/Verbraucherschutz

Verbraucherschutz

Auf vielen Produkten befinden sich mittlerweile Siegel. Hersteller bringen sie aufgrund des Verbraucherschutzgesetzes dort an. Du sollst damit bessere Kaufentscheidungen treffen. Der Verbraucherschutz beschäftigt sich mit der Sicherung und Wahrung der Interessen der Verbraucher im Blick auf Produktsicherheit, Produktqualität und Preise. Der Staat unterstützt Verbraucher mithilfe von verschiedenen Gesetzen, um die Benachteiligung zu verringern.

Von den Produktangaben im Supermarkt bis hin zum Verbot von irreführender Werbung, all das gehört zum Verbraucherschutz. Auch die AGBs, denen wir regelmäßig zustimmen, sind Teil des Verbraucherschutzes.

Im Bereich der Energieeffizienz gibt es ebenfalls Reglungen, die dem Käufer helfen eine Kaufentscheidung zutreffen. Bei einigen Elektrogeräten gibt es keine Kennzeichnungspflicht, dafür gibt es freiwillige Labels, die die Umweltfreundlichkeit ausdrücken. Andere Geräte, wie Fernseher und Heizungen sind dazu verpflichtet mit einer Energieeffizienzklasse ausgezeichnet zu sein.

Wer kümmert sich um den Verbraucherschutz?

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) kümmert sich um die Einhaltung der Regelungen. Jedes Bundesland hat seine eigene Verbraucherschutzzentrale mit Beratungsstellen, bei denen Verbraucher Rat suchen können.

Abzocke im Supermarkt: So tricksen Aldi, Lidl und Co. ihre Kunden aus
Ob Aldi, Lidl, Rewe oder andere Supermärkte: Immer wieder werden Kunden getäuscht. Große Verpackungen, in denen wenig drin ist und versteckte Preiserhöhungen sind an der Tagesordnung. Doch jetzt geht es Aldi und Co. an den Kragen.
Festgeld-Betrug: Finanzaufsicht warnt vor Frankfurter Bank
Tagesgeld und Festgeld sind gegenwärtig im Trend. Kunden sollten jedoch gut aufpassen, bei welcher Bank sie ihr Geld anlegen. Denn auf der Jagd nach den höchstmöglichen Zinsen können Verbraucher in die Fänge von Betrügern geraten. Die Finanzaufsicht warnt gegenwärtig vor einer bestimmten Bank.
DHL-Falle macht Schlagzeilen: Vorsicht bei der Paketannahme
Nicht nur Internetnutzer, sondern auch normale Verbraucher stehen gegenwärtig im Fokus von Kriminellen. Als Übeltäter entpuppen sich dabei normale Paketboten wie die von DHL oder Hermes. Bloß wissen diese selbst nichts davon und geht ihrem Handwerk gewissenhaft nach. Wie funktioniert die Falle?
Geldflut: Alle Bürger bekommen ab sofort mehr Geld
Während auch 2024 die Kosten für Sprit, Strom und Lebensmittel steigen, erhalten alle Deutschen ab sofort mehr Geld. Und das jedem Monat. Die Gründe, warum sich seit dem 1. Januar plötzlich mehr Geld auf dem Konto befindet, sind aber unterschiedlich.
Sofort löschen: Diese 14 Apps senden Handydaten seit Jahren an Hacker
Es ist wieder einmal so weit. Sicherheitsforscher haben Malware-Apps der anderen Art entdeckt, denen es gelungen ist, jahrelang verborgen zu bleiben und hunderttausende Geräte zu infizieren. Darunter auch Smartphones deutscher Nutzer. Betroffene sollten sofort handeln.
Urlaub 2024: Diese Länder sind absolut nicht zu empfehlen
Die Urlaubssaison 2023 ist vorbei. Heißt für den Optimisten: Es startet die Urlaubssaison 2024. Neue Reisen müssen geplant, neue Länder erkundet werden. Doch dabei sollte man sich nicht von der Vorfreude blenden lassen und auf dem Boden der Tatsachen bleiben. Mithilfe der folgenden Liste.
Neue Steuer ist da: Das wird jetzt teurer
Wer dachte, 2024 wird alles wieder etwas günstiger, der hat sich geirrt. Die Bundesregierung hat zum 1. Januar eine neue Steuer eingeführt, die die Preise weiter steigen lässt. Vor allem im Supermarkt müssen die Deutschen 2024 tiefer in die Tasche greifen.
Strom & Gas wird 2024 teurer: Diese Haushalte wird es besonders treffen
Das Jahr 2023 begann mit historisch hohen Strom- und Gaspreisen, die im Laufe das Jahres deutlich gesunken sind. Doch damit ist jetzt Schluss. Denn zum Jahreswechsel steigen die Kosten in vielen Fällen deutlich.
Dein Smartphone hört dich ab: Jetzt reagieren Amazon und Google auf den Beweis
Viele kennen das mulmige Gefühl, wenn man genau die Werbung ausgespielt bekommt, die zu aktuellen Gesprächen passt. Doch hat das Gefühl auch wirklich eine ernsthafte Begründung? Eine Marketing-Firma bietet genau diese Funktion an. 
Kennst du deine Ausweis-PIN? Wenn nicht, solltest du schnell handeln
Der deutsche Personalausweis ist für seine Online-Funktionen mit einer PIN gesichert. Kennst du deine PIN nicht, solltest du jetzt schnell handeln. Denn ab Ende Januar 2024 droht ein aufwendiger Behördengang zum Bürgeramt.
1 2 3 4 5 6 78 9 10 11 12 +10 41

NEUESTE HANDYS