/Huawei

Huawei

Huawei – Smartphone-Hersteller aus China mit einer beeindruckenden Historie. Die ersten Gehversuche des Konzerns auf dem Handymarkt waren eher holprig. Klobige Endgeräte mit schlechter Verarbeitung ließen keine Zweifel daran aufkommen, dass Huawei so ziemlich alles war, aber sicher kein Premium-Hersteller.

Huawei: Der neue Star am Smartphone-Himmel

Heute sieht die Sachlage komplett gegensätzlich aus. Mit Fleiß und Ausdauer ist es Huawei gelungen, am Smartphone-Markt Fuß zu fassen. Doch nicht nur das. Huawei ist heutzutage auch in der Lage Smartphones zu produzieren, die mit Blick auf die Verarbeitung höchsten Ansprüchen genügen.

Und vor diesem Hintergrund ist es auch nicht verwunderlich, dass der Huawei nach neuen Zielen strebt. Der Anbieter will Marktführer unter den Smartphone-Herstellern werden und in diesem Zusammenhang nicht nur Apple, sondern auch Samsung hinter sich lassen. Sicherlich ein anspruchsvolles Ziel. Doch Huawei hat nicht erst einmal bewiesen, dass Ziele, die man sich selbst gesteckt hat, auch erreicht werden können.

Huawei Betriebssystem HongMengOS als HarmonyOS vorgestellt
Richard Yu präsentiert HarmonyOS
Huawei hat ein neues Betriebssystem vorgestellt, das geräteübergreifend, schlank und performant sein soll. Die Chinesen starten jedoch nicht auf dem Smartphone-Markt, sondern in anderen Bereichen. Trotzdem ist davon auszugehen, dass Huawei mit HarmonyOS den Frontalangriff auf Googles Android vorbereitet.
Hongmeng OS: Huaweis Android-Alternative im Anmarsch
Huawei P30 Lite in Peacock Blue
Zuletzt wurde es ein wenig ruhig um den Handelsstreit zwischen den USA und China, respektive Huawei. Auch wenn die Konsequenzen des US-Embargos mittlerweile teilweise wieder revidiert wurden, so hält Huawei dennoch an einem eigenen Betriebssystem fest. Und das soll nun präsentiert werden.
5G im Test: Das kann Vodafone-5G jetzt schon, und das nicht
5G-Antennen-Mast vor bewölktem Himmel
5G ist das Netz der Zukunft. 5G wird alles verändern. 5G stößt uns in neue Dimensionen. Das alles hört man ständig. Doch wie weit ist das Netz jetzt schon? Wie schnell surft man wirklich? Funktionieren Downloads tatsächlich so schnell? An einer Vodafone-5G-Zelle mit einem Huawei Mate 20 X 5G zeigt sich, ob die Versprechungen wahr geworden sind.
Quartalszahlen: Huaweis überraschender Erfolg, LG und Sony dick im Minus
Menschen surfen im Internet auf ihren Smartphones
Nach und nach trudeln die aktuellen Quartalszahlen der Handy-Hersteller ein. Vier Produzenten von Android-Smartphones haben in den vergangenen Tagen ihre Berichte vorgestellt. Dazu zählen Huawei, Samsung, LG und Sony, die sich je in komplett unterschiedlichen Situationen befinden.
Der Traum vom faltbaren Smartphone zerplatzt
Huawei Mate X: Das Klapp-Smartphone aufgeklappt
Eigentlich sollten zum jetzigen Zeitpunkt zwei faltbare Smartphones im Handel erhältlich sein: eines von Samsung, eines von Huawei. 2019 hieß es, wird das Jahr des modernen Klapphandys. Jedoch klappt momentan noch nichts. Ein Kommentar.
Huawei Mate 20 Pro mit 6 GB LTE für 25 Euro im Monat
Huawei Mate 20 Pro Bild in Bild Foto
Der altbekannte Mate-20-Pro-Deal ist wieder da. Das Top-Flaggschiff aus dem Jahr 2018 gibt es diesmal bei DeinHandy für unter 25 Euro im Monat. Auch bei der Einmalzahlung muss nicht allzu tief in die Tasche gegriffen werden. Das Mate 20 ohne Pro gibt's sogar für unter 20 Euro.
Honor 9X offiziell: Diese Flaggschiff-Features bietet Honors neue Mittelklasse
Pressebilder des Honor 9X
Honor hat das Honor 9X offiziell vorgestellt und damit die Gerüchte der letzten Zeit obsolet gemacht. Nun ist klar, was das neue Mittelklasse-Smartphone aus China bietet. Und das ist nicht wenig.
Wegen Handelsstreit: Huawei streicht hunderte Jobs in den USA
Das Huawei Logo auf einem Messestand
Huawei hat hunderte Mitarbeiter in den USA entlassen. Sie gehörten zu einem Tochter-Unternehmen, das für den chinesischen Hersteller Forschungslabore betreibt. Seit dem Handelsstreit soll die Arbeit in der Firma zum Stillstand gekommen sein.
Geheimer Aufbau: Huawei und das Mobilfunknetz in Nordkorea
Huawei-Logo auf Scheibe
Die „Washington Post“ berichtet, dass der chinesische Hersteller Huawei beim Aufbau des Mobilfunk-Netzes in Nordkorea geholfen hat. Dies könnte die Beziehung zu den USA und den andauernden Handelsstreit mit dem Land weiter verschärfen. Bisher gab es keine offiziellen Hinweise auf eine Verbindung zwischen Nordkorea und Huawei.
Updates für Huawei-, Xiaomi und Samsung-Flaggschiffe
Huawei Mate 20 Lite mit Android.
Kauft man sich ein Flaggschiff-Smartphone, kauft man neben High-End-Leistung, tollen Displays und herausragenden Kameras auch die Sicherheit mit, Updates zu erhalten. Das zumindest erwarten Kunden von ihren Herstellern. Vorbilder hier sind Apple, OnePlus und Google. Doch auch viele andere Hersteller bieten häufige Software-Updates und damit auch Sicherheit an. Jetzt sind wieder einige Kunden bedient worden.
1 5 6 7 8 9 1011 12 13 14 15 +10 74

NEUESTE HANDYS