/Internet und digitale Welt

Internet und digitale Welt

Was wäre die Welt ohne das Internet. Ein besserer, sicherer Ort? Vielleicht. Ganz sicher aber eine ganze Spur langweiliger. Denn im Internet gibt es eigentlich nichts, was es nicht gibt – auch inside digital wäre ohne das Internet nicht existent.

Internet – Die digitale Welt hier und jetzt

Entsprechend umfangreich ist auch das Themenspektrum bei aktuellen Nachrichten rund um das Internet. Google würde es vermutlich ebenso wenig geben wie andere namhafte Web-Unternehmen. Und ob wir ohne das Internet Smartphones so nutzen würden, wie wir es alle heutzutage kennen? Mindestens fraglich, eher sogar unwahrscheinlich.

Eines ist aber klar: Das Internet und die digitale Welt sind unfassbar spektakulär und abwechslungsreich. Und entsprechend bunt fällt in diesem Themenbereich auch die Berichterstattung von inside digital aus. Viel Spaß damit.

Online-Dating: Portale täuschen mit Fake-Profilen – darauf musst du achten
Online-Dating
Wer für ein Konto auf einem Dating-Portal bezahlt, hat in der Regel klare Erwartungen an den Dienst. Mit Mitarbeitern des Anbieters zu chatten, gehört in der Regel nicht dazu. Wir verraten, wie du Fake-Profile der Plattform-Betreiber identifizierst.
Google Chrome & der Inkognito-Modus: „In Wirklichkeit sammelt Google Daten“
Alphabet Inc.
Der sogenannte Inkognito-Modus stellt für Otto Normalverbraucher eine der letzten Bastionen im Kampf gegen Datenkraken dar. So wirkt es zumindest auf den ersten Blick. Tatsächlich sorgt ein Inkognito-Fenster jedoch höchstens bedingt für mehr Datenschutz. Das geht aus einer aktuellen Klage hervor.
Wenn aus kostenlos dein Bankrott wird: Illegale Downloads sind teuer
Wenn aus kostenlos dein Bankrott wird - Illegale Downloads sind teuer
Wenn aus kostenlos dein Bankrott wird, bist du in die Falle von illegalen Downloads getappt. Der Download von Musik oder Filmen aus dem Internet kann Geldstrafen von bis zu 10.000 Euro oder mehrere Jahre Freiheitsstrafe nach sich ziehen. So erkennst du riskante Download-Quellen.
Tabs wiederherstellen: Dieser simple Trick hilft jedem sofort
Ein Laptop auf einem Holztisch. auf dem Google geöffnet ist.
Unzählige Tabs sind in deinem Browser geöffnet - womöglich sogar in verschiedenen Fenstern. Und doch reicht ein falscher Klick und alle Tabs sind weg. Doch keinen Grund zur Panik: Wir helfen dir, sie alle direkt wiederzubekommen. Und dazu reicht ein einfacher Trick.
Auto gegen Fahrrad: Dieser Pendelrechner zeigt, wie viel du sparen kannst
Ein Mann mit Helm fährt E-Bike auf einer Straße.
Fahrradfahren ist gesund, günstig und schont die Umwelt. Doch lohnt sich die tägliche Strampelei zur Arbeit oder ist es eher ein gefühlter Gewinn für dich? Ein neuer Rechner von einem ausgemachten Fahrrad-Experten zeigt dir jetzt, was wirklich drin steckt.
Endlich anonym: WhatsApp testet neues Feature für Gruppen
Gruppenaustritt
WhatsApp testet gegenwärtig eine neue Funktion, die es Nutzern einerseits ermöglicht, höflich zu bleiben, und andererseits die Flut überflüssiger Benachrichtigungen eindämmt. Alle Infos zum neuen Multifunktions-Feature hier.
Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) – einfach erklärt
Multi-Faktor-Authentisierung
Viele Internetnutzer haben den Begriff Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) schon mal gehört. Wofür dieser genau steht, wissen dagegen nur die wenigsten. Wir verraten, wieso du die zusätzliche Schutzmaßnahme unbedingt einrichten solltest.
Satte Strafen drohen: So ist Streaming von Filmen und Co. illegal
Satte Strafen drohen - auch Streaming von Filmen und Co kann illegal sein
Satte Strafen drohen bei vermeintlich kostenlosen Streaming-Angeboten. Denn seit einem Gerichtsurteil des Europäischen Gerichtshof aus dem Jahr 2017 kann auch Streaming eine Verletzung des Urheberrechts darstellen. So kannst du dich vor finanziellen Schäden schützen.
Freitag, der 13.: Die besten WhatsApp-Sprüche zum Unglückstag
Zerbrochenes Glas am Boden
Freitag der 13. ist in diesem Jahr etwas Besonderes, denn es gibt ihn genau ein einziges Mal. Und das ist genau heute. Doch warum gilt der Tag als Unglückstag und welchen Ursprung hat er? Das klären wir und zeigen dir außerdem, mit welchen WhatsApp-Sprüchen du deine Freunde reinlegen kannst.
Glasfaser & Kabel: So langsam sind die gigabitfähigen Anschlüsse in der Praxis
Glasfaser-Leerrohr
Dass ein Anschluss Datenraten mit 1 Gbit/s liefern kann, heißt nicht, dass die Kunden diese Datenraten auch wirklich buchen. Denn in der Praxis buchen sie oftmals viel langsamere Anschlüsse - egal ob per Kabel oder per Glasfaser.
1 2 3 4 56 7 8 9 10 +10 47

NEUESTE HANDYS