Unternehmen und Märkte

Unternehmen und Märkte

Die Welten der Unterhaltungselektronik und der Telekommunikation sind fast unerschöpflich. Kein Tag vergeht, an dem es nicht Neuigkeiten zu den großen Unternehmen der Branchen zu vermelden gibt.

Unternehmen und Märkte – Der beste Mix aus interessanten Technik-News

Egal ob Apple oder Samsung, Huawei oder Sony, Microsoft oder SAP – die großen Konzerne dieser Welt sorgen tagein, tagaus für Aufsehen. An dieser Stelle findest Du jedenfalls die interessantesten Wirtschaftsnachrichten, die Du auf keinen Fall verpassen solltest.

O2: 5G-Klage wird Netzausbau nicht verzögern
Mann installiert Antennen auf Mast
Der hinter O2 stehende Netzbetreiber Telefónica Deutschland hat bestätigt, eine Klage im Eilverfahren gegen die geplante 5G Auktion eingereicht zu haben. Nach Angaben des Netzbetreibers wird diese sich aber nicht negativ auf den Ausbau der Netze auswirken.
Eilantrag gegen 5G-Auktion: Nächster Anbieter erwägt Schritt zum Vergabestopp
5G Antenne in Berlin
Nicht nur O2 erwägt einen Eilantrag gegen die Vergabe der Frequenzen für das künftige 5G-Netz. Nach einem Bericht des Handelsblatts erwägt auch die Deutsche Telekom einen solchen Schritt. Das Ziel: Die Vergabe der Lizenzen und Frequenzen unter den aktuellen Bedingungen stoppen.
5G-Ausbau mit Huawei: Minister beraten sich, während Vodafone Tatsachen schafft
Huawei-Logo auf Scheibe
Der Streit um den chinesischen Elektronik-Hersteller Huawei lodert weiter an mehreren Fronten. So will die Politik nun über einen möglichen Sicherheitskatalog in Bezug auf den 5G-Ausbau diskutieren. Er könnte Huawei potenziell vom Aufbau des Netzes ausschließen. Unterdessen macht Mobilfunkanbieter Vodafone Deutschland von sich reden, indem man Technik des Herstellers aus seinem Kernnetz entfernt.
Connected Cars: Deutschland und Japan forschen gemeinsam
vernetztes Fahren
Das autonome Fahren ist eine Schlüsseltechnologie der Zukunft. Es gilt als sicher, dass in Zukunft immer mehr Fahrzeuge miteinander vernetzt und so für mehr Sicherheit auf den Straßen sorgen werden. Wie wichtig dieses Geschäftsfeld...
O2 will 5G-Auktion in Deutschland mit Klage stoppen
Mobilfunk-Standards 3G, 4G, 5G auf einem Tacho
Nun könnte doch noch eine Klage eines deutschen Netzbetreibers die geplante Auktion der Mobilfunkfrequenzen für 5G im März stoppen. Wie jetzt bekannt wurde, hat O2 eine entsprechende Klage eingereicht, die aufschiebende Wirkung hätte.
Stühlerücken bei HMD Global: Der neue Deutschland-Chef kommt von HTC
Eric Matthes
Personalwechsel kurz vor dem Mobile World Congress: HMD Global (Nokia) hat einen neuen Deutschland-Chef aus dem Hut gezaubert. Und der ist in der Branche kein Unbekannter, kommt er doch von einem direkten Wettbewerber.
Norwegian schränkt kostenloses WLAN an Bord ein
Menschen im Flugzeug an einem Laptop
Premium und kostenpflichtig statt komplett kostenlos: Norwegian stellt sein WLAN an Bord der Flugzeuge um. Seit 2011 war dieses komplett ohne Aufpreis im Flugpreis enthalten. Jetzt gibt es Änderungen. Offenbar will Norwegian Geld mit dem Service verdienen. Berichten zufolge hat auch diese Airline finanzielle Sorgen. Die Berliner Germania hat heute Insolvenz angemeldet.
Kostenlose Wetter-Apps: Google bittet zur Kasse
Das Logo von Google.
Android-Nutzer, die nicht auf die vorinstallierte Wetter-App von Google vertrauen wollen, werden schnell im Play Store fündig. Alternative, kostenlose Wetter-Apps gibt es dort wie Sand am Meer – sowohl von bekannten Firmen als auch unbekannteren App-Entwicklern. Das könnte sich aber in diesem Jahr ändern.
Edeka Mobil am Ende – Das müssen Kunden jetzt wissen
Edeka Geschäft am Flughafen
Edeka Mobil ist ab sofort Geschichte. Startersets und Guthabenkarten der Marke sind nach Auslaufen einer Vertriebspartnerschaft mit Vodafone nicht mehr zu haben. Es gibt aber auch gute Nachrichten.
Qualcomm lässt nicht locker: Apple soll hohe Geldstrafe zahlen
Apple iPhone XS Max mit Fingerabdrücken auf der Rückseite
Qualcomm hat neue Anträge beim Landgericht München eingereicht und beschwert sich über Apple: Im Rechtsstreit zwischen dem Chip-Produzenten und dem iPhone-Hersteller fordert ersterer nun eine „signifikante Geldbuße“. Hintergrund ist das Verkaufsverbot für einige Smartphone-Modelle, das laut Qualcomm aber nur unzureichend umgesetzt wird.

NEUESTE HANDYS