/E-Mobilität

E-Mobilität

Der Antrieb der Zukunft ist elektrisch. Statt auf fossile Brennstoffe zu setzen, werden Fahrzeuge der Zukunft immer häufiger mit Strom angetrieben. Das schont die Umwelt und sorgt langfristig möglicherweise für von Smog und Feinstaub befreite Innenstädte.

E-Mobilität: Weit mehr als nur Strom-Autos

Um zu verstehen, wie weit die Elektromobilität (E-Mobilität) geht, reicht es nicht aus, nur an strombetriebene Autos zu denken. Denn E-Mobilität lässt sich problemlos auch auf andere Bereiche übertragen. E-Scooter zum Beispiel. Die kleinen Roller sind heutzutage schon in vielen Ländern sehr beliebt und werden nach der gesetzlichen Zulassung in Zukunft auch immer häufiger auf deutschen Straßen zu sehen sein. Die Verordnung für Elektrokleinstfahrzeuge macht es möglich.

So oder so das Fahren mit elektronisch angetriebenen Fahrzeugen wird das Bild der Zukunft auf den Straßen der Welt bestimmen und auch inside digital trägt diesem Trend mit einer konsequent ausgebauten Berichterstattung in diesem Segment Rechnung.

Alkohol am Steuer und Tempolimits: Das ändert sich jetzt für Autofahrer
Am 6. Juli treten mehrere neue Verordnungen in Kraft, die vorwiegend zu weniger Verkehrsunfällen sowie damit einhergehenden Verletzten und Toten führen sollen. Dafür will man Autofahrer einschränken. Allerdings gibt es dabei ein Problem.
Hier hat das E-Bike das Fahrrad schon abgehängt – und es sind nicht die Lastenräder
Fahrradfahren ist in Deutschland wieder im Trend. E-Bikes und die Corona-Pandemie treiben die Menschen hierzulande zu den Händlern. Und es gibt sogar schon zwei Fahrrad-Arten, die von E-Bike-Modellen dominiert werden, wobei es nicht die Lastenräder sind, die überraschen.
Decathlon erfindet das Rad neu: So sieht das magische E-Bike aus
Ein einfacher Elektromotor in Verbindung mit einem Akku haben dafür gesorgt, dass das Fahrrad so beliebt ist wie schon lange nicht mehr. Das E-Bike ist in aller Munde. Doch die Entwicklung geht weiter. Decathlon schaltet die nächste Stufe frei und macht das E-Bike smarter.
E-Auto alternativlos: Eines der beliebtesten Modelle aller Zeiten steht vor dem Aus
Immer mehr Autobauer setzen alles auf eine Karte. Das E-Auto scheint alternativlos zu sein, auch wenn FDP-Chef Lindner etwas dagegen hat. Der Verbrenner ist ein Auslaufmodell. Und mit ihm verabschiedet sich eines der beliebtesten Modelle aller Zeiten.
Google Maps bekommt 3 Top-Funktionen: Viele Autofahrer haben darauf gewartet
Google Maps ist zwar zu einer der beliebtesten Navi-Lösung geworden. Doch es gibt Funktionen, die gegenüber einem echten Navigationssystem fehlen oder schlechter sind. Mit drei neuen Features will Google die Lücke verkleinern.
Endlich: Lange erwartete Änderung an Tesla Superchargern ist da
Es hat ein paar Wochen gedauert, doch ab sofort greift eine Änderung an Tesla SuperChargern auch in Deutschland. An ersten Standorten können auch die Fahrer von anderen Herstellern ihre E-Autos aufladen. Details sind jetzt auch zu den anfallenden Kosten bekannt.
Krasse Entwicklung: Kaufprämie für Elektroautos wackelt – schon ab 2023
Es droht neuer Zoff in der deutschen Bundesregierung. Denn nach den Vorstellungen von Finanzminister Christian Lindner (FDP) soll die Förderung von Elektroautos schon bald komplett fallen. Bei den Grünen kommt das nicht gut an. In der Automobilbranche ebenso wenig.
Cowboy 4: Ist das das intelligenteste Fahrrad auf dem Markt?
Minimalistisches Design, intelligente App-Anbindung, gute Reichweite. Das Cowboy 4 verspricht auf dem Papier viel. Doch welche Versprechen kann das E-Bike einhalten und wo liegen seine Schwächen? Der Test offenbart es.
E-Biker und Autofahrer aufgepasst: So verhindert ihr gefährliche Unfälle ohne Aufwand 
Immer wieder kommt es in Städten zu Unfällen zwischen Autofahrern und Radlern. Viele davon sind einfach zu verhindern. Denn es bedarf nur wenig Aufwand, um die Straßen für alle etwas sicherer zu machen.
Tesla am Pranger: Manipulation und Erpressung – Ging Elon Musk einen Schritt zu weit?
Elon Musk hat Tesla zu einem der weltweit größten Unternehmen gemacht. Doch passierte das auf dem Rücken gutgläubiger Menschen, die der Tesla-Boss aufgrund von Profitgier manipuliert und ausgenutzt hat? Ein Mann greift das Musk-Imperium jetzt an.

NEUESTE HANDYS