/News

News

Vivo Nex: Randloses Smartphone mit ausfahrbarer Kamera vorgestellt
Vivo Nex
Es war wohl der größte Handy-Trend der letzten beiden Jahre: das randlose Display. Um ein möglichst gutes Gehäuse-Bildschirm-Verhältnis gewährleisten zu können, haben die Hersteller zahlreiche Optionen wie den von Apple bekannten Steg ausprobiert. Auf diesen gänzlich verzichten wollten die meisten Hersteller jedoch nicht, denn der Steg bot Platz für die Frontkamera sowie einige weitere Sensoren. Nun hat Vivo eine alternative Lösung vorgestellt.
Xiaomi Redmi Y2: Riesen-Handy für Selfie-Fans
Xiaomi Redmi Y2
Große Smartphones kommen immer mehr in Mode. Diesen Trend hat natürlich auch Xiaomi, aufstrebende Smartphone-Marke aus China, erkannt. Mit dem Redmi Y2 hat das Unternehmen jetzt ein neues Mittelklasse-Modell vorgestellt, das einen knapp 6 Zoll großen Bildschirm liefert - zunächst aber nur in Indien zu haben sein wird. Eine Ausdehnung des Vertriebs auf andere Länder ist aber nicht ausgeschlossen.
Ulefone X vorgestellt: Smartphone mit Notch für unter 200 Euro
Ulefone X
Der chinesische Hersteller Ulefone – meist bekannt aus den Amazon-Blitzpreisen und Ähnlichem – hat ein neues Smartphone aus dem Hut gezaubert und die Notch in die untere Preiskategorie geholt. Das Ulefone X kostet weniger als 200 Euro und erscheint mit dem im Trend liegenden 18:9-Display-Format. Die weiteren Hardware-Details sprechen die Sprache der Mittelklasse.
„Kunde nicht angetroffen“: Wettbewerber sieht Freibrief für Telekom-Techniker
Glasfaser-Monteur der Deutschen Telekom
Der Ärger um verpasste oder nicht erschienene Telekom-Techniker bleibt bestehen. Nach der Vorlage einer Studie im Auftrag von Vodafone legt nun der nächste Anbieter nach und spricht von einem Freibrief für Falschaussagen der Techniker. Zuvor hatte er einen Unterlassungsklage gegen die Telekom verloren.
1&1 Homeserver+: Getarnte AVM FritzBox 7530 jetzt erhältlich
1&1 Homeserver+
Neue Hardware für Kunden von 1&1, die einen DSL-Anschluss des Unternehmens aus Montabaur nutzen. Bei der Bestellung eines DSL-Zugangs ist es ab sofort auch möglich, den neuen 1&1 HomeServer+ zu ordern. Dabei handelt es sich um eine schwarze und mit einem 1&1-Logo versehene Variante der AVM FritzBox 7530.
watchOS 5 vorgestellt: Das sind die neuen Funktionen
Apple Watch Series 3
Apple hat auf der WWDC 2018 die neue Software-Version seines Wearables-Betriebssystems watchOS vorgestellt. Unter anderem werden neue Sportarten und eine Walkie-Talkie-Funktion hinzugefügt. Dazu kommt mehr Kommunikation mit anderen Apple-Watch-Nutzern an die Handgelenke der Kunden. Auch Hardware wurde vorgestellt: Es gibt eine kleine Reihe neuer Armbänder mit passenden Watch-Faces.
Tipps zur nachhaltigen Handynutzung
Die besten Handys
Am 5. Juni ist Weltumwelttag und eine gute Gelegenheit, sich einmal über die Umweltfolgen der Smartphone-Produktion Gedanken zu machen. Die Redaktion von inside handy gibt Tipps, mit denen man auch als Handy-Enthusiast kein schlechtes Gewissen haben muss.
ROG-Phone: Asus stellt Gaming-Smartphone vor
Gaming-Smartphone Razer Phone vorgestellt
Mobiles Zocken wird immer beliebter: Nun haben auch Hersteller die Nische des Mobile Gaming für sich entdeckt. So hat Peripherie-Produzent Razer 2017 sein eigenes Handy vorgestellt, das einen besonderen Fokus auf Spieler hat. Nachdem Handy-Hersteller Xiaomi und Nubia bereits eigene Gaming-Smartphones veröffentlicht haben, zieht nun auch Asus nach. Alle Informationen zum neuen Gaming-Smartphone fasst die Redaktion hier zusammen.
Snapdragon XR1: Der neue Chip für VR, AR und Mixed-Reality
Samsung Gear VR für Galaxy S6
Qualcomm hat seinen neuesten Prozessor Snapdragon XR1 vorgestellt. Doch dieser wird nicht in Smartphones, Tablets und Co zum Einsatz kommen, sondern ist für Augment-, Mixed- und Virtual-Reality ausgelegt. Mit der Bekanntgabe der technischen Daten hält der Hersteller sich noch zurück, doch über die Funktionen gibt es schon einige Informationen. Die Redaktion von inside handy fasst zusammen.
Nokia 5.1, Nokia 3.1 und Nokia 2.1 – HMD Global rockt die Mittelklasse
Neue Smartphones von HMD Global
HMD Global, Lizenznehmer der bekannten Smartphone-Marke Nokia, lässt es weiter ordentlich krachen. Am Dienstagabend wurden in Moskau gleich drei neue Smartphone-Modelle vorgestellt, die ein Update bereits existierender Smartphones darstellen. Bald wird es das Nokia 5 (2018), das Nokia 3 (2018) und das Nokia 2 (2018) zu kaufen geben - auch bekannt unter den Namen Nokia 5.1, Nokia 3.1 und Nokia 2.1. Verbessert wurden unter anderem Leistung und Kameras.

NEUESTE HANDYS