/TV-Sender

TV-Sender

ARD, ZDF, RTL, ProSieben, kabel eins und Co. kennt jeder. Mit TV-Sendern, die als frei empfangbare Programme zu sehen sind, ist man schließlich in aller Regel aufgewachsen. Doch es geht noch sehr viel mehr.

TV-Sender: Von Free-TV bis Pay-TV

Denn neben den klassischen Free-TV-Sendern, zu denen auch die dritten Programme der ARD gehören (zum Beispiel WDR, NDR und MDR), sind in Deutschland auch viele Pay-TV-Programme zu sehen. Sender also, die nicht über Werbung oder den Rundfunkbeitrag finanziert sind, sondern über eine monatliche Extra-Gebühr.

Zu den größten Pay-TV-Anbietern in Deutschland gehört Sky. Aber über OTT-Angebote wie Magenta TV von der Deutschen Telekom sind auch andere Pay-TV-Programme zu sehen. FOX zum Beispiel. Oder auch sportdigital.tv. So oder so: Das Angebot an TV-Sendern in Deutschland ist riesig. Und TV-Junkies können glücklich sein, eine so große Auswahl zu haben.

Schlecht für Eurosport: DFL plant Bundesliga-Livespiele bei nur einem Sender
Gibt es die Livespiele der Fußball Bundesliga in Zukunft wieder bei nur einem TV-Sender? Die Deutsche Fußball Liga (DFL) plant genau das. Die Vorschläge liegen dem Bundeskartellamt vor, das nun entsprechende Entscheidungen treffen muss - sich bisher aber bedeckt hält.
Unitymedia: Nächster Change Day am 28. Mai
Der Eingangsbereich eines Unitymedia-Shops mit einem Unitymedia-Logo
In der Nacht vom 27. auf den 28. Mai findet im Kabelnetz von Unitymedia der nächste Change Day statt. Die Folge: Ein neuer Free-TV-Sender wird nutzbar. Einige andere Sender fliegen dafür aus dem Programm.
Champions League und Saisonfinale im Livestream: DAZN oder Sky?
Champions League Kamera in einem Fußball-Stadion
Die Fußball-Saison steuert auf ihr Ende zu. Und es ist spannend wie selten zuvor. In der Champions-League und der Europa-League stehen die Halbfinals an. In der Bundesliga und der englischen Premier League ist das Rennen um die Meisterschaft so eng wie noch nie. Und dann war da noch ein letzter, deutscher Vertreter im Europa-League-Halbfinale. Wo es was im Livestream zu sehen gibt, zeigt diese Übersicht.
Champions League am Mittwoch: Porto-Liverpool im Livestream
Champions League Kamera in einem Fußball-Stadion
Spannung garantiert: Bringt Liverpool das 2:0 aus dem Hinspiel über die Zeit, scheitert ManCity nach der Hinspielpleite gegen Tottenham und schafft Frankfurt das Wunder daheim gegen Lissabon? Spannung ist im Viertelfinale der Champions League und Europa League garantiert. Bei drei übertragenden Sendern blickt kaum noch jemand durch, welcher Sender oder Streaming-Dienst welches Spiel im Europapokal überträgt. Alle Spiele bei Sky? – das war einmal. inside handy zeigt, welchen Livestream man für welches Spiel einschalten muss.
O2 TV startet für DSL- und Mobilfunk-Kunden
Eine Frau nutzt ein Smartphone mit O2 TV
Ab 2. Mai wird O2 seinen Kunden ein TV-Produkt anbieten. Der Preis für das IPTV-Produkt, das sich auf bis zu vier Geräten parallel nutzen lässt: 4,99 bis 9,99 Euro monatlich. Der Kunde hat die Wahl aus drei verschiedenen Paketen.
Bundesliga-Kracher Dortmund gegen Schalke live in Free-TV
Die ARD und Sky Deutschland haben sich darauf geeinigt, das mit Spannung erwartete Revierderby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 nicht nur im Pay TV, sondern auch im Free TV zu zeigen.
Darum gibt es Sky nicht bei den kleinen IPTV- und Streaming-Diensten
Sky Logo
Sky auf IPTV- und Streaming-Plattformen – das ist bis heute selten. Lediglich bei großen Spielern wie der Telekom ist Sky per IPTV-Stream zu empfangen. Zattoo, waipu.tv und zahlreiche IPTV-Plattformen bleiben außen vor. Auf den Fiberdays19 verriet ein Sky-Verantwortlicher, woran das liegt.
Sky Q bekommt ein Update – mit lang vermissten Features
Sky Q mit Netflix auf einem Fernseher vor einem blauen Hintergrund
Im vergangenen Jahr hat Sky viele der Kunden-Receiver mit einem Update zu Sky-Q-Receivern gemacht. Das kam nicht bei allen Kunden gut an, viele Funktionen fielen weg. Jetzt kommen einige Features mit einem Update zurück.
Telekom überträgt Basketball-WM 2019 kostenlos im Livestream
Spieler beim Basketball
Es gibt mehr Sportarten als nur Fußball: Im Sommer findet die FIBA Basketball-Weltmeisterschaft in China statt. Die Telekom überträgt das Turnier live und in HD. Alle 96 Spiele sind zu sehen – nach Telekom-Angaben für alle kostenlos.
Bayern gegen Liverpool und noch mehr Sport für 10 Euro
Sky Sport Studio
Für die einen das vorweggenommene Finale, die anderen erwarten nicht ohne Schadenfreude das Scheitern des FC Bayern München gegen den FC Liverpool. Wer kein Sky hat, schaut aber in die Röhre. Free-TV-Rechte für die Champions-League gibt es in dieser Saison nicht. Für vergleichsweise wenig Geld kann das Spiel aber dennoch angesehen werden. Mit Sky Ticket im Sonderangebot.
1 5 6 7 8 9 1011 12 13 14 15 18

NEUESTE HANDYS