
Huawei-Logo auf Scheibe
Erst vor Kurzem hat Huawei mit seinem eigenen "Android" namens HarmonyOS einen ersten Schritt zur Selbständigkeit gewagt hat. Nun sind weitere Pläne durchgesickert, die zeigen, wie weit das chinesische Unternehmen gegen seine Mitstreiter ausholt.
Huawei: Ark OS könnte beim nächsten Flaggschiff zum Einsatz kommen
Alle Farbversionen des Huawei P30 Pro in der Hand.
Auch wenn die Gefahr des fehlenden Android-Supports erst einmal gebannt zu sein scheint, gibt es immer noch Lebenszeichen von Ark OS. Das Betriebssystem von Huawei soll viel schneller als Android und iOS sein. Außerdem könnte es schon in den nächsten wichtigen Smartphones des chinesischen Herstellers Einzug halten.
Vor Android-Aus: Huawei umwirbt App-Entwickler und Sailfish-OS-Alternative
Rückseite des Huawei P30 Lite
Bei der Suche nach einer sicheren Software-Zukunft schaut sich Huawei nun auch in Russland um. Von dort stammt nämlich das auf Sailfish OS basierende mobile Betriebssystem Aurora OS. Aktuell sollen die Entwickler der Software erste Sondierungsgespräche mit dem chinesischen Hersteller führen. Derweil umwirbt Huawei Android-App-Entwickler.
Huawei: Erste ArkOS-Smartphones in den Startlöchern
Huawei Mate 20 Pro in den Farben Twilight, Grün und Schwarz
Huawei arbeitet fieberhaft an Smartphones mit seinem neuen und vor allem eigenen Betriebssystem ArkOS. Das erste Handy mit dem Android-iOS-Konkurrenten soll noch 2019 erscheinen. Eine bekannte Serie lässt der Hersteller dabei vermutlich aber erst einmal außer Acht.
Huawei OS: So steht es aktuell um Huaweis eigenes Betriebssystem
Das Logo von Huawei vor lila Leuchtstoffröhren
Wie geht es nun mit Huawei weiter? Diese Frage stellen sich aktuell viele Smartphone-Besitzer. Für Aufmerksamkeit sorgt im aktuellen Chaos dabei die Meldung, dass Huawei womöglich schon bald sein eigenes Betriebssystem starten könnte. Dieses ließe sich dann als Alternative zu Android einsetzen. Oder doch nicht? Kann Huaweis eigenes OS wirklich ein Ersatz für Googles Android sein? Und wird es überhaupt rechtzeitig fertig?
Samsung Galaxy Watch Active: Neue Smartwatch unfreiwillig offiziell
Samsung Galaxy Watch Active
In weniger als einer Woche, am 20. Februar, will Samsung seine neuen Geräte auf einem eigenen Event in San Francisco präsentieren. Vorgestellt werden vor allem die neuen Modelle der S-Serie, doch auch das faltbare Galaxy Fold könnte sich blicken lassen. Wie nun bekannt wurde, scheinen an diesem Tag auch einige weitere Geräte das Licht der Öffentlichkeit zu erblicken. Dazu gehören kabellose Kopfhörer, zwei Fitness-Tracker sowie die neuste Generation der Samsung-Smartwatch – die Galaxy Watch Active.
Xiaomi zeigt faltbares Smartphone im Video
Das faltbare Smartphone von Xiaomi im Video
Vom Tablet zum Handy in zwei Handgriffen: Faltbare Smartphones könnten 2019 im großen Stil Realität werden. Nachdem Samsung schon im vergangenen Jahr einen ersten Prototyp zeigte, liefert nun auch Konkurrent Xiaomi den Beweis, dass man an einem eigenen Gerät arbeitet. In einem kurzen Video zeigt sich der faltbare Tablet-Smartphone-Hybrid mit einem ungewöhnlichen Twist.
LineageOS: 22 Geräte werden nicht mehr unterstützt
LineageOS
An dem alternativen Betriebssystem LineageOS wird viel gewerkelt. Mittlerweile laufen die Arbeiten der neuen Version, LineageOS 16.0, auf vollen Touren. Was zunächst nach einer guten Nachricht klingt, bringt allerdings auch einen großen Nachteil mit sich: Der Support zahlreicher bereits unterstützter Smartphones wird eingestellt.
OnePlus 5T und 5: Neuer Beta-Build von OxygenOS mit Selfie-Porträt-Modus
OnePlus 5T
OnePlus gilt mittlerweile als einer der Hersteller, der seine Smartphones mit regelmäßigen Updates auf Spur hält. Dabei konzentrieren sich die Chinesen auf System-Updates, die zum Teil die neusten Implementierungen von Google enthalten. Nach einigen Beta-Versionen der Systemsoftware stand beim OnePlus 5 und 5T mit OxygenOS 5.1.5 eine fertige Version zum Download bereit. Nun gibt es jedoch schon wieder einen neuen Beta-Build.
Qin 1(s): Feature-Phone mit 8 MB RAM sprengt Crowdfunding-Kampagne
Xiaomi Quin 1(s)
Ein Konkurrent für das Nokia 3310 (2017)? Das Qin 1 und 1s sind zwei Feature-Phones, die aktuell auf der Crowdfunding-Seite von Xiaomi für einiges Aufsehen sorgen. Viele Funktionen bieten die beiden Geräte zwar nicht, dennoch erfreuen sich die Handys noch vor offiziellem Marktstart großer Beliebtheit, was wohl nicht zuletzt am niedrigen Preis liegt.
12 3 4 5

NEUESTE HANDYS