/LTE

LTE

LTE hat dafür gesorgt, dass schnelle Internetverbindungen auf dem Smartphone, Tablet und Notebook massenmarkttauglich werden. Häufig auch als 4G bezeichnet ist der Mobilfunkstandard in der Lage, schnelles mobiles Internet zu ermöglichen. Bis zu 300 Mbit/s sind im Download kein Problem.

LTE – Schnelles Internet (fast) überall

Das Kürzel aus drei Buchstaben steht für Long Term Evolution und ist aus technischer Sicht auch als 3.9G einzustufen. Als 4G dient hingegen die Erweiterung LTE Advanced. Damit sind Übertragungen im Downlink mit bis zu 600 Mbit/s möglich. Und wer es noch schneller mag, muss sich mit LTE Advanced Pro beschäftigen. Dann sind Downloads sogar mit bis zu 1.000 Mbit/s möglich – zumindest theoretisch.

Ursprünglich wurde der Mobilfunkstandard nur für die Übertragung von Daten genutzt. Inzwischen sind aber auch Sprachverbindungen über den Mobilfunkstandard möglich (VoLTE).

O2 startet Optimierung: LTE- und 5G-Netz erhalten präzise Upgrades
Mobilufnk-Antenne vor blauem Himmel.
Immer mehr Menschen nutzen immer häufiger ihr Smartphone. Das stellt auch Netzplaner vor Herausforderungen. Bei Telefónica Deutschland will man jetzt mit Open RAN-Technik den steigenden Breitband-Bedarf im Mobilfunknetz bedienen - vordergründig in Innenstadtlagen.
Vodafone-Netz für unter 5 Euro: Das sind die günstigsten Tarife
Viele Vodafone SIM-Karten auf einem Haufen.
Handytarife im Netz von Vodafone sind günstiger, als so mancher Kunde meint. Denn hier und da gibt es Schnäppchen bei Discountern, die je nach Bedarf schon Tarife für weniger als 5 Euro im Monat ermöglichen.
Netzausbau bei 1&1: Das ist der Plan für LTE & 5G – und Bestandskunden
1&1 Logo auf Fahne
Es ist so weit: 1&1 startet mit dem Ausbau seines eigenen Netzes. Neben der Telekom, Vodafone und Telefónica wird es dann einen vierten Netzbetreiber geben für LTE & 5G geben. Wir fassen alle bekannten Details zusammen.
Telekom Netzausbau: Schneller Ausbau bei LTE und 5G
Ein Sendemast für Handynetze im ländlichen Raum
Das Mobilfunknetz der Telekom gilt als das beste Netz in Deutschland. Regelmäßig wird es zum Testsieger ernannt. Trotzdem gibt es Funklöcher und Ausbaupläne – und mit 5G auch einen neuen Netzstandard. Wir zeigen dir alles, was du zum Telekom-Netzausbau wissen musst.
Silvestergrüße per Handy schicken: Das musst du 2021 wissen
Eigentlich hatte man gehofft, Silvester 2020 bleibt einmalig. Doch auch dieses Jahr ist alles anders als man es kennt. Das wirkt sich auch auf die Neujahrsgrüße aus. Wir sagen dir, was du wissen musst, damit deine Neujahrs-Wünsche ankommen.
O2-Kunden telefonieren künftig automatisch per Satellit: Das steckt dahinter
O2 Logo an einem Shop mit Fahnen
Der Netzausbau bei O2 geht weiter – jetzt sogar per Satellit. Einzelne Basisstationen will O2 künftig übers All erschließen. Außerdem startet jetzt der 5G-Netzausbau in der Fläche. Dabei kommen auch weitere Frequenzen zum Einsatz.
Telekom-Pläne 2022: Das passiert bei LTE, 5G und Glasfaser
Telekom-Logo
Die Deutsche Telekom hat im Zuge ihres Telekom-Netzetages die Ausbaupläne für 2022 vorgestellt. Dabei ging es gleichermaßen um den jetzt in Schwung kommenden Glasfaser-Ausbau, aber auch um die Mobilfunknetze.
Mehr Funklöcher durch UMTS-Aus? Diese Studie zeigt es
Zwei Sendemasten mit Antennen in einem Waldgebiet
Im Sommer haben Telekom und Vodafone UMTS abgeschaltet, bei O2 soll in diesen Tagen der letzte Sender vom Netz gehen. Gibt es nun mehr Funklöcher? Und wie gut ist die 5G-Abdeckung schon? Die Bundesnetzagentur klärt auf.
1&1 lässt neues Handy-Netz von Vodafone bauen: Das steckt dahinter
Das 1&1 Logo
Wenn 1&1 sein eigenes LTE- und 5G-Mobilfunknetz startet, wird Vodafone daran einen großen Anteil haben. 1&1 hat nun mit einer Vodafone-Tochter einen für den Netzausbau entscheidenden Vertrag geschlossen.
Telekom-Netzausbau an 1.330 Standorten: Das steckt wirklich dahinter
Techniker montieren eine 5G-Antenne an einer Basisstation
Wenn Handynutzer in Deutschland über ihr Netz sprechen, geht es meist um eins: Funklöcher und schlechte Datenraten. Um dem entgegenzuwirken, bauen die Netzbetreiber ihre Netze aus. Die Telekom hat nun aktuelle Zahlen vorgelegt, wieviel man im Herbst gebaut hat.
12 3 4 5 6 7 8 9 10 +10 12
×1011 12

NEUESTE HANDYS