/News

News

Über 2.000 Fehlerkorrekturen und deutlich schneller
Windows Phone 10 Mobile auf dem Lumia 640 und dahinter das Motorola Moto G 2015
Still war es um Windows 10 Mobile, mehr als einen Monat hat Microsoft sich Zeit gelassen seit der letzten Preview-Version des Windows-Phone-Nachfolgers. Um so üppiger fällt der Versionssprung aus: Von Build-Nummer 10166 geht es nun sprunghaft auf 10512 – über 2.000 Fehler sollen in der Zwischenzeit korrigiert worden sein, doch das System hat noch einen langen Weg vor sich.
Amazon verschenkt Apps im Wert von 70 Euro
Amazon Apps
Der Online-Händler Amazon verschenkt wieder einige Android-Apps in seinem eigenen App-Shop, bei denen der Kunde insgesamt bis zu 70 Euro sparen kann. Neben vielen Spielen sind auch nützliche Apps für die Sicherheit des Smartphones und Fitness-Apps für Sportbegeisterte dabei.
Umsatz und Zahl der Mobilfunkkunden erneut deutlich gesteigert
United Internet Logo
United Internet, Muttergesellschaft bekannter Marken wie 1&1, GMX und Web.de, hat das zweite Quartal des laufenden Jahres mit einem deutlichen Umsatzwachstum abgeschlossen. Auch das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) legte zu - ebenso die Zahl der Mobilfunkkunden.
Flaggschiff bekommt Update
Huawei P8
Huawei bietet auf einigen europäischen Hersteller-Seiten ein neues Update des eigenen Spitzenmodells P8 an. Das Update B170 wird dabei anscheinend auch schon Over-the-Air (OTA) ausgeliefert, bringt allerdings nicht die neueste Version von Android mit sich, sondern erweiterte Bedienungsoptionen.
Schweizer Messenger bringt neue Funktionen
Threema
Der schweizer Hochsicherheits-Messenger, der im vergangenen November auch für das Windows-Phone-Betriebssystem erschienen ist, hat ein lange erwartetes Update erhalten. Die Version 1.3.1 wartet neben den üblichen Fehlerkorrekturen auch mit einigen neuen Funktionen auf.
Apps erschleichen sich Zugriffsrechte
Sicherheitslücke Google Android
Nach den schweren Sicherheitslücken Stagefright und Certifi-Gate gibt es nun die nächste Hiobsbotschaft für Android-Nutzer. Sicherheitsexperten von IBM haben eine neue Lücke im System von Googles Software gefunden, die es harmlos aussehenden Apps ermöglicht, bis hinab in die Kernel-Ebene der Software zu dringen und das Handy so zum eigenen Vorteil zu nutzen.
Apples iPhone 6 gegen iPhone 6s
iPhone 6s Produktion Frontseite
Die Gerüchte und Informationshäppchen rund um das neue Smartphone von Apple, das iPhone 6s, nehmen immer mehr zu. Jetzt hat ein französischer Reparaturservice die beiden Panels des iPhone 6 und des neuen iPhone 6s gegenübergestellt und zeigt im Video die Unterschiede.
Forscher warnen vor Android-Fingerabdruckscannern
HTC One Max
Das bequeme Entsperren eines Smartphones oder das digitale Bezahlen per Fingerabdruckscanner ist in den letzten zwei Jahren immer beliebter geworden. Doch auf der IT-Sicherheitskonferenz "Black Hat" in Las Vegas haben Forscher nun vor den Gefahren solcher Fingerabdruckscanner gewarnt. Während die Technik von Apple noch "recht sicher" sei, leben vor allem Android-Nutzer wie Besitzer des HTC One Max oder Samsung Galaxy S5, gefährlich.
Aldi warnt vor gefährlichen Stromsteckern für das Moto G
Netzteil für das Moto G defekt
Kunden, die dieses Jahr bei Aldi Nord beziehungsweise Aldi Süd das Moto G der zweiten Generation gekauft haben, sollten unter bestimmten Umständen das mitgelieferte Netzteil nicht mehr verwenden. In einer Mitteilung warnt Aldi aktuell davor, die Netzteile zu nutzen, da die Firma EletronicPartner (EP) einen Rückruf verkündet habe. Davon betroffen sind auch alle Kunden, die das Smartphone bei der österreichischen Aldi-Tochter Hofer gekauft haben.
Sparhandy startet neue Phonetastic-Monday-Aktion
Sparhandy Logo
Etwas später als gewohnt hat Sparhandy am Montagabend die nächste Runde im Rahmen der Phonetastic Mondays ausgerufen. Dieses Mal ist mit dem Moto X Play ein nagelneues Smartphone erhältlich, das allerdings anders als bei vergleichbaren Angeboten in den vergangenen Wochen nicht einmalig 1,50 Euro kostet, sondern 15 Euro. 

NEUESTE HANDYS