/iOS

iOS

Wenn es um das Thema iOS geht, hat ein Unternehmen die Hosen an: Apple. Denn der US-Konzern ist für die Entwicklung dieses Betriebssystems verantwortlich. Es läuft auf iPhones und iPads und ist vor allem für seine einfache Bedienung bekannt.

iOS – Von Apple für Apple-Kunden entwickelt

Anders als Android ist iOS als geschlossenes Betriebssystem zu verstehen. Das heißt, es steht nur Apple-Kunden zur Verfügung, die ein iPad oder iPhone verwenden. Auch auf dem iPod Touch von Apple kommt das Betriebssystem zum Einsatz. Um das Betriebssystem nutzen zu können, ist ein Account bei Apple Voraussetzung. In diesem Zusammenhang wird die so genannte Apple ID erstellt.

Audio-Bug ließ iPhones zu schnell leer werden
Facebook-Update für iOS-App
Apple-User, die Facebook auf ihrem Smartphone nutzen, hatten zuletzt das Problem bemerkt, dass der Akku des Smartphones bei Nutzung der Facebook-App rapide an Ladung verlor. Nun hat Facebook zwei mögliche Ursachen ausgemacht und per Update behoben.
Soziales Netzwerk mit 3D-Touch-Unterstützung
Logo von Facebook (2015)
Facebook aktualisiert seine iOS-App und fügt Quick Actions für 3D Touch hinzu. Das neue Feature des iPhone 6s und iPhone 6s Plus erlaubt es, als "dritte Dimension" von Touch auch die Druckstärke auf dem Display zu messen und entsprechende Funktionen anzuzeigen. Allzu viel Gebrauch macht Facebook allerdings noch nicht von der neuen Möglichkeit.
Finale Version von iOS 9.1 rückt näher
Apple iPhone 6
Es wird nicht mehr lange dauern, bis sich iOS-Nutzer über eine neue Firmware für ihre iPhones und iPads freuen dürfen. Apple hat am Montagabend die bereits fünfte Beta für iOS 9.1 veröffentlicht, was darauf hindeutet, dass die finale Version von iOS 9.1 nicht mehr lange auf sich warten lassen dürfte.
Microsoft gegen Apple: Können fast alles, außer Android
Lumia 950 vs. iPhone 6s
Microsoft hat mit dem Lumia 950 und dem Lumia 950 XL seine ersten Flaggschiffe im Smartphone-Markt vorgestellt und fordert damit die etablierten Hersteller auch auf dem höchsten Niveau des Handy-Baus heraus. In diesem Vergleich wird das neue Microsoft-Spitzenmodell dem Apple iPhone 6s gegenübergestellt. Zusammen könnten sie die Übermacht der Androiden brechen, wenn beide die Power auf die Straße bringen, die ihnen bisher bescheinigt wurde.
Fahrtziel schon vor dem Start ans Auto schicken
DriveNow App
Schon jetzt können über die DriveNow-App verfügbare Fahrzeuge in der Nähe gefunden, reserviert und entsperrt werden. Mit einem neuen Update der iOS-App ist es von nun zudem möglich, schon vor dem Antritt der Fahrt dem gebuchten Carsharing-Wagen mitzuteilen, wohin die Fahrt geht und ob diese privat oder geschäftlich durchgeführt wird.
Immer mehr Nutzer kommen über Tablet und Smartphone
Porno auf dem Smartphone: Redtube-Video auf einem ZTE Grand
Die Erwachsenenunterhaltung kann sich der zunehmenden Anzahl an Smartphones und Tablets nicht erwehren und verzeichnet mittlerweile mehr mobile Zugriffe als Desktop-Nutzer. Pornhub hat jetzt eine Statistik veröffentlicht, in der nicht nur der Anstieg der mobilen Klicks abzulesen ist, sondern auch, von welchem Betriebssystem sie kommen: Android, iOS oder sogar Windows Phone.
iPhone und das iPad sprechen jetzt auch Kölsch
iPad Air auf Kölsch
Das iOS-9-Update hat einige neue Funktionen auf die iPhones und iPads dieser Welt gebracht. Neben einer erweiterten Spotlight-Suche oder dem Energiesparmodus dürfte jedoch vor allem für die Bewohner des Rheinlandes eine Neuerung besonders interessant sein: Unter iOS 9 kann die Systemsprache des iPhones auf den kölschen Dialekt umgestellt werden.
Apple stellt zweites Update für iOS 9 bereit
iOS 9.0.2
Das zweite Update für iOS 9 ist da. Ab sofort ist es möglich, über die Update-Server von Apple iOS-Version 9.0.2 zu laden und auf iOS-fähigen Endgeräten wie iPhones und iPads zu installieren. Behoben wurden mit dem neuen Update unter anderem vier größere Probleme, die bei der Verwendung auftreten konnten.
Adidas analysiert dein Fußball-Können übers Handy
Adidas Snapshot App
Die neue Bundesliga-Saison hat vor wenigen Wochen begonnen und Fans und Spieler fiebern wieder Spieltag um Spieltag mit. Der fränkische Sportausrüster Adidas hat eine App entwickelt mit der auch Hobby-Kicker in den Genuss einer Schuss-Analyse kommen sollen. Snapshot misst dabei den Schuss des Spielers und errechnet Winkel, Schussgeschwindigkeit und Flugweite. Die Daten können dann mit Freunden geteilt und in sozialen Netzwerken präsentiert werden.
Superleicht und superdünn
Pebble Time Round
Der Wearables-Hersteller Pebble hat mit der Time Round eine neue Smartwatch vorgestellt, die wohl die leichteste und dünnste ihrer Art am Markt sein dürfte. Mit einem farbig darstellenden e-paper-Display könnte sie aber auch die ausdauerndste kluge Uhr am Markt werden. Doch das Ganze hat auch seinen Preis.

NEUESTE HANDYS