/TV-Sender

TV-Sender

ARD, ZDF, RTL, ProSieben, kabel eins und Co. kennt jeder. Mit TV-Sendern, die als frei empfangbare Programme zu sehen sind, ist man schließlich in aller Regel aufgewachsen. Doch es geht noch sehr viel mehr.

TV-Sender: Von Free-TV bis Pay-TV

Denn neben den klassischen Free-TV-Sendern, zu denen auch die dritten Programme der ARD gehören (zum Beispiel WDR, NDR und MDR), sind in Deutschland auch viele Pay-TV-Programme zu sehen. Sender also, die nicht über Werbung oder den Rundfunkbeitrag finanziert sind, sondern über eine monatliche Extra-Gebühr.

Zu den größten Pay-TV-Anbietern in Deutschland gehört Sky. Aber über OTT-Angebote wie Magenta TV von der Deutschen Telekom sind auch andere Pay-TV-Programme zu sehen. FOX zum Beispiel. Oder auch sportdigital.tv. So oder so: Das Angebot an TV-Sendern in Deutschland ist riesig. Und TV-Junkies können glücklich sein, eine so große Auswahl zu haben.

Aus Telekom Sport wird Magenta Sport
MagentaSport
Alles neu bei Telekom Sport: Der Name ändert sich in Magenta Sport und auch an der Bedienung hat sich einiges geändert. Die Preise bleiben derweil stabil.
HD-Offensive bei Sky: Diese 17 Sender gibt’s für Sky-Kunden künftig kostenlos
Sky Deutschland Hauptsitz
Mehr HD für Sky-Kunden. In Zukunft gibt es mehr HD-Inhalte für alle Nutzer des Sky Starter Pakets. Bis zu 17 zusätzliche Sender in hochauflösender Qualität sind dann zu empfangen.
Sky Ticket TV Stick im Test: Die Tops und Flops des günstigen Sticks
Der Sky Ticket TV Stick in der Box von Sky
Google Chromecast, Amazon Fire TV Stick und jetzt auch noch der Sky Ticket Stick: Sky hat einen eigenen Streaming-Stick auf den Markt gebracht, um Sky Ticket auf den Fernseher zu bringen. Doch wer braucht diesen Stick eigentlich? Und was kann er, was andere nicht können – und vor allem: Was kann er nicht. Dieser Test zeigt es.
Deutsche Telekom macht Entertain TV noch attraktiver
Deutsche Telekom
Neben LTE 500 und einem Gigabit-Anschluss im Festnetz sowie neuen Young-Tarifen hat die Deutsche Telekom die IFA in Berlin auch genutzt, um ihr IPTV-Angebot Entertain TV zu erweitern. Ab dem 4. Oktober können Entertain-Nutzer (Entertain-Start-Kunden ausgenommen) Schritt für Schritt auf exklusive Top-Serien zugreifen, die es in Deutschland zunächst nur bei der Telekom zu sehen gibt.
1 -10 8 9 10 11 12 13

NEUESTE HANDYS