/Kabel-TV und Kabel-Internet

Kabel-TV und Kabel-Internet

Früher gab es in Deutschland nur ein großes Kabelnetz. Inzwischen ist das anders. Mehrere Provider buhlen regional um die Gunst von Kunden. Die größten sind Vodafone (ehemals Kabel Deutschland), Unitymedia und Tele Columbus. Aber auch kleinere Anbieter wie NetCologne betreiben eigene Kabelnetze.

Kabel-Internet – die gern gesehene Alternative

Und noch etwas hat sich geändert. Anders als früher ist es heutzutage nicht mehr nur möglich über das Kabelnetz fernzusehen. Denn die Kabelnetze wurden fit gemacht für die Zukunft. Sie bieten jetzt auch die Möglichkeit, über die Netze zu telefonieren und im Internet zu surfen. Und das oft sehr viel schneller als man es von klassischwen DSL-Anschlüssen gewohnt ist. Zudem sind Kabel-Internet-Anschlüsse oft preiswerter oder bieten mehr Leistung als klassische DSL-Zugänge.

O2: Kabel-Anschluss bei Vodafone jetzt buchbar – mit diesem Nachteil
Das O2-Logo auf einer Wand.
O2 startet final mit seinen eigenen Tarifen im Kabelnetz von Vodafone -als erster und bisher einziger echter Alternativ-Anbieter zu Vodafone direkt. Ab sofort kannst du die von Vodafone unabhängigen Tarife online und an der Hotline buchen. Hier sind die Details
So verbessert Vodafone das Internet in weiten Teilen Deutschlands
Gigabit-Anschlüsse von Vodafone
Vodafone hat eine Verbesserung in seinem Netzwerk vorgenommen, die sich auf Festnetz- und Mobilfunkkunden gleichermaßen auswirkt. Dabei geht es primär um Verbesserungen für Nutzer im Osten des Landes. Sie profitieren automatisch von einer Weiterentwicklung im Netz.
Diese RTL-Sender kommen jetzt in viele Kabelnetze
Mediengruppe RTL
Auch wenn Vodafone Deutschlands einziger Kabelnetz-Anbieter zu sein scheint – es gibt zahlreiche weitere Anbieter. Und auch IPTV spielt eine zunehmende Rolle – auch für RTL. Deswegen kommen jetzt weitere Sender zu diesen Anbietern.
Vodafone: Dieser Speedtest soll die wahre Internet-Geschwindigkeit zeigen
Vodafone Zentrale in Düsseldorf
Speedtest sind so eine Sache für sich. Nur selten zeigen sie die tatsächliche Internetgeschwindigkeit an. Je schneller die Leitung, desto ungenauer sind sie. Vodafone entgegnet dem nun mit einem neuen Speedtest, der mehr können soll.
Internet per Glasfaser: Darum schummeln viele Anbieter mit dem Begriff Glasfaser
Glasfaser-Leerrohr
Wenn es um schnelles Internet geht, werfen die Anbieter mit Fachbegriffen um sich: FTTH, FTTB, Koaxial-Kabel-Glasfaser? Was ist das eigentlich alles? Was sind die Unterschiede? Wir erklären dir die Hintergründe und warum Glasfaser nicht immer Glasfaser ist.
Telefon, Internet & Handy: So drastisch verändert der Lockdown die Netze
Netzausbau von Internet-Leitungen
Wenn man sich weniger persönlich sehen kann und mehr von zu Hause arbeitet, verändert sich die Nutzung von Telefon und Internet deutlich. Vodafone hat nun zahlreiche Werte veröffentlicht, wie sich die Nutzung der Netze verändert hat.
DSL-Anschluss kündigen: Das solltest du keinesfalls bei der Kündigung tun
Eine Computertastatur mit einer VDSL-Taste
Willst du deinem Internet- und Festnetzanbieter den Rücken kehren, klingt das nach einer Kündigung. Doch vorsichtig: Machst du etwas falsch, hast du zwar deinen Vertrag gekündigt, stehst aber auch lange ohne Internet und Telefon da. Wir zeigen dir, was du beachten musst.
Vodafone GigaKombi: Das bietet das Vodafone-Kombi-Angebot wirklich
Vodafone Zentrale in Düsseldorf
Vodafone bietet sowohl Festnetz- als auch Mobilfunk-Dienste an. Buchst du beides, profitierst du von der Vodafone GigaKombi. Du bekommst nicht nur einen Preisnachlass, sondern auch einen echten Mehrwert.
Glasfaser vs. Kabel? Gigabit im Test – Welcher Anschluss ist besser?
Glasfaser-Leerrohr
Gigabit vs. Gigabit. Vodafone vs. Telekom. Kabel vs. Glasfaser. Welcher Anschluss ist besser? Wo gibt es die besseren und stabileren Verbindungen? Welcher Anbieter überzeugt mehr? Wir haben den Gigabit-Kabel-Anschluss von Vodafone mit Glasfaser (FTTH) der Telekom verglichen.
Erfahrungen mit dem Gigabit von Vodafone: Erstaunliche Test-Ergebnisse
Gigabit-Anschlüsse von Vodafone
Kein Unternehmen vermarktet seine Gigabit-Leitungen so intensiv uns so günstig wie Vodafone. Teils weniger als 40 Euro verlangt der Anbieter für 1.000 MbIt/s. Aber wie gut ist der Anschluss per Kabelnetz, der als oft überlastet gilt, wirklich? Wir haben getestet.
12 3 4 5 6 7 8 9

NEUESTE HANDYS