/LTE

LTE

LTE hat dafür gesorgt, dass schnelle Internetverbindungen auf dem Smartphone, Tablet und Notebook massenmarkttauglich werden. Häufig auch als 4G bezeichnet ist der Mobilfunkstandard in der Lage, schnelles mobiles Internet zu ermöglichen. Bis zu 300 Mbit/s sind im Download kein Problem.

LTE – Schnelles Internet (fast) überall

Das Kürzel aus drei Buchstaben steht für Long Term Evolution und ist aus technischer Sicht auch als 3.9G einzustufen. Als 4G dient hingegen die Erweiterung LTE Advanced. Damit sind Übertragungen im Downlink mit bis zu 600 Mbit/s möglich. Und wer es noch schneller mag, muss sich mit LTE Advanced Pro beschäftigen. Dann sind Downloads sogar mit bis zu 1.000 Mbit/s möglich – zumindest theoretisch.

Ursprünglich wurde der Mobilfunkstandard nur für die Übertragung von Daten genutzt. Inzwischen sind aber auch Sprachverbindungen über den Mobilfunkstandard möglich (VoLTE).

Exklusive Einblicke: So rüstet O2 sein Mobilfunknetz für das Pokémon Go Fest auf
Mobile Base Station im Westfalenpark
Es ist ruhig am Mittwochmittag abseits des Dortmunder Signal Iduna Parks. Auf den riesigen Parkplätzen rund um den Bundesliga-Tempel von Borussia Dortmund gähnende Leere. Mal ein Jogger hier, mal ein Radfahrer dort. Erst vor den Toren des Westfalenparks wird es trubeliger. Der Grund wird beim Blick auf die riesigen, aufgestellten Werbetafeln klar: das große Pokémon Go Fest steht vor der Tür. Und erste neugierige Spieler sind schon jetzt darauf aus, seltene Pokémon zu fangen. Währenddessen arbeiten die deutschen Mobilfunker im Westfalenpark selbst daran, die eigenen Netze für den zu erwartenden Besucheransturm fit zu machen. inside handy war dabei. 
High: Günstige Allnet-Flats im Telekom-Netz – mit LTE
Frau mit Smartphone freut sich
Bei Sparhandy rauchen offenbar nicht nur die Köpfe in der Marketingabteilung. Aus Köln kommen neue Tarife: Aus der "Sparhandy Allnet-Flat" wird die neue Tarifmarke "High". Was Sparhandy wirklich in die Tarif-Tüte steckt, zu welchen Preisen Kunden "High" werden und mit welchen Aktionen Sparhandy die neuen Tarife befeuert, klärt der Tarif-Check.
Überraschung: Apple stellt iPad Air 2019 und iPad mini 2019 vor
Neue iPads von Apple
Unangekündigt ging der Online-Shop von Apple am Montagmorgen offline. Nun, einige Stunden später und nach einem kleinen Relaunch der Apple-Homepage, ist auch klar, warum dies geschah. Überraschend hat Apple am Montag neue Modelle des iPad Air und iPad Mini vorgestellt. Beide Geräte werden fit gemacht für die Gegenwart ohne gleichzeitig Kern-Features des iPad Pro anzutasten.
5G im Einsatz: Neue Möglichkeiten für Industrie, Medizin und private Nutzer
Schnelleres Internet für unterwegs? Wer mit 5G eine reine Beschleunigung seines Mobilfunkvertrages erwartet, hat nicht unrecht, übersieht aber die Tragweite, die der neue Mobilfunkstandard mit sich bringt. Die Anwendungsszenarien, die durch 5G-Mobilfunk ermöglicht werden, bewegen sich zwischen kühner Prognose und unfassbarer Science-Fiction.
Telekom bereitet Start von LTE-M vor
Smart City
LTE-M, ein neuer Mobilfunk-Standard für das Internet der Dinge (IoT) steht kurz vor der Markteinführung in Deutschland. Unter anderem bei der Deutschen Telekom werden nun die Voraussetzungen geschaffen, damit es 2019 losgehen kann.
Mediatek Helio P70 vorgestellt: Der Quantensprung blieb aus
Das Herzstück eines Handys ist und bleibt der Prozessor. Die Chips werden, genauso wie Mobiltelefone, im Jahresrhythmus oder gar öfter vorgestellt. Das ist nun erneut der Fall. Mediatek präsentierte den Helio-P70-Chip - nur rund acht Monate nach der Einführung des Vorgängermodells.
Telekom Speedport Pro: Neuer Turbo-Router mit LTE-Anschluss
Telekom Speedport Pro
Die Deutsche Telekom lässt es auf der IFA in Berlin ordentlich krachen. Am Freitag wurde auf offiziellen Messe-Pressekonferenz nicht nur neue WLAN-Mesh-Hardware vorgestellt, sondern es wurden auch neue Telekom-Tarife präsentiert. Zusätzlich zauberte der Bonner Konzern einen neuen WLAN-Router aus dem Hut, den Speedport Pro - einen VDSL-LTE-Hybrid-Router für das WLAN-Heimnetzwerk.
Huawei MediaPad M5 Lite 10 und MediaPad T5 10 jetzt in Deutschland verfügbar
Huawei MediaPad M5 Lite 10
Nachdem Samsung seine neuen Tablets Galaxy Tab S4 und Galaxy Tab 10.5 vorgestellt hat, ist nun Huawei an der Reihe. Ein High-End-Tablet im Bereich von über 600 Euro ist es zwar nicht geworden, dennoch bieten sich mit dem MediaPad M5 Lite 10 und dem MediaPad T5 10 zwei solide Alternativen zu iPad, Tab S und Co. Die MediaPads sind ab sofort erhältlich.
Snapdragon 670: Das ist der Mittelklasse-Prozessor für 2019
Qualcomm Snapdragon 810 in LG G Flex 2
Smartphones wie das Nokia 7 Plus oder das BQ Aquaris X2 Pro streiten sich im Sommer 2018 um die Herrschaft in der Mittelklasse. Die Gemeinsamkeit: Beide Smartphones werden vom Qualcomm-Prozessor Snapdragon 660 angetrieben. Der amerikanische Chip-Fabrikant stellt nun den Nachfolger mit der Kennziffer 670 vor und gibt damit Einblicke in die obere Mittelklasse von Morgen.
So kommt das Glasfasernetz zum O2-Sendemast
Dieser Mobilfunk-Sendemast wird per Glasfaser angebunden
Bisher hat O2 seine Sendemasten zumeist mit einer Richtfunk-Anbindung mit dem Vermittlungsnetz verbunden, damit die Kunden telefonieren und surfen können. Nun beginnt O2 damit, diese Masten mit Glasfasern anzubinden, um für die Zukunft gerüstet zu sein. Der Aufwand dafür ist größer, als viele Handynutzer vermuten dürften. inside handy hat eine solche Glasfaser-Baustelle im Süden Münchens besucht und zeigt, was vor Ort passiert.
1 5 6 7 8 9 1011

NEUESTE HANDYS