/Unternehmen und Märkte

Unternehmen und Märkte

Die Welten der Unterhaltungselektronik und der Telekommunikation sind fast unerschöpflich. Kein Tag vergeht, an dem es nicht Neuigkeiten zu den großen Unternehmen der Branchen zu vermelden gibt.

Unternehmen und Märkte – Der beste Mix aus interessanten Technik-News

Egal ob Apple oder Samsung, Huawei oder Sony, Microsoft oder SAP – die großen Konzerne dieser Welt sorgen tagein, tagaus für Aufsehen. An dieser Stelle findest Du jedenfalls die interessantesten Wirtschaftsnachrichten, die Du auf keinen Fall verpassen solltest.

Vodafone: Weniger Kunden, aber mehr SIM-Karten
Ein Vodafone-Mobilfunksendemast
Nach O2 hat auch Vodafone seine Quartalszahlen für das zweite Quartal 2019 vorgelegt. Für den Mobilfunkanbieter aus Düsseldorf ist das der Auftakt eines neuen Geschäftsjahrs. Der Anbieter selber bezeichnet den Start als „solide“. Es gibt viel Licht, aber auch viel Schatten.
Apple kauft Intel-Sparte: 5G Modems aus Deutschland
Die Triple-Kamera des iPhone XI Max im Detail.
Noch vor wenigen Tagen war es ein Gerücht und schon ist es zur Realität geworden: Apple kauft die Modem-Sparte des Chipherstellers Intel. Damit wird der Weg frei für Qualcomm-freies 5G in iPhones. Apple übernimmt mit dem Kauf viele deutsche Mitarbeiter von Intel.
Sky spart bei der Konferenz: Das ist ab dieser Saison anders
Sky Sport Studio
Neue Saison, neue Ideen, neue Wege. Mit der 2. Fußball-Bundesliga startet auch der Pay-TV-Sender Sky mit Live-Übertragungen in die Saison 2019/2020. Dabei gibt es einige Neuerungen, die vor allem die allseits beliebte Konferenzschaltung betreffen. Sky schaut sich das Prozedere bei der Konkurrenz ab – den eigenen Geldbeutel wird's freuen.
Datenschutzskandal: Milliarden-Strafe für Facebook
Mark Zuckerberg auf der F8 2019
Im Zuge des Cambridge-Analytica-Skandals und weiteren rechtlichen Vergehen am Datenschutz, hat die US-Handelsaufsichtsbehörde FCC eine Strafe gegen Facebook verhangen. Das Unternehmen muss mehrere Milliarden Dollar zahlen. Es handelt sich um das höchste Bußgeld, das die FTC je verhängt hat.
Galaxy Fold: Samsung verrät neuen Martktstart
Samsung Galaxy Fold
Samsung hatte schon so manches Problem mit dem Galaxy Fold. Doch jetzt soll alles besser werden. Die Südkoreaner haben einen neuen Marktstart angekündigt. Damit kommt wieder Schwung ins Schneckenrennen mit Huawei um das Erste Klapp-Smartphone auf dem Markt.
Hitzefrei im Büro: Das musst du jetzt wissen
Frau bei Hitze im Büro
Es wird heiß. Sehr heiß. Nach dem Jahrhundertsommer 2018 schickt sich auch der Sommer 2019 an, neue Temperatur-Rekorde aufzustellen. Doch was bedeutet die zu erwartende Hitze für Menschen, die in aufgeheizten Büros arbeiten müssen? Haben Sie abseits von klimatisierten Räumlichkeiten auch ein Recht auf Hitzefrei? Dieser Ratgeber klärt die wichtigsten Fragen.
O2: So wirkt sich der LTE-Netzausbau auf Kundenzahlen und Datentraffic aus
Das O2-Logo auf einer Wand.
O2 zeigt sich mit der Entwicklung der eigenen Geschäfte zufrieden. Nicht nur der Umsatz, sondern auch die Kundenzahlen sind deutlich gewachsen. Eine Folge des Netzesausbaus? Der soll bis Ende des Jahres weitergehen. Und im Festnetz kommen auch Neuerungen auf O2 zu.
Apple-Deal: So soll das iPhone 5G-fähig werden
Apple iPhone wird von einer Frau bedient.
Apples iPhones des Jahres 2019 werden wohl kein 5G besitzen. Doch 2020 wird sich das sicherlich ändern. Aber woher kommt dann das 5G-Modem? Ein Deal mit Intel soll die Entscheidung erleichtern. Apple will die Mobile-Sparte des Chipherstellers kaufen. Internas zufolge steht man kurz vor einer Einigung.
E-Scooter teurer: Lime zieht Preise auf Mietauto-Niveau an
E-Scooter haben es schwer in Deutschland: Kritiker sehen in ihnen eine Gefahr für die Gesundheit, die öffentliche Ordnung und die Umwelt. Bisher waren die elektrischen Flitzer mit 1 Euro und meist 15 Cent pro Minute fair bepreist. Nun jedoch ändert sich das und die Kritiker bekommen Wasser auf die Mühlen. Immerhin steigt der Preis auf das Niveau mancher Auto-Mieten.
Wegen Handelsstreit: Huawei streicht hunderte Jobs in den USA
Das Huawei Logo auf einem Messestand
Huawei hat hunderte Mitarbeiter in den USA entlassen. Sie gehörten zu einem Tochter-Unternehmen, das für den chinesischen Hersteller Forschungslabore betreibt. Seit dem Handelsstreit soll die Arbeit in der Firma zum Stillstand gekommen sein.

NEUESTE HANDYS