9
/IFA

IFA

Jedes Jahr im Spätsommer findet auf dem Messegelände unter dem Berliner Funkturm die IFA statt – die Internationale Funkausstellung. Im Fokus steht Unterhaltungselektronik aus aller Welt, doch auch andere Themenfelder wie das vernetzte Zuhause (Smart Home) oder Connected Cars werden immer wichtiger.

IFA – Branchen-Treff in Berlin

Das Besondere an der IFA: Anders als der MWC in Barcelona oder die CES in Las Vegas ist die Messe in Berlin auch für Publikum geöffnet. Wer mag, kann sich also auch persönlich ein Bild von den Neuheiten machen.

Übrigens: Die Redaktion von inside handy berichtet Jahr für Jahr live aus Berlin. Mehrere Redakteure stellen nicht nur die neuesten Produkte vor, sondern führen vor Ort auch diverse Hintergrundgespräche und Interviews. So blickt inside handy nicht nur auf das, was auf dem Silbertablett serviert wird, sondern auch über den Tellerrand hinaus.

Emporia: App macht Smartphones zu Senioren-Handys
Emporia-Handys vorgestellt
Emporia Telecom ist ein Telekommunikationskonzern mit Hauptsitz in Österreich, der Hard- und Software-Lösungen für die Ü60-Generation entwickelt. Das Ziel des Herstellers ist es dabei nach eigenen Angaben Senioren an mobiler Kommunikation teilhaben zu lassen. Auf der IFA 2018 hat Emporia darum gleich mehrere neue Handys sowie eine App vorgestellt, die durchaus Anklang finden dürfte.
HTC, Sony, LG, Blackberry: Diese Highlights gibt es auf der IFA 2018
Eingangsbereich der IFA 2016 auf der Messe Berlin
Die Internationale Funkausstellung – kurz: IFA – steht schon wieder in den Startlöchern. Wie in jedem Jahr findet die Messe Ende August, Anfang September in Berlin statt. Seit 1924 werden Besucher unter dem Fernsehturm empfangen und neue Technikerrungenschaften präsentiert. Doch was sind die Highlights der IFA 2018?
AVM mit neuer Hardware: FritzFon C6, FRITZ!Box 7530 und FritzRepeater 3000
Der AVM Repeater 3000 im Einsatz
Kurz vor Beginn der IFA in Berlin hat der Router- und Heimnetzwerk-Hersteller AVM seine Neuerungen, die er auf der Messe zeigen will, vorgestellt: Mit dem FritzFon C6 kommt ein neues DECT-Telefon, der FritzRepeater 3000 verstärkt das heimische WLAN und die FritzBox 7530 ist nun nicht mehr nur bei 1&1 zu haben.
Archos präsentiert Access 57 auf der IFA
Archos Access 57
Auf der diesjährigen IFA in Berlin wird der Elektronik-Hersteller Archos sein neues Einsteigermodell, das Access 57, präsentieren. Es handelt sich dabei vor allem um ein Modell für Sparfüchse, Smartphone-Einsteiger sowie Nutzer, die ihr Mobiltelefon nicht für aufwendige Apps nutzen und so auf diverse High-End-Performance verzichten können. Im Gegenzug ist das Handy mit einem Preis von unter 100 Euro sehr günstig.
Masse statt Klasse: Fünf neue Tablets von Lenovo zur IFA
Lenovo Tab E10
Lenovo bietet eine recht große Vielfalt an Tablet-Serien. Neben den Yoga-Modellen, die für anspruchsvollere Aufgaben gedacht sind, gibt es auch eine preisgünstigere Klasse. Auf der IFA will Lenovo genau diese Modelle bewerben und hat jetzt schon verschiedene neue Android-Tablets angekündigt.
Telekom MagentaMobil Young: Alle bis 27 surfen günstiger – StreamOn Gaming inklusive
Telekom IFA Pressekonferenz
Die Deutsche Telekom tut etwas dafür, nicht nur für Erwachsene, sondern auch für junge Leute attraktiver zu werden. Ab sofort wird das Angebot an MagentaMobil-Young-Tarifen, die von Personen in einem Alter von bis zu 27 Jahren nutzbar sind, attraktiver gestaltet - und grundsätzlich um das Angebot StreamOn Gaming erweitert.
Philips Hue Produkt-Offensive: Smarte Lampen für mehr Atmosphäre
Philips Hue Sana
Philips kümmert sich um Produkte, die das Eigenheim smarter machen, zeitgleich aber auch eine wohlige Atmosphäre schaffen sollen. Zuständig dafür ist insbesondere die Hue-Reihe, die eine bunte Lampen-Kollektion unter sich vereint. Zur IFA hat die niederländische Firma einige neue Lichtquellen im Gepäck, die sich an verschiedensten Orten und zu unterschiedlichen Zwecken einsetzen lassen.
Huawei bringt EMUI 9.0 zur IFA: Diese Smartphones bekommen ein Update
Huawei Logo
Auch Huawei hat eine hauseigene Keynote für die IFA in Berlin Anfang September angemeldet. Bislang ging man in der Branche davon aus, dass der Hersteller dort den neuen Prozessor Kirin 980 offiziell vorstellt. Nun nimmt das Event jedoch eine überraschende Wendung: Denn wie es heißt, soll Huawei am 31. August wohl auch EMUI 9.0 zeigen.
Huawei will das P20 Pro zur IFA einfärben
Huwei P20 Pro mit spiegelnder Rückseite
Das Huawei P20 Pro zählt zu den erfolgreichsten und beliebtesten Smartphones des Jahres. Entscheidend dafür ist vermutlich auch die besondere Farbe der Rückseite. Huawei sorgte mit einem Farbverlauf namens Twilight für Aufsehen. Zur IFA will der chinesische Hersteller anscheinend mit zwei neuen Farben punkten.
Smartphone-Hersteller Sharp: Fünf mögliche Handys für den europäischen Markt
Sharp Aquos S2 Displayseite
Sie sind wieder da: Nachdem das Unternehmen aus Japan jahrelang keine Handys außerhalb seines Heimatmarktes vertrieben hat, wird Sharp nun wieder aktiv. Das gab der Display-Spezialist nun in einer Pressemitteilung zur IFA 2017 bekannt. Nachdem es auf dem Mobile World Congress 2018 in Barcelona keine Neuigkeiten gab, offenbart ein Gerücht nun fünf mögliche Handys für Europa.
1 5 6 7 8 9 1011 12 13 14 15 20

NEUESTE HANDYS