/Fernseher & Smart TV

Fernseher & Smart TV

Kaum ein Haushalt will auf ihn verzichten, für die gepflegte Abendunterhaltung ist er fast nicht wegzudenken. Die Rede ist vom Fernseher, der heutzutage gerne mal eine Display-Diagonale von 50 Zoll oder mehr hat und als Smart TV gerne mit dem Internet verbunden ist.

Fernseher und Smart TVs – Unterhaltung garantiert

Doch nicht nur für’s Streaming von Filmen und Serien sind Fernseher und Smart TVs interessant. Auch als Erweiterung von Smartphone oder Tablet eignen sich die modernen Empfangsgeräte bestens. So lassen sich Fotos und Videos in wenigen Schritten vom Handy auf den Fernseher übertragen. Ideal, um das Aufgenommene auf einem größeren Bildschirm zu betrachten.

Eine Alternative zu einem klassischen Fernseher können Beamer sein. Dann sind auch noch größere „Bildschirm“-Diagonalen über eine ganze Wandbreite möglich.

Klipsch „The Fives“ im Test: Achtung Wumms! Und Kabel!
„So müssen Lautsprecher aussehen“, war einer der ersten Gedanken unseres Testredakteurs, als er „The Fives“ aus dem Karton geholt hat. Was taugen die Aktivlautsprecher in der Praxis, wen adressieren sie – und wen nicht.
Mi Band 5, E-Scooter und mehr: Xiaomi zündet Produkt-Feuerwerk
Gleich 8 neue Produkte hat Xiaomi für den deutschen Markt angekündigt. Neben dem Mi Band 5 wurden auch zwei E-Scooter, günstige Bluetooth-Kopfhörer, ein Fire-TV Konkurrent, mehrere neue Smartphones und ein Gaming-Monitor gezeigt. Wir geben dir einen Überblick über alle Neuvorstellungen.
Erschreckend: So spioniert dich dein Smart TV auf dem Sofa aus
Du dachtest, du teilst nur private Informationen über dein Smartphone oder Laptop? Da irrst du dich. Du tust es auch, wenn du deinen Fernseher anschaltest und dich auf dem Sofa fläzt. Denn der Datenschutz bei Smart TVs fällt mangelhaft aus, wie das Bundeskartellamt warnt.
Rundfunkbeitrag steigt: TV und Radio bald teurer
Der Rundfunkbeitrag wird, wie von der KEF empfohlen, ab dem Jahr 2021 angehoben. Damit steigert sich deine Abgabe für den öffentlichen Rundfunk auf 18,36 Euro.
Verärgerte Nutzer: Samsung Fernseher zeigen Werbung im Hauptmenü
Im Fernsehen und im Internet ist überall Werbung zu finden - logisch, schließlich sind diese Angebote kostenfrei und finanzieren sich eben durch diese Werbung. Anders sieht es aus, wenn der viele hundert Euro teure Fernseher plötzlich im Menü großflächige Werbebanner anzeigt. Doch genau das ist bei Samsung der Fall. Die Nutzer reagieren veräergert.
RTL & Co.: So teuer wird das Fernsehen über die Antenne bei freenet TV
Nicht nur der Rundfunkbeitrag soll steigen, sondern der Preis für den Empfang von RTL, Sat.1 und Co. über einen beliebten Empfangsweg: Die klassische Antenne. Freenet TV plant eine Preiserhöhung. Wir sagen dir, wie teuer es wird.
Nebula Capsule Max im Test: Mini Beamer im Dosen-Format
Die Nebula Capsule Max ist ein Mini-Beamer in der Größe einer Getränke-Dose. Dank integriertem Akku und Lautsprecher soll er sich perfekt für unterwegs eignen. Doch kann der Beamer überzeugen?
RTL demnächst nur noch gegen Bezahlung?
Wer RTL und andere Privatsender in HD sehen will, muss schon heute dafür bezahlen – obwohl die Sender eigentlich werbefinanziert sind. Das Standard-Signal gibt es noch unverschlüsselt. Aber auf Dauer wird das wohl nicht so bleiben.
CES 2020: Größer, dünner und mit 8K – Die TVs und Beamer der Zukunft
Größer. Dünner. Schärfer. Der Trend zu immer größeren und höher auflösenden Fernsehern geht weiter. Auf der CES in Las Vegas stellen TV Riesen wie Samsung, LG und Sony ihre neuen TVs mit und ohne 8K-Auflösung vor. Panasonic verspricht ein TV-Flaggschiff auf Hollywood-Niveau. Doch auch im Beamer-Bereich werfen Hersteller wie Acer und Anker großes Kino an die Wand. Wir zeigen dir die neuesten Fernseher- und Beamer-Highlights und verraten, was sie alles draufhaben.
ARD mit Kampfansage an Netflix, Amazon und Co.: Das ist der Plan
Streaming-Dienste wie Netflix, Amazon Prime Video oder Maxdome machen es klassischen Fernsehsendern und -formaten schwer. Immer mehr Menschen kehren dem linearen TV-Programm den Rücken und schauen gezielt die Serien, die sie sich im Netz aussuchen können. Die ARD will das nicht einfach hinnehmen und plant einen Gegenangriff auf Netflix und Co.

NEUESTE HANDYS