/Smart Garden

Smart Garden

Einfach mal im Garten abhängen und die Seele baumeln lassen, kann im stressigen Alltag Gold wert sein. Egal ob in der Hängematte oder auf der Liege, wenn du einen Garten nutzen kannst, kannst du dir eine kleine Wohlfühloase schaffen. Und wenn du es ganz clever lösen möchtest, baust du dir einen Smart Garden mit vielen technischen Raffinessen. Unsere Smart Garden News helfen dir dabei.

Smart Garden News – Dein Garten hübsch und clever

Der Smart Garden ist sozusagen das Smart Home für draußen. Denn nicht nur in deinen eigenen vier Wänden kannst du dich mit intelligenter Technik schön einrichten, das geht auch draußen im Garten. Und Smart Gardening heißt nicht nur, dass du deinen Garten mit Philips Hue oder anderen Leuchten hübsch in Szene setzen kannst. Nein, heutzutage geht noch so viel mehr.

Da wären zum Beispiel intelligente Mähroboter, die einen lärmenden Rasenmäher und das Schieben eben dieses Schnittgefährts überflüssig machen. Einmal programmieren und schon flitzt der Mähroboter wie von Zauberhand gesteuert über deine Grünfläche(n). Vergleichbar mit einem Saugroboter aus deinem Wohnzimmer.

Aber auch die Bewässerung deiner Pflanzen kannst du in einem smarten Garten automatisieren. Gardena, Kärcher, Emsa… es gibt viele Hersteller, die dich dabei unterstützen, einen Smart Garden mit intelligentem Bewässerungssystem nutzen zu können.

Übrigens: Smart Gardening fängt schon bei intelligenten Steckdosen an. Derartige Outdoor-Steckdosen hat unter anderem der bekannte Router-Hersteller AVM im Angebot. Und selbst smarte Grills, die mit deinem Handy vernetzt sind, kannst du inzwischen kaufen.

Du siehst: Einen Smart Garden kannst du umfangreich ausstatten. Legen wir los!?

Urban Gardening: So findest du deinen Garten in deiner Stadt
Urban Gardening - So findest du deinen Garten in deiner Stadt
Urban Gardening erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Wer in der Stadt wohnt und nur über einen kleinen Balkon verfügt, muss dennoch nicht auf blühende Pflanzen verzichten. Welche Möglichkeiten du zum Gärtnern für dich entdecken kannst, verraten wir dir hier.
Smart Indoor Gardening: Kräuter, Salate und mehr Grün direkt aus deiner Wohnung
Die Smart Indoor Gardening Box von BerlinGreen auf einem Holztisch vor dunklem Hintergrund.
Egal, ob Getränk oder Gericht: Um deine Küche mit Kräutern zu verfeinern, musst du nicht auf traurige Supermarkt-Kräuter zurückgreifen. Stattdessen kannst das frische Grün einfach selbst anbauen. Wir zeigen dir, wie das ohne Balkon und Garten geht.
Erstaunlich: So smart sollen Deutschlands Zuhause bis 2025 werden
Smart Home ist für die meisten bislang ein Fremdwort. Ein paar automatische Vorrichtungen sind installiert, das wars - oder? Laut einer aktuellen Statistik-Schätzung könnten innerhalb der nächsten knapp drei Jahre deutsche Haushalte merklich smarter werden.
Pflanzen im Urlaub gießen: Diese smarten Systeme lassen dein Grün überleben
Drei Zimmerpflanzen stehen neben einer Gießkanne auf einem Holztisch
Wenn du im Urlaub bist, sollten deine Pflanzen ebenfalls entspannen dürfen und nicht Zuhause verdursten. Doch was machen, wenn niemand deine Blumen in deiner Abwesenheit gießen kann? Dafür gibt es smarte Lösungen. Was es gibt und welche Vor- und Nachteile das hat, zeigen wir dir.
Amazons Alexa versteht ab sofort Babys und Hunde
Amazon Echo Dot 4 LED 2020 mit Alexa
Bisher reagierte Amazons Sprachassistent Alexa auf bestimmte Aktivierungswörter wie etwa „Alexa“, „Amazon“ oder „Computer“. Nun erhalten jedoch auch weniger sprachbegabte Individuen wie Babys und Hunde die Möglichkeit, bestimmte Aktionen auszulösen.
Smarter Kompost: Mit diesen Tipps behältst du alles unter Kontrolle
Äpfel liegen auf einem Kompost, halb verrottet
Abfälle einfach und umweltfreundlich „verschwinden“ lassen. Ein Wunsch, den vermutlich viele Menschen hegen. Biomüll und Grünschnitt lassen sich zu Kompost verwandeln und wiederverwerten. Wie du deinen eigenen Komposthaufen anlegst und zusätzlich smart machst, zeigen wir dir hier.
Mähroboter richtig warten: So bleibt dein Gartenhelfer dir lange treu
Ein orange-schwarzer Mähroboter sitzt auf einer Wiese.
Dein Mähroboter leistet viel praktische Arbeit: Er mäht den Rasen wann und wie du willst. Doch da er in der Regel Wind und Wetter ausgesetzt ist, braucht er auch viel Pflege. Wie du über einen langen Zeitraum von deinem Mähroboter hast und ihn richtig wartest, zeigen wir dir hier.
Dieser Mähroboter will alles besser machen: Harte Konkurrenz für Gardena, Bosch und Co.
Der Segway Navimow Mähroboter in Grau-Orange auf einer Wiese, im Hintergrund ein Teddy.
Auf dem Smart Gardening-Markt mischt sich derzeit ein neuer Spieler ein. Der Name ist Programm, wenn auch aus einem anderen Bereich. Es handelt sich um Segway. Das Unternehmen präsentierte nun ihren ersten eigenen Mähroboter. Was ihn besonders macht, liest du hier.
Smarte Bewässerung: Das ist das Geheimnis blühender Gärten
Hortensien werden per Sprinkleranlage bewässert
Ein strahlender Garten kommt nicht von allein, sondern erfordert viel Pflege. Zu den wichtigsten Komponenten gehört die Bewässerung. Wir verraten dir, wie auch du diesen Traumgarten mit smarten Bewässerungssystemen bekommst.
TV-Empfang im Garten: So bekommst du das Fernsehen nach Draußen
Ein Fernseher steht auf einer großen Terrasse, im Vordergrund sind Sitzgelegenheiten und Blumen zu sehen
Wenn die Sonne scheint, zieht es einen nach Draußen in den Garten. Doch oft genug läuft etwas im Fernsehen, das man gerne sehen möchte - nur nicht in der Wohnung. Wir zeigen wir, wie du dein Fernseh-Signal nach Draußen bekommst.
12 3 4

NEUESTE HANDYS