/News

News

OnePlus 2 wird unter 450 Dollar kosten
OnePlus Two
In den vergangenen Wochen gab das chinesische Unternehmen OnePlus immer wieder vereinzelte Details zum Nachfolger des OnePlus One bekannt. Nun äußerste sich OnePlus CEO Pete Lau zum Preis des OnePlus 2. Er verspricht, dass das nächste OnePlus-Smartphone unter 450 US-Dollar kosten wird.
Apple-Handys mit Sturmgewehr beschossen
iPhone vs. AK47
Droptests, bei denen ausprobiert wird, wie viel iPhone, Galaxy und Co. aushalten, wenn man sie auf den Boden schmettert, gehören offenbar der Vergangenheit an. Nun wird mit harten Bandagen gekämpft und auf Smartphones geschossen - mit einer Kalaschnikow AK74. Warum? Das weiß man nicht. Was der Test beweisen soll? Wie viele iPhones man benötigt, um eine Gewehrkugel aufzuhalten.
Doch kein YotaPhone mit Sailfish OS
Yotaphone 2
Noch am Wochenende kursierte die Meldung im Netz, dass das nächste YotaPhone mit Sailfish OS anstatt Android ausgestattet sein soll. Dies dementierte der russische Hersteller nun. Die YotaPhones werden weiter unter Android laufen. An einem alternativen Betriebssystem für die YotaPhones soll wohl aber die russische Regierung interessiert sein.
Mobiler Bezahlservice startet bald in Großbritannien
Apple Pay
Der mobile Bezahlservice von Apple steht kurz vor seinem Europa-Start: Wie das Technikportal 9to5Mac aus Einzelhändlerkreisen erfahren hat, wird Apple Pay am Dienstag, dem 14. Juli in Großbritannien starten. Große Einkäufe werden sich jedoch noch nicht über das kontaktlose Bezahlsystem tätigen lassen. Das Limit liegt derzeit bei 20 Pfund pro Bezahlung.
Weiteres Update für ehemaliges LG-Flaggschiff
LG G2
Das ehemalige Spitzenmodell LG G2 ist mittlerweile gute zwei Jahre auf dem Markt, erfreut sich jedoch immer noch großer Beliebtheit. Bereits im April verteilte LG daher, zur Freude vieler Nutzer, das große Android-Update auf 5.0 Lollipop. Wie ein nun aufgetauchter Screenshot belegt, soll das LG G2 sogar noch ein nächstes Update auf Android 5.1.1 Lollipop erhalten.
Samsungs Einsteigerklasse hinkt im Test hinterher
Samsung Galaxy J7
Nachdem schon am gestrigen Freitag ein neues Smartphone in der ebenfalls neuen Galaxy-J-Klasse aufgetaucht ist, ist nun das zweite Handy auf der Bildfläche erschienen. Während beim Galaxy J1 Ace noch ein Online-Shop für die Informationen sorgte, zeigt heute ein Benchmarktest ein paar Details des Einsteiger-Smartphones.
Facebook könnte der nächste Big-Player am Musikmarkt werden
Facebook: Stärkere Integration in Handyfunktionen
Das soziale Netzwerk Facebook könnte bald die Grenze von 1,5 Milliarden Nutzer erreichen und wird täglich von knapp 800 Millionen Nutzern von einem Handy aus aufgerufen. Jetzt sind Informationen ans Tageslicht gelangt, dass es Gespräche zwischen Facebook und drei der ganz großen in der Musikindustrie geben soll. Damit könnte nach Apple das nächste große Internet-Unternehmen in den Streaming-Markt eintreten.
GMX, Blau und Drillisch: 1 GB LTE-Datenvolumen für 5 Euro
Tarif-Tipps zum Wochenende
Pünktlich zum Wochenende bringen Mobilfunkanbieter wie Telefónica oder Drillsch Aktionstarife in den Umlauf. Die Redaktion hat sich die Optionen angesehen, gibt einen Überblick und erklärt, was man beachten muss.
Flaggschiffe im Preissturz
LG G4 gegen HTC One M9
Während sich die Preise bei den wohl beliebtesten Flaggschiffen am Markt, dem Samsung Galaxy S6 und dem Apple iPhone 6 recht stabil halten, müssen die Underdogs LG und HTC derbe Preisnachlässe hinnehmen. Das HTC One M9 ist mittlerweile für unter 580 und das LG G4 sogar schon für unter 500 Euro zu haben.
Android-Apps künftig mit Altersfreigabe
Google Play Store Altersfreigabe
Google kommt seinem Versprechen aus dem März nach und führt für seinen Play Store eine Alterskenzeichnung für Apps ein. Ab sofort werden alle Apps nach dem sogenannten IARC-Standard (International Aging Rating Coalition) gekennzeichent. Eltern können somit über die Jugendschutzeinstellungen entsprechende Altersbeschränkungen für ihre Kinder festlegen.

NEUESTE HANDYS