/Tesla

Tesla

Tesla. Wenn du diesen Namen hörst, wirst du wohl vor allem an eines denken: E-Moblität. Vielleicht auch an Elon Musk. Denn der Gründer des amerikanischen Unternehmens fällt immer wieder durch seinen Pioniergeist auf. Unter anderem auch mit Blick auf seine Weltraumfirma SpaceX. Doch das ist ein anderes Thema. 

Tesla – E-Mobilität neu definiert

Wenn du schon einmal mit einem Tesla gefahren bist, wirst du dich vermutlich vor allem an eines erinnern: den riesigen Touchscreen in der Mittelkonsole. Denn hier steuerst du auf intuitive Weise sämtliche Fahrzeugfunktionen. Ganz so wie du es von einem Tablet oder auch (kleiner gedacht) von einem Smartphone kennst.

Und vielleicht hattest du ja auch schon einmal die Möglichkeit, den Autopiloten von Tesla auszuprobieren. Mit ihm fährt das Auto weitgehend autonom. Und man kann durchaus sagen: es ist ein Erlebnis.

Nachteil bei all der Euphorie: Tesla-Autos gelten als vergleichsweise teuer. Und das ist wohl auch der Grund, dass der Hersteller in Deutschland nur auf einen kleinen Marktanteil kommt. Im Jahr 2020 lag er gemessen an den Neuzulassungen bei gerade einmal 0,6 Prozent.

E-Autos setzen Ausrufezeichen: Enormer Nachfrage-Boom
Front- und Seitenpartie eines Tesla-Autos.
E-Autos erleben einen Nachfrage-Boom. Im August kletterte die Zahl der Neuzulassungen in Deutschland fast auf einen neuen Rekordwert. Insbesondere die Stromer von Volkswagen und Tesla bleiben weiterhin besonders stark nachgefragt.
Probleme beim Tesla Model Y: Totalschaden durch Parkrempler?
E-Auto: Hohe Rechnungen für Nebenkosten 
Teslas E-Autos sind zurzeit weltweit gefragt und dies treibt die Stückzahlen des Autobauers in die Höhe. Doch jetzt könnten die Unterhaltskosten für die US-Stromer deutliche teurer werden. Was steckt dahinter und was macht die Konkurrenz anders?
Tesla überarbeitet sein Erfolgsmodell: Das ist neu 
Tesla überarbeitet sein Erfolgsmodell: Das ist neu 
Das Model 3 ist das günstigste Tesla-Modell und schon sechs Jahren am Markt. Es wurde also Zeit für ein Facelift. Und das hat Tesla nun vollzogen. Die Unterschiede zum alten Modell 3 sind zahlreich. Wir haben sie für dich zusammengefasst.
Verbrenner im Vorteil: E-Auto-Prämie verpufft nicht nur dank dicker Rabatte
Deutscher Autobauer: Günstige E-Autos? Nicht bei uns!
Das E-Auto wird den Markt früher oder später übernehmen. Davon sind nicht nur Politik und Experten überzeugt. Auch die Hersteller verlagern ihre Entwicklung immer mehr auf elektrische Antriebe in Autos. Doch aktuell ist das noch Zukunftsmusik. 
Tesla-Chef sauer: Bierdosen sind besser als das eigene E-Auto
Tesla-Chef sauer: Lego und Bierdosen sind besser als das eigene E-Auto
Tesla sorgte schon öfter aufgrund mangelnder Qualität seiner E-Auto-Modelle für Kritik. So löst sich schon mal bei Regen eine Stoßstange oder auf der Autobahn fällt das Lenkrad ab. Jetzt ist auch Tesla-Chef Elon Musk sauer und vergleicht sein E-Auto mit Bierdosen.
SUV- und Tesla-Fahrer haben ein Problem und wissen es oft nicht
SUV- und Tesla-Fahrer haben ein Problem und wissen es oft nicht
Der SUV wird immer beliebter. Von den rund 3,6 Millionen neuen Autos im vergangenen Jahr waren gut eine Million SUVs. Hinzu kommt der E-Auto-Boom – angeführt von Tesla. Doch all diese Autos haben ein Problem – vor allem auf der Autobahn. Es droht sogar ein Bußgeld.
Tesla ruft Preiskampf aus: Model X und Model S werden günstiger
Scheinwerfer eines Tesla Model S
Frohe Kunde für Fans von Elektroautos. Tesla senkt jetzt auch in der Oberklasse die Preise. Das hat allerdings auch Nachteile. Denn wer weniger bezahlen will, kann entsprechend weniger weit mit seinem E-Auto fahren.
E-Autos: Volkswagen ist neuer Marktführer in Deutschland
Volkswagen ID.5 steht vor Bergen an einem See auf steinigem Untergrund.
Nur eine Momentaufnahme oder doch eher so etwas wie eine Zeitenwende? Volkswagen (VW) hat in Deutschland im Juli auf dem Markt der Elektroautos die Marktführerschaft erobert. Tesla ist nur noch die Nummer zwei.
Was kostet Ladestrom? Autostrom-Ladetarife im Vergleich
Ladestrom Ladesäule für Autostrom
Immer mehr Anbieter sorgen in Deutschland dafür, dass du dein Elektroauto unterwegs per Ladekarte oder Smartphone-App mit neuem Strom versorgen kannst. Aber die Ladetarife für Autostrom unterscheiden sich zum Teil stark voneinander. Wir geben dir einen Überblick.
Beliebteste Elektroautos: Volkswagen schließt zu Tesla auf
Ladekabel an einem Tesla Model Y.
Welche Elektroautos sind in Deutschland besonders beliebt? Eine Antwort auf diese Frage liefert das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) über die aktuellen Statistiken rund um aktuelle Pkw-Neuzulassungen. Tesla dominiert weiter den Markt, aber Volkswagen holt auf.
12 3 4 5 6 7 8 9 10 +10 14
×1011 12 13 14

NEUESTE HANDYS