/IFA

IFA

Jedes Jahr im Spätsommer findet auf dem Messegelände unter dem Berliner Funkturm die IFA statt – die Internationale Funkausstellung. Im Fokus steht Unterhaltungselektronik aus aller Welt, doch auch andere Themenfelder wie das vernetzte Zuhause (Smart Home) oder Connected Cars werden immer wichtiger.

IFA – Branchen-Treff in Berlin

Das Besondere an der IFA: Anders als der MWC in Barcelona oder die CES in Las Vegas ist die Messe in Berlin auch für Publikum geöffnet. Wer mag, kann sich also auch persönlich ein Bild von den Neuheiten machen.

Übrigens: Die Redaktion von inside handy berichtet Jahr für Jahr live aus Berlin. Mehrere Redakteure stellen nicht nur die neuesten Produkte vor, sondern führen vor Ort auch diverse Hintergrundgespräche und Interviews. So blickt inside handy nicht nur auf das, was auf dem Silbertablett serviert wird, sondern auch über den Tellerrand hinaus.

Zopo Mobile stellt zwei neue Smartphones mit 5.000-mAh-Akku vor
Zopo Mobile Logo
Der chinesische Smartphone-Hersteller Zopo Mobile hat die IFA in Berlin genutzt, um gleich zwei neue Smartphones vorzustellen. Neben dem Modell P5000 wurde auf der Messe auch das Z5000 gezeigt. Beide Modelle sind mit einem großen 5.000-mAh-Akku ausgestattet. Die restliche Ausstattung sorgt allerdings dafür, dass sich der Verkaufspreis auf einem überschaubaren Niveau halten dürfte.
Hotspot-Flat von mobilcom-debitel: 5 Euro pro Monat für 50 Millionen Hotspots weltweit
mobilcom-debitel
Wem das mobile Internet per UMTS- oder LTE-Verbindung nicht ausreicht, der kann sich von freenet nun eine Hotspot-Flatrate buchen. Nach Angaben des Providers besteht damit Zugriff auf rund 50 Millionen Hotspots. Und die stehen nicht nur in Deutschland zur Verfügung, sondern weltweit in 120 Ländern.
Cat phones Cat S31 und Cat S41: Arbeits- und Outdoor-Smartphones vorgestellt
Caterpillar
Hart im Nehmen, wasser- und staubdicht: Die neuen Smartphones Cat S31 und Cat S41 sowie das neue Tablet Caterpillar T20 strotzen nur so vor Outdoor- und Baustellen-Flair. Die drei neuen Geräte des Herstellers Cat phones kleckern nicht wenn es um Rugged-Design geht, klotzen jedoch auch beim Preis. Auf der IFA 2017 wurden auch erste Informationen zum neuen Flaggschiff bekannt.
Acer Switch 7 Black Edition: Das 2.000-Euro-Convertible im Hands-On
Acer Switch 7 Black Edition
2-in-1-Tablets erfreuen sich auf dem Markt der Unterhaltungselektronik immer noch großer Beliebtheit. Mit dem Switch 7 Black Edition von Acer zeigt der Hersteller auf der IFA 2017 nun ein Modell, das erstmalig ohne Lüfter auskommen soll. Die Redaktion konnte das Tablet schon in einem ersten Hands-On testen. Ebenfalls auf der Messe in Berlin stellte das Unternehmen sein Mixed-Reality-Headset in Kooperation mit Microsoft vor.
Samsung im Gespräch auf der IFA 2017: Gear Sport und Gear VR
Samsung Gear Sport
Neue Smartphones hat der südkoreanische Hersteller nicht mitgebracht. Vielmehr konzentriert sich Samsung bei der IFA 2017 auf Wearables. Anstatt einem Nachfolger für die Gear S3 wurde eine sportliche Variante präsentiert. Im Gespräch mit inisde-handy.de erklärt das Unternehmen, warum Wearables immer noch einen Platz auf dem Markt haben. Auch zum Thema VR gab es eine Stellungnahme.
Huawei präsentiert den Kirin 970: Mate-10-Prozessor mit LTE Cat18 und KI-Einheit
Huawei Kirin 970 Prozessor
Neuvorstellungen sind Chefsache: Bei Huawei ist das nicht anders; und so präsentierte CEO Richard Yu auf der IFA 2017 den neuen Prozessor der Chip-Sparte des Unternehmens. Der Huwei Kirin 970 soll Maßstäbe setzen. Natürlich spielt bei Huawei dabei auch die Netzkompatibilität eine große Rolle.
Phicomm: Mit diesen Produkten soll der europäische Markt erobert werden
Phicomm
Im Januar konnte die Redaktion von inside-digital.de mit Phicomms Europa-Geschäftsführer Dr. Jie Lin über die Zukunft des Unternehmens sprechen. Dabei wurde deutlich, dass die "bayrischen Chinesen" eine neue Richtung einschlagen und sich vermehrt auf den Smart-Living-Bereich konzentrieren. Auf der IFA in Berlin gab Jie Lin nun erneut einen Eindruck, wo sich das Unternehmen sieht und wie sich die Ziele des Jahresanfangs bisher entwickelt haben.  
Wiko View, View XL und View Prime im Hands-On: Edle Optik in der Mittelklasse
Wiko View Prime auf der IFA 2017
Schon auf dem MWC Anfang des Jahres in Barcelona lud Wiko zur großen Standeröffnung ein, um die Enthüllung des Smartphones Wim zu zelebrieren. Knapp ein halbes Jahr später auf der aktuellen IFA in Berlin, sind direkt drei neue Smartphones einer neuen Produktreihe im Gepäck: Das Wiko View, View XL und View Prime. inside-digital.de konnte die Modelle bereits genauer ansehen.
DJI stellt die Drohnen Mavic Pro Platinum und Phantom 4 Pro Obsidian vor
Mavic Pro Platinum
Neben Smartphones und Tablets können Hersteller auf der Internationalen Funkausstellung 2017 in Berlin auch zahlreiche Technik-Neuheiten aus anderen Bereichen aufzeigen. Dazu zählt auch das chinesische Technologieunternehmen DJI, das vor allem für seine ferngesteuerten Drohnen bekannt ist.
Congstar: Neue Homespot-Tarife und mehr Datenvolumen beim Prepaid-Wunschmix
Congstar WLAN Router
Nicht nur die Deutsche Telekom hatte am Freitag auf der IFA in Berlin viele spannende Neuigkeiten zu verkünden, sondern auch die zum Konzern gehörende Tochtermarke congstar. Um es gleich vorweg zu nehmen: Auch in naher Zukunft ist es bei congstar nicht möglich, in klassischen Handytarifen das LTE-Netz der Deutschen Telekom zu nutzen. Es gibt aber andere, spannende Neuigkeiten aus der Tarifwelt des Premium-Discounters.

NEUESTE HANDYS