/Huawei

Huawei

Huawei – Smartphone-Hersteller aus China mit einer beeindruckenden Historie. Die ersten Gehversuche des Konzerns auf dem Handymarkt waren eher holprig. Klobige Endgeräte mit schlechter Verarbeitung ließen keine Zweifel daran aufkommen, dass Huawei so ziemlich alles war, aber sicher kein Premium-Hersteller.

Huawei: Der neue Star am Smartphone-Himmel

Heute sieht die Sachlage komplett gegensätzlich aus. Mit Fleiß und Ausdauer ist es Huawei gelungen, am Smartphone-Markt Fuß zu fassen. Doch nicht nur das. Huawei ist heutzutage auch in der Lage Smartphones zu produzieren, die mit Blick auf die Verarbeitung höchsten Ansprüchen genügen.

Und vor diesem Hintergrund ist es auch nicht verwunderlich, dass der Huawei nach neuen Zielen strebt. Der Anbieter will Marktführer unter den Smartphone-Herstellern werden und in diesem Zusammenhang nicht nur Apple, sondern auch Samsung hinter sich lassen. Sicherlich ein anspruchsvolles Ziel. Doch Huawei hat nicht erst einmal bewiesen, dass Ziele, die man sich selbst gesteckt hat, auch erreicht werden können.

5G made in EU: Booten Nokia und Ericsson Huawei aus?
Ein Mobilfunk-Sendemast im Wald
Seit den Spionagewürfen, die seit nunmehr über einem Jahr gegen Huawei erhoben werden, wird der chinesische Hersteller immer mehr ausgebootet. Auch beim 5G-Ausbau scheint dies der Fall zu sein – denn EU-Netzausrüster sollen gefördert werden.
Trump tritt nach: Huawei-Sanktionen sollen schärfer werden
Im Frühjahr und Sommer dieses Jahres war es eines der heißesten Themen, die die Technologie-Branche bewegte: der Handelsstreit zwischen den USA und China respektive Huawei. Mittlerweile ist es ruhig um die US-Sanktionen geworden – bis jetzt. Die USA treten noch einmal nach. Und für die Kooperation zwischen Google und Huawei bedeutet das nichts Gutes.
Huawei Mate 30 Pro: Die Einschläge kommen näher
Huawei Mate 30 Pro Rückseite
Das Huawei Mate 30 Pro gilt aktuell als eines der besten Smartphones auf dem Markt. Allen voran ist es die Kamera, die zu begeistern weiß. Erhältlich ist das Gerät in Deutschland aber nicht. Zumindest noch nicht. Denn alles deutet darauf hin, dass Huawei sich in Stellung bringt.
Updates für Smartphones von Huawei, Samsung, OnePlus und Co
Android Update
Die eigenen Smartphones auf dem aktuellen Stand zu halten, ist das Ziel vieler Hersteller. Entsprechend stellen sie Updates zur Verfügung. In den zurückliegenden Wochen wurden unter anderem viele Handys von Huawei mit einer neuen Firmware versehen. Es gibt aber unter anderem auch Update-News von OnePlus, Xiaomi und Motorola. 
Die besten Handys unter 500 Euro
Auf der Suche nach einem Smartphone, träumen viele Nutzer davon, sich eines der neuesten Flaggschiffe zu kaufen. Das Problem: Häufig sind die Luxus-Smartphones so teuer, dass ein Kauf nicht in Frage kommt. Bei Neupreisen von zum Teil über 1.000 Euro kein Wunder. Doch muss es immer das aktuellste Modell sein? Die Wahl von Vorjahres-Topmodellen kann durchaus sinnvoll und vor allem preislich sehr attraktiv sein.
Das sind die besten Smartphones bis 400 Euro
Handys unter 400 Euro
Wenn neue Smartphones der Ober- oder Premium-Klasse vorgestellt werden, kosten sie schnell 1.000 Euro oder mehr. Aber brauchst du wirklich ein Handy, das alle technischen Innovationen unter seiner Haube vereint? Oder reicht dir nicht vielleicht auch ein Smartphone aus der Mittelklasse? Wir zeigen dir die besten Handys, die du dir für unter 400 Euro kaufen kannst. Von Samsung, Huawei, Honor, Xiaomi und noch einigen anderen Herstellern. 
Huawei Mate 30 Pro kaufen: Jetzt geht es los – aber anders als du denkst
video
Vor zwei Monaten hat Huawei seine Mate-30-Familie neu vorgestellt. Mit einem Verkaufsstart hat es seitdem nicht geklappt. Grund ist der Handelsstreit zwischen den USA und China mit allen daraus resultierenden Konsequenzen. Trotzdem wagt sich Huawei nun aus der Deckung und bietet das Mate 30 Pro zum Kauf an - ohne jegliche Google-Dienste. 
Huawei P40 Pro: Huawei riskiert alles
Das Huawei P40 Pro wirft seine Schatten voraus. Ja, das nächste Spitzenmodell des chinesischen Unternehmens kündigt sich an. Und Huawei will es nach Europa bringen – komme was wolle. Dabei riskiert der Konzern alles.
Huawei-Drama: Nach Vodafone schmeißt auch Deutsche Telekom die Chinesen raus
Mann mit Netzwerkkabeln
Der Druck auf Huawei nimmt zu. Und zwar deutlich. Nicht nur im Endkundengeschäft, wo der Verkauf neuer Smartphones aufgrund eines US-Banns beeinträchtigt wird, sondern auch in der Business-Sparte. Denn jetzt wurde bekannt, dass die Deutsche Telekom dafür sorgen will, dass binnen zwei Jahren keine Huawei-Hardware mehr im Kernnetz des Bonner Netzbetreibers zum Einsatz kommt. 
Das beste Smartphone des Jahres 2019 und die Top 20
Ob sehr günstiges Smartphones oder ein teures Modell der Spitzenklasse, ob Android oder iOS, ob Huawei, Samsung oder Apple: Wir haben 2019 rund 50 Smartphones getestet. Und hier sind die Ergebnisse.
1 2 34 5 6 7 8 9 10 +10 74
×1031 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41

NEUESTE HANDYS