/Unternehmen und Märkte

Unternehmen und Märkte

Die Welten der Unterhaltungselektronik und der Telekommunikation sind fast unerschöpflich. Kein Tag vergeht, an dem es nicht Neuigkeiten zu den großen Unternehmen der Branchen zu vermelden gibt.

Unternehmen und Märkte – Der beste Mix aus interessanten Technik-News

Egal ob Apple oder Samsung, Huawei oder Sony, Microsoft oder SAP – die großen Konzerne dieser Welt sorgen tagein, tagaus für Aufsehen. An dieser Stelle findest Du jedenfalls die interessantesten Wirtschaftsnachrichten, die Du auf keinen Fall verpassen solltest.

Huawei-Embargo: USA geben keine weitere Gnadenfrist
Huawei-Logo auf Scheibe
Bisher hatte des Embargo der USA gegenüber Huawei vergleichsweise wenig Auswirkungen auf Privatkunden, wenn man von den Problemen rund um das Huawei Mate 30 Pro absieht. Doch das könnte sich im November ändern. Dann läuft eine Ausnahme-Genehmigung der USA aus.
Fusion von Vodafone und Unitymedia unter Beschuss
Vodafone Mobile Base Station
Die vor zwei Monaten von der EU-Kommision genehmigte Fusion von Vodafone und Unitymedia muss einer juristischen Prüfung standhalten. Der Fachverband Rundfunk- und Breitbandkommunikation (FRK), dem viele mittelständische Kabelnetzbetreiber angehören, kündigte an, Klage gegen die Genehmigung des Zusammenschlusses beider Unternehmen einzureichen.
Klassisches TV vs. Streaming-Dienste: Wie Netflix und Co. immer mehr Zuschauer abwerben
Das Netflix Logo in Los Gatos
Die Medienwelt befindet sich seit geraumer Zeit im Wandel. In der Vernetzung und Kommunikation sind es vor allem Soziale Netzwerke, die den zwischenmenschlichen Umgang nachhaltig beeinflussen. In puncto Unterhaltung scheinen Streaming-Dienste das klassische Fernsehen abzulösen. Das könnte für sogenanntes lineares Fernsehen zum Problem werden.
Falschmeldungen zum Samsung Galaxy Fold: Marktstart wurde nicht verschoben
Samsung Galaxy Fold in einer Hand
Es ist die wohl größte Smartphone-Innovation der vergangenen Jahre: Ein faltbares Display. Bereits Anfang des Jahres hat Samsung sein biegbares Galaxy Fold der Weltöffentlichkeit vorgestellt. In den Läden ist das Gerät allerdings noch nicht zu haben. Das behaupten aktuell übereinstimmende Medienberichte. Das trifft allerdings nicht zu, wie ein Samsung-Sprecher uns bestätigt hat.
Gigaset kämpft an (fast) allen Fronten gegen sinkende Umsätze
video
Gigaset hat neue Zahlen für die erste Hälfte des laufenden Jahres vorgelegt. Und die könnten mit Blick auf die Smartphone-Sparte wahrlich besser ausfallen. Auch mit klassischen Festnetz-Telefonen hat Gigaset schon auf erfolgreichere Zeiten geblickt. Im Smart-Home-Segment läuft es erfreulicher - auf einem allerdings vergleichsweise schwachen Niveau. Ein Überblick.
„Kein Wettbewerb!“ – RheinJet wittert Preisdumping bei der Deutschen Bahn
Gleis
Ende August wurde bekannt, dass die Deutsche Bahn einen neuen Konkurrenten im Fernverkehr bekommt: RheinJet. Zwar ist das Angebot des neuen Anbieters zum Start sehr überschaubar, doch Wettbewerb ist per se immer zu begrüßen. Jetzt übt RheinJet massive Kritik an der Deutschen Bahn und wirft dem Konzern Preisdumping vor.
BMW X1 xDrive25e: Mehr Details und Bilder zum neuen Plug-in-Hybrid
X1 von BMW
Die Elektrifizierung der BMW-Flotte schreitet voran. Auch das Modell X1 soll schon bald elektrisch fahren können - zumindest teilweise. Zum BMW X1 xDrive25e hat der Münchner Automobilhersteller nun weitere Details verraten.
Nach Cambridge Analytica: Facebook blockiert Zehntausende Apps
Facebook Zentrale
Der Datenskandal rund um Facebook und Cambridge Analytica liegt nun schon eine Weile zurück. Trotzdem zieht er nach wie vor Kreise. Das Unternehmen hat als Folge der Untersuchungen nun Zehntausende Apps für seine soziale Plattform gesperrt.
Easyjet will Plug-in-Hybrid-Flugzeug abheben lassen
Easyjet A320
Der englische Billigflieger Easyjet plant ab dem Jahr 2030 mit den ersten Plug-in-Hybrid-Flugzeugen abheben zu können. Konkret denkt das Unternehmen darüber nach, entsprechend ausgerüstete Maschinen zunächst auf einer einzelnen Strecke einzusetzen. Und eine Alternative gibt es auch schon.
Vertragsverlängerung trotz Kündigung: Kostenfalle Rückholangebot
Senatsverhandlung
Wer kennt es nicht: Ein Mobilfunkvertrag wurde gekündigt, man entscheidet sich für ein Angebot eines neuen Anbieters und wenige Tage später klingelt das Telefon. "Guten Tag, Ihre Kündigung ist bei uns eingegangen, aber wir hätten da ein ganz tolles Angebot für Sie…" Wer jetzt nicht aufpasst, kann schnell in die Kostenfalle tappen.

NEUESTE HANDYS